Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Wil Wheaton und Brent Spiner bei "Big Bang Theory"

30.09.2011, 09.27 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Kleine "Star Trek: TNG"-Reunion in der CBS-Sitcom
"TNG"-Stars Brent Spiner und Wil Wheaton in der kommenden "Big Bang"-Episode
Bild: CBS
Wil Wheaton und Brent Spiner bei "Big Bang Theory"/Bild: CBS

Sheldon Coopers Nemesis ist zurück. Und er hat einen alten Kollegen im Schlepptau. Wil Wheaton wird in diesem Herbst erneut in einer Episode von "The Big Bang Theory" zu sehen sein. An seiner Seite ist dieses Mal aber niemand Geringerer als Brent Spiner, mit dem er gemeinsam jahrelang in"Star Trek: The Next Generation" zu sehen war.

"Mir macht es Spaß die 'Star Trek'-Darsteller kennen zu lernen, weil ich mit ihnen aufgewachsen bin. Außerdem verschafft es der Serie einen Grad an Realismus, der es unseren Hardcore-Wissenschaftlern erlaubt, sich in der Gegenwart der Schauspieler albern zu verhalten", so Produzent Chuck Lorre über die kommende Episode seiner Serie.

Wil Wheaton, der in "Star Trek: TNG" vier Staffeln lang Wesley Crusher verkörperte, war bereits mehrfach in "The Big Bang Theory" als Sheldons (Jim Parsons) Erzfeind zu sehen. In der neuen Episode gibt er eine Party in seinem Haus, zu der nicht nur Brent Spiner alias Lt. Commander Data erscheinen wird, sondern auch D.C. Fontana und David Gerrold, zwei legendäre Autoren der "Star Trek"-Originalserie.

Die "Big Bang"-Episode mit Wheaton und Spiner wird voraussichtlich am 13. Oktober auf dem US-Network CBS ausgestrahlt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare