Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sky zeigt Comedy noch im Oktober
"Young Rock" mit Dwayne Johnson
NBC
"Young Rock" mit Dwayne Johnson feiert Deutschlandpremiere/NBC

Sky hat sich die Rechte an der Comedyserie  "Young Rock" von und mit Dwayne Johnson ( "Ballers") über die Jugendjahre des Hollywoodstars, Actionheld und ehemaligen Wrestler gesichert. Die erste elfteilige Staffel geht am 4. Oktober immer montags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Comedy an den Start. Zudem ist die US-Serie auch über Sky Ticket und Sky Q abrufbar. Eine zweite Staffel ist bereits in Arbeit.

Die Serie wirft einen humorvollen Blick auf den Werdegang des Schauspielers und beginnt zunächst in der Zukunft: Im Jahr 2032 kandidiert Dwayne Johnson für die Wahl des US-Präsidenten. In einem Interview mit Randall Park blickt er auf sein ereignisreiches Leben zurück, das ihn zu dem Mann werden ließ, der er heute ist. Angefangen mit seiner Kindheit in einer robusten Familie, umringt von Wrestling-Ikonen, über seine rebellische Jugendzeit bis hin zu seinen Jahren als Footballspieler an der Universität von Miami.

Trailer zu "Young Rock" (englisch)

Neben Dwayne 'The Rock' Johnson sind in den Rückblenden auf die Jahre 1982, 1987 und 1990 die Jungschauspieler Adrian Groulx, Bradley Constant und Uli Latukefu als Dwayne im Alter von 10, 15 und 20 Jahren zu sehen.

In weiteren Hauptrollen spielen Stacey Leilua, Joseph Lee Anderson, Ana Tuisila, Matthew Willig, Rosario Dawson sowie Emmett Skilton als legendärer Footballcoach Ed Orgeron mit.

"Young Rock" wurde von Produzent Dwayne Johnson gemeinsam mit Nahnatchka Khan und Jeff Chiang entwickelt. Produziert wird die Serie von Universal Television, Seven Bucks Productions und Fierce Baby Productions. Die US-Premiere fand im Februar auf dem US-Sender NBC statt. Nach durchweg positiven Kritiken bestellte der Sender kurz nach dem Start eine zweite Staffel der Serie (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare