Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
ARD-Vorabendkrimi mit Andreas Giebel, Peter M. Marton und Katharina Leonore Goebel
Sophia Strasser (Katharina Leonore Goebel, M.) ist neu bei "Watzmann ermittelt"
ARD/Lucky Bird Pictures/Vanessa Henning
"Watzmann ermittelt": Neue Folgen nach langer Wartezeit/ARD/Lucky Bird Pictures/Vanessa Henning

Mit  "Watzmann ermittelt" hat die ARD im Jahr 2019 erfolgreich eine neue Vorabendserie gestartet. Dennoch ließ die Ausstrahlung der zweiten Staffel eineinhalb Jahre auf sich warten - und schon wieder warten die Fans äußerst lange auf Nachschub, denn seit Mai 2021 gab es keine neuen Folgen der humorvollen Krimiserie mit Andreas Giebel zu sehen. Jetzt allerdings hat Das Erste den Rückkehrtermin verkündet: Ab dem 21. September sind insgesamt 19 neue Episoden jeweils mittwochs um 18.50 Uhr zu sehen. Sechs Monate lang liegen die Folgen dann auf Abruf in der ARD Mediathek bereit.

Bei den ersten beiden neuen Folgen handelt es sich um Episoden, die eigentlich noch im Mai 2021 als Teil der zweiten Staffel gezeigt werden sollten, deren Ausstrahlung aber zurückgezogen wurde. Nun werden sie mehr als ein Jahr später als Auftakt zur neuen Staffel nachgeliefert. Der grantige Kommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel) aus Berchtesgaden erhielt zu Beginn der Serie den Hamburger Kollegen Jerry Paulsen (Peter M. Marton) vor die Nase gesetzt, der ihn seitdem bei den Ermittlungen unterstützt. Ab der dritten Staffel gesellt sich Neuzugang Katharina Leonore Goebel als Polizistin Sophia Strasser zum Ermittler-Team.

Schaung ma moi, na seng ma's scho!, so Katharina Leonore Goebel, die zuvor in Gastrollen im  "Zürich-Krimi" und bei der  "Küstenwache" zu sehen war. Sophia Strasser ist eine Macherin mit bayerischem Bodensatz. Mit einer so starken und humorvollen Frauenrolle ins Watzmann-Team einsteigen zu dürfen, ist für mich als Schauspielerin ein echtes Geschenk.

Zur weiteren Besetzung gehören außerdem wieder Ines Lutz, Leonie Brill, Kathrin von Steinburg und Barbara Weinzierl als Familie Beissl, während das Kommissariat erneut von Nepo Fitz und Sarah Thonig verstärkt wird. Jakob Graf ergänzt den Cast in der Rolle des Gerichtsmediziners Dr. Philipp Hartmann. Gastauftritte absolvieren in der dritten Staffel außerdem Christine Neubauer und Ben Blaskovic.

Derweil ist die langfristige Zukunft der Serie bereits gesichert, denn die Dreharbeiten zur vierten Staffel mit zwölf weiteren Folgen haben im Berchtesgadener Land längst begonnen, womit für eine Verlängerung über das Jahr 2023 hinaus gesorgt ist.

"Watzmann ermittelt" ist eine Produktion der Lucky Bird Pictures GmbH im Auftrag der ARD. Zur Einstimmung wiederholt Das Erste derzeit mittwochs um 18.50 Uhr die zweite Staffel, bevor es dann ab dem 21. September nahtlos mit den neuen Folgen weitergeht. Mit Reichweiten von bis zu 3,3 Millionen Zuschauern und Marktanteilen bis zu 12,3 Prozent gehörte die zweite Staffel von "Watzmann ermittelt" 2021 zu den erfolgreichsten Vorabendformaten im Ersten.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Old School schrieb am 09.08.2022, 19.17 Uhr:
    Endlich gehts weiter mit den besseren Rosenheimcops! 
    Von der Besetzung paßts ja auch, nun ist mal Ben Blaskovic dabei.
  • pat94 schrieb am 26.08.2022, 17.38 Uhr:
    Eigentlich mal wieder,hat schon mal nen  Verdächtigen gespielt!;))

    Freu mich auch, dass weiter geht!