Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Walking Dead" bringt Jon Bernthal in Staffel neun zurück

19.06.2018, 11.09 Uhr - Jana Bärenwaldt/TV Wunschliste in International
Darsteller von Shane Walsh wird eine Gastrolle haben
Jon Bernthal als Shane Walsh
"The Walking Dead" bringt Jon Bernthal in Staffel neun zurück

Nachdem in den letzten Tagen mehrere Fotos von Jon Bernthal am "The Walking Dead" Set aufgetaucht waren, fing die Gerüchteküche an zu brodeln. Nun bestätigt TVLine, dass Bernthal tatsächlich für eine Episode in der neunten Staffel seine Rolle als Shane Walsh wieder aufnehmen wird.

Bernthal verließ die Zombieserie gegen Ende der zweiten Staffel, kehrte jedoch in Staffel drei noch einmal als Halluzination von Rick (Andrew Lincoln) zurück. Ein Wiedersehen mit Shane in Staffel neun ist ebenfalls nur in Form eines Flashbacks oder einer Halluzination eines anderen Charakters möglich, denn er wurde von Rick aus Notwehr getötet.

Shane war Ricks Partner im Polizeidienst und sein bester Freund. Nach dem Ausbruch der Apokalypse hielten Ricks Frau Lori (Sarah Wayne Callies) und Shane Rick für tot und begannen eine Beziehung. Somit ist Shane mit hoher Wahrscheinlichkeit der biologische Vater von Judith Grimes. Im Laufe der zweiten Staffel entwickelte sich Shane zum ersten Antagonisten des Zombiedramas, weil er es nicht verkraften konnte, dass Lori zu Rick zurückkehrte. Schließlich versuchte er seinen ehemaligen Partner umzubringen, wurde dann aber von diesem erstochen.

Was aber bedeutet Jon Bernthals Rückkehr zur Serie für die Handlung der neunten Staffel? Da Shane in der Serie unwiederbringlich tot ist - auch als Walker wurde er vernichtet -, kann sein Auftritt nur in Form einer Traumsequenz oder eines Flashbacks erfolgen. Die Vermutung liegt nahe, dass diese von seinem ehemals besten Freund Rick stammen wird. Da der Ausstieg von Andrew Lincoln (TV Wunschliste berichtete) mittlerweile so gut wie sicher ist, könnte die Rückkehr von Shane in Form einer Halluzination das Ableben von Rick bedeuten. AMC hat bisher zu keinem der Fälle ein offizielles Statement veröffentlicht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • S-Markt schrieb am 26.06.2018, 21.00 Uhr:
    S-Marktimmer her mit herrn bernthal. im punisher hat er ne klasse leistung hingelegt.

    es wäre natürlich auch noch das szenario möglich, daß bernthal als shane lookalike auftaucht und rick die situation einfach nicht verkraftet, sich immer weiterin einen haß auf den vermeintlichen shane reinsteigert, was ihn dann letztlich umbringt.
  • Stefan_G schrieb am 20.06.2018, 20.21 Uhr:
    Stefan_GWenn "Rick" nun tatsächlich sterben sollte, könnte das evtl. auch das Ende der Serie sein...
  • Sentinel2003 schrieb am 19.06.2018, 16.39 Uhr:
    Sentinel2003Für eine ganze Episode solch ein Wind....und, wie viele User schon auf FB vermuten, wird er dann höchstwahrscheinlich in Rück Blenden zu Sehen sein, wenn "Rick" evl. dann Sterben sollte...