Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
393

Das Nest

D, 1988–1992

  • 393 Fans
  • Serienwertung5 04765.00von 7 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 10.01.1989 (Das Erste)
Der Lebenskünstler Theo sucht für seine Wohnung vorübergehend eine finanzstarke Mitbewohnerin. Er findet sie in Susanne, die sich von ihrem Mann trennen will. Handwerker Oskar, dessen Leistungen Theo niemals bezahlen konnte, zieht ebenfalls ein. Zum Schluß taucht noch Pia auf, die von ihrem Freund abgeschoben wurde. Sie alle bilden eine völlig chaotische Wohngemeinschaft. Mit Folge 27 kehrt Susanne wieder zu ihrem Mann Jochen an den ehelichen Herd zurück.
Als Helfer in der Not bleiben beide Dauergäste. Die Reisekauffrau Hanna übernimmt Susannes Platz und die Organisation der lebenserhaltenden Aktivitäten der WG. Auch Pia verläßt das Nest: Sie kehrt in ihre Heimat Italien zurück. Die lebenslustige Germanistikstudentin Katalin aus Ungarn bringt einen Hauch Exotik ins Leben der jungen Leute. Auch Hanna verläßt die Wohngemeinschaft wieder: Sie kann einem verlockenden Angebot aus Paris nicht widerstehen. Doch Theo, der stets für die Kontakte zu den Damen sorgt, findet auch diesmal schnell Ersatz.
Vivian, die im Reisebüro in der City arbeitet, zieht begeistert ein.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
52 tlg. dt. Freundeserie von Uta Berlet und Sylvia Ulrich.
Vier junge Leute leben zusammen in einer chaotischen WG in der Nibelungenallee in Wiesbaden: der Lebenskünstler Theo Augustin (Christoph M. Ohrt), der nie Geld hat und nur gelegentlich als Kellner jobbt, der gutmütige Handwerker Oskar Wagner (Peter Zilles), die verwöhnte Hotelangestellte Susanne Fuchs (Ulrike Kriener) und die italienische Studentin Pia Lazzaroni (Chiara Caselli).
Oskar zieht am Anfang eigentlich nur ein, weil er die Wohnung renoviert hat, aber Theo ihn nicht bezahlen kann. Theo ist ein Frauenheld und hat meistens mehrere Freundinnen zur gleichen Zeit. Natürlich darf keine von der anderen wissen. Pias Bruder Enzo (Michele Oliveri) hat einen Gemüseladen. Susanne ist noch mit Jochen (August Zirner) verheiratet, hat sich aber von ihm getrennt. Die beiden haben trotzdem regelmäßig Kontakt. Schließlich finden sie wieder zueinander, und Susanne zieht im Januar 1992 in Folge 27 zu ihm zurück. Hanna Schneider (Marita Marschall), die eine kurze Affäre mit Theo hatte, füllt den leeren WG Platz. Einen Monat später verlässt auch Pia das Nest und geht zurück nach Italien. Die ungarische Schauspielschülerin Katalin Puskas (Judith Földesi) zieht in Folge 33 neu ein. Aus beruflichen Gründen wandert Hanna nach nur gut zwei Monaten nach Paris aus, und Vivian Schubert (Michaela May) zieht in Folge 43 ins Nest. Die ständigen Besuche des Gerichtsvollziehers im Nest kann keiner der Bewohner abwenden.
Die 25 Minuten-Folgen liefen im Vorabendprogramm, ab der zweiten Staffel in Doppelfolgen.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Das Nest Streams

Wo wird "Das Nest" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Das Nest" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Dan Abnormal schrieb am 06.03.2021, 19.34 Uhr:
    "Wehmut" ist das Stichwort! Die Serie ist wirklich ausgezeichnet und überdies eine Zeitreise in die Wendejahre Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre. Über den Archivservice des HR ist es möglich, einzelne Folgen als Mitschnitt zu bestellen. Die Gebühren sind allerdings ziemlich happig. Eine DVD-Edition aufzulegen, wäre - (für den HR nicht zuletzt auch aus wirtschaftlichen Gründen) - ganz bestimmt eine gute Idee; vor allem, wenn man sich die ebenso zahlreichen wie ausschließlich positiven Rezensionen hier im Forum ansieht.
  • Stefan Haag schrieb am 01.03.2021, 23.24 Uhr:
    Die Darstellerin der Pia hatte auch einen Auftritt in "My private Idaho" mit River Phoenix anno 1991. Als ich diesen Film zum ersten Mal Jahre nach seiner Entstehung sah  (und sie), musste ich auch wehmütig an "Das Nest" denken.
  • Thomas schrieb am 27.11.2014, 00.00 Uhr:
    Ich suche seit 5 Jahren regelmäßig danach, ob endlich diese wundervolle Serie "Das Nest" als DVD oder Download erhältlich ist. Leider ohne Erfolg. :-( Heute wird so eine Menge Schrott im Fernsehen gezeigt, wiederholt lieber mal diese tolle Serie oder stellt sie wenigstens zum Download bereit. Danke liebe ARD

Bildergalerie zu "Das Nest"