Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Middle": Spin-Off um Sue erhält Pilot-Bestellung

14.08.2018, 09.39 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Das mittlere Kind der Hecks wird flügge
Eden Sher als Sue Heck in "The Middle"
Bild: ABC
"The Middle": Spin-Off um Sue erhält Pilot-Bestellung/Bild: ABC

Nun ist es offiziell: ABC hat grünes Licht für eine Testepisode zu einem "The Middle"-Spin-Off gegeben. In der Serie soll es um die von Eden Sher gespielte Sue Heck gehen. Vor knapp zwei Monaten war bekannt geworden, dass ABC mit der Entwicklung solch eines Projekts begonnen hatte (TV Wunschliste berichtete). Im Mai war "The Middle" nach neun Staffeln zum Ende gekommen. Dabei waren die Produzenten in der glücklichen Situation, bereits bei der Bestellung der letzten Staffel zu wissen, dass es sich um die letzte der Serie handeln wird.

In der neuen Staffel wird Sue laut TV Line ihre Heimat im Bundesstaat Indiana hinter sich lassen, um als junge Erwachsene in Chicago ihr Glück zu versuchen - Chicago ist die drittgrößte Stadt der USA hinter New York und Los Angeles. Verantwortlich zeichnen erneut Eileen Heisler und DeAnn Heline, die Serienschöpfer von "The Middle", sowie das Produktionsstudio Warner Bros TV. Ein potentieller Serientitel wurde noch nicht bekannt.

Sue ist in "The Middle" das mittlere Kind von Mike (Neil Flynn) und Francis "Frankie" Heck (Patricia Heaton). In der Serie war Sue stets energiegeladen und hatte eine "Ich kann alles schaffen"-Einstellung. Allerdings war sie eher ungelenk und ungeschickt und daher lange Zeit eine Außenseiterin.

Nach früheren Informationen könnte das Projekt im Fall einer Bestellung noch in der Season 2018/19 ins ABC-Programm kommen. TV Line spekuliert, dass die potentielle Serie dann auf dem letzten "The Middle"-Sendeplatz am Dienstag um 20.00 Uhr ausgestrahlt werden könnte, nachdem dort das "Roseanne"-Spin-Off "The Conners" mit zehn Folgen gelaufen ist.

DAS SAGT DAS SERIENFINALE VON "THE MIDDLE" ÜBER SUES SCHICKSAL

Die Serie "The Middle" endet mit einer Flash-Forward-Sequenz, die zeigt, wie das Leben für die Mitglieder der Hecks weiter geht. Laut Ankündigung wird die dabei gezeigte Sequenz von Sue erst nach den Ereignissen des Spin-Offs eintreten.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • DerLanghaarige schrieb am 14.08.2018, 17.14 Uhr:
    DerLanghaarigeNa hoffentlich wird da etwas draus. Und hoffentlich gibt es nur ganz, ganz wenige Gastauftritte von Axl. Jedesmal, wenn dieser Mistkerl den Mund aufmachte, hatte ich keine Lust mehr, mir diese eigentlich wirklich gute Serie anzusehen. (Er und Gina aus BROOKLYN NINE-NINE teilen sich definitiv den Spitzenplatz der unerträglichsten A-löcher in ansonsten wirklich guten Serien.)