Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
AMC nennt Staffelstarttermine im Sommer
"Lodge 49"
Bild: James Minchin III/AMC
Wann sich "The Terror" und "Lodge 49" zurückmelden/Bild: James Minchin III/AMC

Der US-Kabelsender AMC hat heute nicht nur die dritte Serie im "The Walking Dead"-Universum bestätigt (TV Wunschliste berichtete), sondern auch die Starttermine für die neuen Staffeln von zwei anderen Serien verkündet. Am 12. August kehren sowohl die Horror-Anthologieserie "The Terror" von Alexander Woo als auch "Lodge 49" von Jim Gavin mit ihren jeweils zweiten Staffeln zurück. In den USA werden beide Serien hintereinander gezeigt.

Nachdem sich die erste Staffel von "The Terror" einer in der Eiswüste feststeckenden Forschungsexpedition im 19. Jahrhundert widmete, geht es in der zweiten Staffel um Vorgänge in einem Internierungslager für asiatische Amerikaner im Zweiten Weltkrieg. Als Japan die USA im Zweiten Weltkrieg auf dem hawaiianischen Flottenstützpunkt Pearl Harbour angegriffen hatte, entstand in Teilen Amerikas die Befürchtung, dass die in den USA lebenden Japaner zur Gefahr für die innere Sicherheit werden könnten - woraufhin diese Bevölkerungsminderheit weitgehend in Internierungslager gesteckt wurden - grundlos. Nach dem Krieg wurde dieser Bruch der Bürgerrechte als große Schande für das "land of the free and the home of the brave" gesehen. "The Terror: Infamy" erzählt von einem unheimlichen Phantom, das eine amerikanische Gemeinschaft japanischer Herkunft in ihrer neuen Heimat in Kalifornien, später in einem Internierungslager und schließlich bis zum Kriegsschauplatz im Pazifik verfolgt.

Die ungewöhnliche Dramedy "Lodge 49" erzählt von dem Ex-Surfer Sean "Dud" Dudley (Wyatt Russell), der nach dem Tod seines Vaters auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens ist - und an einem ungewöhnlichen Ort Halt findet. Der Zufall bringt ihn zur Lodge 49, einer nicht ganz so finsteren Bruderschaft, die Dud durch Einweihung in die Geheimnisse der Alchemie wieder auf den Erfolgsweg bringen könnte. So zumindest nach Ansicht von Ernie Fontaine (Brent Jennings), der als "Luminous Knight" dieser Lodge vorsteht. Doch einstweilen findet Dud hier vor allem ungezwungene Kameradschaft und billiges Bier... Serienschöpfer Jim Gavin fungiert an der Seite von Showrunner Peter Ocko als Drehbuchautor und Executive Producer.

In Deutschland sind die ersten Staffeln von "The Terror" und "Lodge 49" im Angebot von Prime Video verfügbar.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare