Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neuer "The Masked Singer"-Ableger auf ProSieben
Matthias Opdenhövel moderiert "The Masked Dancer"
ProSieben/Willi Weber
"The Masked Dancer" startet schon Anfang Januar/ProSieben/Willi Weber

ProSieben lässt Maskenshow-Fans kaum Zeit zum Durchatmen. Im November erst ging die fünfte Staffel von  "The Masked Singer" zu Ende und am zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es erstmals ein Weihnachtsspecial der Erfolgsshow zu sehen (TV Wunschliste berichtete). Doch damit nicht genug: Der Sender hat sich die Rechte an dem Ableger  "The Masked Dancer" gesichert und lässt nicht unnötig viel Zeit verstreichen, bis dieser auch auf Sendung geht. Schon am 6. Januar 2022 geht es los. Die vorerst vierteilige erste Staffel wird immer donnerstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt - und das stets live.

Inhaltlich unterscheidet sich "The Masked Dancer" von "The Masked Singer" nur minimal: Es treten insgesamt sieben maskierte Prominente aus den unterschiedlichsten Bereichen in Tanz-Performances gegeneinander an. Ein neu besetztes Promi-Ratepanel versucht, die Identitäten der Tänzer zu entschlüsseln. Hierzu werden wie bei "The Masked Singer" Indizien gegeben, zusätzlich sagen die Kandidaten pro Folge ein Wort mit ihrer unverfremdeten Stimme. Jeder Prominente in Maske trainiert mit einem Profi ohne Maske. Im Verlauf der Staffel werden die prominenten Tänzer demaskiert.

Während die Besetzung des neuen Rateteams erst 2022 verraten wird, steht fest, dass "The Masked Singer"-Moderator Matthias Opdenhövel auch durch den neuen Ableger führen wird: Unter den Masken und Kostümen tanzen - das klingt erstmal ziemlich schwierig. Ist es auch. Sowohl fürs Perfomen, als auch fürs Raten. Aber jeder hat unverkennbare Gesten oder Haltungen, die einen verraten können. Die Fans von Bülent Ceylan haben ihn ja alleine an der Fingerhaltung als Engel erkannt. Und die #MaskedDancer-Masken lassen Konturen besser erkennen. Ich hab schon einige gesehen, sie sehen wieder überragend aus!

Endemol Shine Germany steht wie bei "The Masked Singer" als Produktionsfirma hinter der deutschen Adaption. Lange war es unklar, ob es das Spin-Off auch tatsächlich auf die deutschen Bildschirme schaffen wird. Doch angesichts der Topquoten auch in der fünften Staffel von "The Masked Signer" konnte ProSieben kaum widerstehen.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Blue7 schrieb am 07.12.2021, 18.20 Uhr:
    ProSieben macht das Masked Format derart kaputt mit ihren vielen Liveshows und der Ausstrahlung in immer kürzeren Abständen. Bestes Beispiel The Voice und Are you the One Germany bei RTL+ ist es ja nicht anders.
  • John Steed schrieb am 07.12.2021, 12.21 Uhr:
    Danach dann The Masked Shopping Queen,
    The Masked Koch, usw., usw., usw.