Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Vikings: Valhalla": Trailer zur finalen Staffel kündigt Entdeckung Amerikas an

von Vera Tidona in News national
(13.06.2024, 12.39 Uhr)
Wikinger-Serie und "Vikings"-Sequel verabschiedet sich noch im Juli
"Vikings: Valhalla" geht mit der dritten Staffel zu Ende.
Netflix
"Vikings: Valhalla": Trailer zur finalen Staffel kündigt Entdeckung Amerikas an/Netflix

Netflix hat mit einem frisch eingetroffenen Trailer nun endlich den Termin für die dritte und finale Staffel von  "Vikings: Valhalla" enthüllt: Am 11. Juli gehen die restlichen acht Episoden der Wikinger-Serie beim Streaminganbieter an den Start. In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit Sam Corlett, Frida Gustavsson und Leo Suter, die sich auf einen alles entscheidenden Kampf vorbereiten - und die Entdeckung eines neuen Kontinenten im Westen: Amerika.

Die Handlung spielt im frühen 11. Jahrhundert und erzählt von der Vinland-Saga, mehr als 100 Jahre nach den Ereignissen um Ragnar, Lagertha und Björn aus  "Vikings". Im Zentrum stehen diesmal der Isländer Leif Eriksson (Sam Corlett) mit seiner Schwester Freydís Eiríksdóttir (Frida Gustavsson) und Harald Hardråde (Leo Suter), die auf die in den alten Siedlungsgebieten in Norwegen, Dänemark und in Großbritannien herrschenden Konflikte stoßen. Neben Entdeckungsfahrten geht es auch um den Kampf des Christentums und die Vorherrschaft gegenüber den heidnischen Praktiken bei den Wikingern.

Die dritte Staffel setzt sieben Jahre später ein: Freydis ist inzwischen die unangefochtene Herrscherin des heidnischen Jomsborg, während Leif und Harald in Konstantinopel Ruhm erlangten. Bevor sie jedoch ihr endgültiges Schicksal erreichen, stehen ihnen noch größere Herausforderungen bevor, die sie bis ans Ende der bekannten Welt führt: Leif Erikssons historische Entdeckung Amerikas. Doch zuvor müssen die Wikinger für eine letzte Schlacht an den Ort zurückkehren, wo alles begann.

Zur weiteren Besetzung gehören Bradley Freegard, Jóhannes Haukur Jóhannesson, Laura Berlin, David Oakes, Pollyanna McIntosh, Søren Pilmark, Bradley James, Hayat Kamille, Marcin Dorocinski, Sofya Lebedeva sowie die Neuzugänge Florian Munteanu, Joakim Nätterqvist und Goran Visnjic als legendärer Wikingeranführer Erik der Rote, Vater von Leif und Freydis.

"Vikings: Valhalla" wurde von Jeb Stuart entwickelt und gemeinsam mit "Vikings"-Schöpfer Michael Hirst für MGM Television produziert.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Nocma schrieb am 15.06.2024, 09.15 Uhr:
    Ich hoffe die 3. und letzte Staffel wird besser ! Die 1. fand ich echt genial aber die 2. war bis auf wenigen Ausnahmen echt langweilig
  • User 65112 schrieb am 13.06.2024, 16.33 Uhr:
    endlich geht es nach Winland! Darauf habe ich gewartet - wenn man schon Leif Erikson als Figur hat