Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
US-Dramaserien kehren nach langer Staffelpause zurück
Jane Rizzoli (Angie Harmon, l.) & Dr. Maura Isles (Sasha Alexander)
Bild: VOX/Warner Bros. International TV Distribution
TNT setzt "Rizzoli & Isles" und "Perception" im Februar fort/Bild: VOX/Warner Bros. International TV Distribution

Der US-Kabelsender TNT hat bekannt gegeben, wann die Ausstrahlung der aktuellen Staffeln von "Rizzoli & Isles" und "Perception" fortgesetzt wird. Beide Dramaserien kehren nach einer ungewöhnlich langen Pause am 25. Februar 2014 mit neuen Folgen zurück.

Die ersten zwölf Episoden der vierten Staffel von "Rizzoli & Isles" waren zwischen Juni und September zu sehen. Ab dem 25. Februar werden die noch verbliebenen vier Folgen jeweils dienstags um 21.00 Uhr ausgestrahlt. Im August verlängerte TNT das Erfolgsformat um eine weitere 15-teilige Staffel, die nach aktueller Planung im Sommer 2014 an den Start gehen soll. Nach dem plötzlichen Tod des Darstellers Lee Thompson Young wurden die Dreharbeiten jedoch vorerst unterbrochen (wunschliste.de berichtete). Auch in Deutschland haben die ungleichem Ermittlerinnen Jane Rizzoli (Angie Harmon) und Sasha Alexander (Sasha Alexander) viele Fans und bescheren VOX tolle Einschaltquoten. Die ersten drei Staffeln wurden bislang gezeigt.

Am gleichen Tag gibt es auch ein Wiedersehen mit Eric McCormack in "Perception". Die ausstehenden vier Episoden der zweiten Staffel sind im Anschluss jeweils um 22.00 Uhr zu sehen. Auch diese Serie erhielt von TNT bereits grünes Licht für eine Verlängerung. Eine dritte Staffel wurde bestellt, die im Sommer ausgestrahlt werden soll. McCormack ("Will & Grace") spielt in "Perception" den ungewöhnlichen FBI-Ermittler Dr. Daniel Pierce, der unter Halluzinationen leidet. Seine eigene schizoide Veranlagung ermöglicht es ihm, die mysteriösesten Verbrechen aufzuklären. An seiner Seite sind die junge FBI-Agentin Kate Moretti (Rachael Leigh Cook), sein studentischer Assistent Max Lewicki (Arjay Smith) und seine langjährige Freundin Natalie Vincent (Kelly Rowan). Seit dem 8. November zeigt der Pay-TV-Kanal RTL Crime die erste Staffel der Serie jeweils freitags um 20.15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare