Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Vier Frauen und ein Todesfall": Staffel 6 im September bei RTL Crime

09.07.2015, 10.44 Uhr - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste in National
Neue Folgen der ORF-Krimiserie
"Vier Frauen und ein Todesfall": Staffel 6
Bild: Dor-Film / ORF
"Vier Frauen und ein Todesfall": Staffel 6 im September bei RTL Crime/Bild: Dor-Film / ORF

RTL Crime kündigt die sechste Staffel der österreichischen Krimiserie "Vier Frauen und ein Todesfall" an. Die acht neuen Folgen zeigt der Pay-TV-Kanal ab dem 3. September jeweils donnerstags um 20.15 Uhr.

Die neue Staffel beginnt mit einem Unfall, dessen Folgen die vier Titelheldinnen über alle Episoden hinweg beschäftigen wird. Nachdem Maria (Brigitte Kren) und Salchegger ein letztes Mal in ihrer Kneipe mit den Gästen feriern, bevor sie für immer schließen, ereignet sich auf dem Dorfplatz ein tragischer Unfall. Drei Menschen sterben, als ein Wagen in die angetrunkene Menge rast und in der Dunkelheit verschwindet. Bald kommt den Frauen aber der Verdacht, dass es sich gar nicht um einen Unfall gehandelt haben könnte. Kurz darauf wird das Tatfahrzeug im See gefunden - es handelt sich um ein Polizeiauto aus Ilm...

Seit 2007 läuft die Reihe erfolgreich im ORF. 614.000 österreichische Zuschauer sahen im Durchschnitt die siebte Staffel, was für einen Marktanteil von 22 Prozent reichte. Weniger erfolgreich war die Serie bislang in Deutschland, wo das Erste 2013 lediglich die Staffeln 3 bis 5 im Vorabendprgramm zeigte. Die weiteren Staffeln waren seitdem nur noch im Pay-TV bei RTL Crime zu sehen.

Adele Neuhauser, Miriam Stein, Martina Poel, Michael Ostrowski, Georges Kern, Charly Rabanser und Angelika Richter spielen weitere Hauptrollen. Uli Brée ("Vorstadtweiber") und Rupert Henning sind wieder für die Drehbücher verantwortlich. Die Inszenierung einzelner Folgen übernahmen unter anderen die renommierten Kinoregisseure Wolfgang Murnberger ("Der Knochenmann", "Das ewige Leben") und Andreas Prochaska ("Das finstere Tal").

Die siebte Staffel der Serie ist bereits abgedreht (wunschliste.de berichtete), wartet aber noch auf einen Sendetermin bei ORF eins.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare