Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Isabella Krieger und Lion Wasczyk ("Alarm für Cobra 11") verstärken den Hauptcast
Neu im Johannes-Thal-Klinikum: Isabella Krieger (l.) und Lion Wasczyk (r.)
Bernd Brundert/Nils Schwarz
Zwei Neuzugänge bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"/Bernd Brundert/Nils Schwarz

Die "jungen Ärzte" bekommen Zuwachs. Wie am Donnerstag im Vorfeld zu den neuen Folgen des ARD-Dauerbrenners bekannt wurde, verstärken Isabella Krieger ( "Spides") und  "Alarm für Cobra 11"-Veteran Lion Wasczyk demnächst den Hauptcast der Krankenhausserie. Bereits jetzt stehen sie in Erfurt für  "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" vor der Kamera.

Isabella Krieger verkörpert die neue Assistenzärztin Viktoria Stadler. Doch im Johannes-Thal-Klinikum taucht Viktoria erst einmal als eine Taxifahrerin auf, die sich dort bewirbt. Zwei Drehtage hat Krieger in Erfurt bereits absolviert: Ich habe ein bisschen Ehrfurcht. Man kennt die alle aus dem Fernsehen, so Krieger in einem spontanen Interview, das sie mit Ensemble-Kollege Luan Gummich (Mikko Rantala) am Set der Serie geführt hat und das heute auf Instagram veröffentlicht wurde.

Zuschauer kennen Isabella Krieger vielleicht durch eine kleine Rolle in der Berliner Science-Fiction-Serie  "Spides" und aus dem  "Rosamunde Pilcher"-Film "Der magische Bus". Vor kurzem hat sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig beendet. Zu sehen ist die Schauspielerin in der ARD-Vorabendserie dann voraussichtlich ab Dezember.

Bereits ab Herbst ist dagegen Lion Wasczyk am JTK zu sehen. Auch er wurde den Fans am heutigen Donnerstag mit einem Interview am Set der "jungen Ärzte" vorgestellt, dieses Mal geführt von Philipp Danne (Ben Ahlbeck). Wasczyk verkörpert den neuen Assistenzarzt Florian Osterwald, der ehrgeizig und mit viel Enthusiasmus bei der Sache ist, gerade deshalb aber auch immer mal wieder durch seine Ausbilderin Dr. Sherbaz (Sanam Afrashteh) gebremst werden muss. Ein wichtiges Detail konnte zumindest bereits verraten werden: Florians Kasack-Farbe ist Lavendel.

Lion Wasczyk ist bekannt als Polizeikommissar Finn Bartels aus "Alarm für Cobra 11". Außerdem hatte er eine feste Rolle in der KiKA-Serie  "In Your Dreams - Sommer deines Lebens". Aktuell ist er auch in der TVNOW-Produktion  "Even Closer - hautnah" zu sehen.

Interview mit Isabella Krieger

Interview mit Lion Wasczyk


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds