Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Titans" und "Doom Patrol" gehen in die Verlängerung, Starttermin für "Peacemaker"

von Vera Tidona in News international
(17.10.2021, 12.16 Uhr)
Neue Folgen der DC-Serien bestellt
"Peacemaker" startet im Januar 2022 bei HBO Max
HBO Max
"Titans" und "Doom Patrol" gehen in die Verlängerung, Starttermin für "Peacemaker"/HBO Max

HBO Max hat im Rahmen des Online-Events DC FanDome die beiden beliebten Serien  "Titans" und  "Doom Patrol" um jeweils eine vierte Staffel verlängert. Derweil enthüllte der Streamingdienst einen Starttermin für die neue achtteilige DC-Serie  "Peacemaker" mit John Cena. Das Spin-Off zum Kinofilm  "The Suicide Squad" von Marvel-Regisseur James Gunn ( "Guardians of the Galaxy"-Filme) feiert am 13. Januar auf HBO Max Premiere. Dazu ist ein neuer Teaser-Trailer erschienen.

Titans

Die Serie "Titans" folgt den Abenteuern des jungen Helden Dick Grayson (Brenton Thwaites), der als Sidekick Robin dem Superhelden Batman den Rücken gekehrt hat und als Polizist in Detroit arbeitet. Dennoch kann er von nächtlichen Einsätzen als Robin nicht lassen. Gemeinsam mit weiteren jungen Superhelden gründet er die Teen Titans, die gemeinsam den Kampf gegen das Böse aufnehmen.

In der aktuellen dritten Staffel warten auf Dick Grayson und die Titans neue Herausforderungen in der Heimatstadt Gotham. Zum einen steht ein Wiedersehen mit Dicks Jugendbekanntschaft Barbara Gordon (Savannah Welch) an, Tochter des früheren Police-Commissioner und Batman-Verbündeten Jim Gordon, die inzwischen sein Amt übernommen hat. Trotz diverser Differenzen aus der Vergangenheit stellt sie ihm ihren speziellen Berater vor: Dr. Jonathan Crane aka Scarecrow (Vincent Kartheiser), aktuell Insasse des Arkham-Asylum-Gefängnisses.

Die dritte Staffel wird seit dem 12. August auf HBO Max gezeigt, wo am 21. Oktober die letzte Folge veröffentlicht wird. Ein kurzes Video wirft einen Blick auf das Finale der aktuellen Staffel. In Deutschland übernimmt Netflix die Erstausstrahlung der Serie, ein Termin für die dritte Auflage wird noch bekannt gegeben.

Preview-Trailer zum Finale der dritten Staffel von "Titans" (englisch) - Achtung: Spoiler-Gefahr!

Doom Patrol

Die "Doom Patrol" besteht aus von der Gesellschaft geächteten Superhelden, die ihre Kräfte dennoch einsetzen, um Gutes zu tun: Cliff Steele aka Robotman (Brendan Fraser), Larry Trainor aka Negative Man (Matt Bomer), Rita Farr aka Elasti-Woman (April Bowlby), Jane aka Crazy Jane (Diane Guerrero) und Victor Stone aka Cyborg (Joivan Wade). Angeführt wird das Team von dem verrückten Wissenschaftler Dr. Niles Caulder (Timothy Dalton) alias "The Chief". Gemeinsam kämpfen sie für eine Welt, die eigentlich nichts mit ihnen zu tun haben will.

In der dritten Staffel steht zu Beginn das Finale von Dorothys (Abigail Shapiro) Auseinandersetzung gegen den Candlemaker an. Als Madame Rouge (Michelle Gomez,  "Chilling Adventures of Sabrina") in einer Zeitmaschine eintrifft, läutet sie mit ihrer speziellen Mission das nächste Abenteuer für das Superhelden-Team ein. Zudem werden die aus den DC Comics bekannten Organisationen The Sisterhood of Dada und Dead Boy Detective Agency mit ihren Mitgliedern in die Serie eingeführt (TV Wunschliste berichtete).

Die neuen Folgen von "Doom Patrol" sind seit dem 23. September 2021 bei HBO Max zu sehen. In Deutschland übernimmt Prime Video die Erstausstrahlung der DC-Serie, ein Starttermin für die dritte Staffel ist noch nicht bekannt.

Mid-Season Trailer zur dritten Staffel "Doom Patrol" (englisch) - Achtung: Spoiler-Gefahr!

Peacemaker

Bei der neuen DC-Serie handelt es sich um einen ersten Serienableger des DCEU-Filmuniversums Im Zentrum steht der Antiheld Peacemaker (John Cena) als Mitglied des Schurkenteams "Suicide Squad", der für seine Vision von einer friedlichen Welt kämpft und dafür sein umfangreiches Waffenarsenal einsetzt - dabei aber auch bereit ist, für den Frieden in den Krieg zu ziehen.

Während er im Kinofilm "The Suicide Squad" an der Seite von Harley Quinn, Bloodsport, Peacemaker, Ratcatcher 2, Polka-Dot Man und King Shark der sogenannten "Task Force X" angehört und für Amanda Waller auf ein Selbstmordkommando geschickt wird, das für die Mitglieder in welcher Form auch immer tödlich enden dürfte, widmet sich die Serie den Anfängen und dem Werdegang des Titelhelden (TV Wunschliste berichtete).

"Peacemaker" wird als sechsteilige Miniserie von dem Filmregisseur James Gunn selbst entwickelt, der auch die Produktion übernimmt. In weiteren Rollen spielen Steve Agee, Danielle Brooks, Robert Patrick, Jennifer Holland, Freddie Stroma, Annie Chang und Christopher Heyerdahl mit. Am 13. Januar wird die neue DC-Produktion auf HBO Max an den Start gehen. Wann und wo sie auch in Deutschland gezeigt wird, ist noch nicht bekannt.

Teaser-Trailer zur neuen DC-Serie "Peacemaker" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare