Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Vikings": Zweite Staffel vorab bei Amazon Prime Instant Video

15.05.2014, 11.18 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Deutschlandpremiere erneut bei Streamingdienst
Travis Fimmel als Ragnar Lothbrok in "Vikings"
Bild: History
"Vikings": Zweite Staffel vorab bei Amazon Prime Instant Video/Bild: History

Kunden von Amazon Prime Instant Video erhalten in Deutschland als Erste die Möglichkeit, die zweite Staffel des Wikinger-Dramas "Vikings" zu sehen. Der Streamingdienst stellt alle zehn Episoden in Full HD ab 15. Juni exklusiv in der englischen Originalfassung und in der deutschen Synchronversion zur Verfügung.

"Vikings" ist die erste eigenproduzierte fiktionale Serie des US-Kabelsenders History Channel. Im Zentrum der Familiensaga und Abenteuerserie steht Ragnar Lodbrok (Travis Fimmel), der größte Held seiner Zeit. Das Format erzählt seinen Aufstieg zum König der Wikinger-Stämme, sowie die Geschichte seiner Familie und Mitstreiter. Als Drehbuchautor konnte Michael Hirst, der für sämtliche Episoden der "Tudors" sowie beide "Elizabeth"-Filme mit Cate Blanchett verantwortlich zeichnete, gewonnen werden.

Neu im Cast der zweiten Staffel sind Alexander Ludwig ("Hunger Games") als ältere Version von Björn und "Law & Order"-Veteran Linus Roache als Ecbert, der König von Wessex. Außerdem ist nun auch Alyssa Sutherland als Prinzessin Aslaug fester Teil der Besetzung.

In den USA ist die Serie im vergangenen Jahr mit überragenden Einschaltquoten gestartet. 6,2 Millionen US-Bürger interessierten sich zu Beginn für die neue Wikinger-Serie. Zwischen Februar und Anfang Mai strahlte der History Channel die zweite Staffel aus, bei der noch durchschnittlich 3,3 Millionen Zuschauer erreicht wurden. Bereits im März gab der Sender grünes Licht für die Produktion einer dritten Staffel (wunschliste.de berichtete).

Auch die erste Staffel von "Vikings" war 2013 vorab bei LOVEFiLM, dem Vorgänger von Amazon Prime Instant Video, zu sehen. "Die Deutschlandpremiere von VIKINGS im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg für uns; wir haben sehr viel positives Feedback von unseren Kunden erhalten. Deshalb freut es uns besonders, die von vielen mit Spannung erwartete zweite Staffel ein weiteres Mal exklusiv auf die Bildschirme unserer Mitglieder zu bringen", so Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Instant Video Deutschland.

Die Free-TV-Premiere der ersten "Vikings"-Staffel war bis vergangenen Freitag auf ProSieben zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • linkin_park schrieb via tvforen.de am 15.05.2014, 11.51 Uhr:
    linkin_parkYeah, da geht mein Monatsvolumen wieder dahin....:)