Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
731

Die Colbys - Das Imperium

(Dynasty II: The Colbys / The Colbys)USA, 1985–1987
Die Colbys - Das Imperium
  • Platz 1382 731 Fans   44% 56%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 10774.38Stimmen: 40eigene Wertung: -

Serieninfos & News

49 Episoden (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 26.08.1987 (Sat.1)
Weiterer Titel: Das Imperium - Die Colbys
Glamouröserer Spin-off des Denver Clan (siehe dort): Jeff Colby verläßt die Carringtons und zieht zu seinem Onkel Jason Colby nach Kalifornien. Dort taucht auch Jeffs Ex-Frau Fallon wieder auf. Weil sie in ihren Bruder Adam verliebt ist, verdrängt Fallon ihre Gefühle und leidet an Amnesie. Fallon weiß nicht mehr, wer sie ist und nennt sich nun Randall. Nur langsam erlangt sie die volle Erinnerung zurück: Sie muß sich zwischen ihrem neuen Ehemann Miles Colby und Ex-Mann Jeff entscheiden. Jason leitet die Firma Colby Enterprises, mit der Blake Carrington gerade Pipeline-Geschäfte macht.
Seine Frau Sable liebt ihn zwar, verfällt aber dem Charme des intriganten Zach Powers. Doch auch sie kann sich weder für ihren Mann noch für ihren Geliebten endgültig entscheiden. Patriarchin Constance Colby hat eine Affäre mit dem Rancher Hutch und verschweigt ihm, wer sie wirklich ist. Sables Schwester Frankie wird von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt: Sie muß vor Gericht zugeben, daß Jason Jeffs Vater und somit Jeff ihr und Jasons Sohn ist. Aus Verzweiflung, weil sie Jason nicht bekommen kann, heiratet Frankie den britischen Diplomaten Roger Langdon. Die junge Anwältin Monica Colby hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben.
Sie will Karriere machen, doch nicht innerhalb von Colby Enterprises. Mit Hilfe von Dominique Devereaux' Plattenfirma Titania Records und dem blinden Countrysänger Wayne hat sie schließlich ihren ersten eigenen Erfolg. Bliss Colby hat nicht viel mit dem Imperium des Vaters im Sinn. Mit Sean McAllister, einem Verwandten von Zach Powers, geht sie eine unglückliche Beziehung ein und lernt schließlich den russischen Tänzer Kolya kennen, der unter keinen Umständen nach Rußland zurück will. Bliss hilft ihm, in Amerika zu bleiben. Constance Colby stirbt in Nepal und Fallon bekommt ein herzkrankes Baby.
Sie weiß aber nicht, ob Miles oder Jeff der Vater ihrer Tochter ist. Monica hat eine Affäre mit Senator Cash Cassidy, worüber dessen Frau Adrienne gar nicht glücklich ist: Denn ihr Sohn Scott ist der gemeinsame Sohn von ihrem Mann und Monica Colby, die vor Jahren schon einmal eine Beziehung hatten. Sable will sich endlich von Jason scheiden lassen, doch bevor Jason und Frankie endlich heiraten können, taucht Frankies Ex-Mann Philip unter dem Tarnnamen Hoyt Parker auf und sorgt für Turbulenzen. Fallon und Jeff kommen wieder zusammen und Miles tröstet sich mit Channing, die er heiratet. Doch in Wirklichkeit liebt er immer noch Fallon. Als diese eines Abends auf einer einsamen Landstraße fährt, streikt plötzlich der Motor und sie muß anhalten.
Da landet vor ihr ein UFO. Die Außerirdischen locken Fallon in ihr Schiff, das anschließend in einem gleißenden Lichtermeer in den Wolken verschwindet. Mit dieser UFO-Entführung schufen die Produzenten der Colbys den wohl spektakulärsten Cliffhanger, den es jemals in einer Serie gab. Nach dem Ende der Colbys kehrten Fallon und Jeff wieder in den Denver Clan zurück und Fallon brauchte noch einige Zeit, um ihr Erlebnis zu verarbeiten. Auch Monica und Sable spielten in der letzten Saison des Denver Clan wieder mit.
aus: Der neue Serienguide
Spin-Off von Der Denver-Clan (USA, 1981)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
48 tlg. US-Soap von Esther und Robert Shapiro, Eileen und Robert Pollock, William Bast und Paul Huson (The Colbys; 1985-1987).
Spin-off von Der Denver-Clan: Die Familie von Jeff Colby (John James) führt ein Firmenimperium in Los Angeles. Jeffs Vater Jason Colby (Charlton Heston) ist Familienoberhaupt und Firmenchef. Er ist mit Sable Scott (Stephanie Beacham) verheiratet. Deren Schwester Francesca (Katharine Ross) ist seine Geliebte und Jeffs wirkliche Mutter. Jason und Sable haben zusammen die Kinder Monica (Tracy Scoggins) und Miles (Maxwell Caulfield), Zwillinge, und Bliss (Claire Yarlett). Fallon Carrington (Emma Samms) ist zunächst mit Miles, später mit Jeff verheiratet. Miles hat sie vergewaltigt, wodurch sie schwanger wurde. In der zweiten Staffel kommt Jasons aufmüpfiger Bruder Phillip (Michael Parks) dazu, den alle bisher für tot gehalten hatten, und am Ende wird Fallon von einem UFO entführt.
In den USA hatte die Serie ursprünglich den Titel Dynasty II: The Colbys, womit die Abstammung vom Denver-Clan (Dynasty) schon im Titel sichtbar wurde, er wurde jedoch nach wenigen Wochen auf The Colbys gekürzt. Nach zwei Jahren wurde die Serie eingestellt, der Cliffhanger mit der entführten Fallon nie aufgelöst. Samms und James spielten anschließend wieder häufig im Denver-Clan mit, ohne dass je auf die Außerirdischen eingegangen wurde.
Sat.1 zeigte zunächst nur 47 Folgen zu je einer Stunde. Als die Serie fünf Jahre später wiederholt wurde, wurde Anfang 1993 eine bisher ausgelassene Folge eingefügt.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 11.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 09.02.2018, 11.34 Uhr:
    LuckyVelden2000Aber liebe Fans, tut mir einen Gefallen, einen großen Gefallen, vergleicht bitte nicht mit dem Orignal, denn das könnte nach hinten losgehen.
    Es ist eine neue Serie, Neuauflage,, neu angepasst an die Modernen Zeiten unserer Zeit, unseres neuen Jahrhunderts, die 200er eben.
    Die Handlungen sind schnell erzählt, es passiert viel in 40-43 Minuten.
    Die Schauspieler sind wirklich gut und haben ihr bestes gegeben.
    Man darf eben nicht vergleichen das ist wichtig.
    Ein paar Sachen wurden übernommen, aber es ist trotzdem eine neue andere Serie, wurde neu aufgelegt.
    Habt was Geduld, das lohnt sich wirklich und vielleicht nimmt die Serie noch eine ganz andere Wendung wenn in Folge 16 Alexis dazukommt. Aber wie gesagt es ist anders und Moderner und fetziger finde ich
    Ist eben nicht mehr in Denver sondern Atlanta und hat trotzdem seinen Reiz, Cristal die früher Krystle hieß ist eine Latin Amerikanerin und hat nicht mehr das Unschuldige an sich, aber gerade das macht sie so reizvoll, Die Colbys sind Afro Amerikaner und meiner Meinung nach hat Jeff mehr Pfeffer bekommen. Nimmt eine ganz andere Wende an.
    Und finde wird von Folge zu Folge besser
    Und wer weiß wie die Colbys noch werden. Vielleicht gewinnen sie noch mehr an Bedeutung wenn erst Alexis kommtAntworten

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 08.02.2018, 12.01 Uhr:
    LuckyVelden2000Ab heute wird der neue Denver Clan in Deutschland auf Netflix zu sehen sein.
    Wurde nicht in der Denver Clan eingedeutscht und bleibt beim Originaltitel Dynasty.
    Kann nur sagen daß die neue Serie super Spannend ist und sie mir persönlich sehr, sehr gut gefällt.
    Ist noch spannender als das Original muß ich zugeben. In 40-43 Minuten passiert sehr viel.
    Das Biest Alexis wird auch auftreten jedoch erst in der zweiten Hälfte der ersten Staffel Folge.16.
    Für alle Soaps Fans ist etwas dabei. Vielleicht sind auch hier eingefleischte Dynasty Fans zu finden.
    Wer das Original Dynasty / Denver und die Colbys mochte, wird auch in den neuen voll auf seine Kosten kommen.
    Nur durchhalten und
    Viel SpaßAntworten

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 23.08.2017, 10.57 Uhr:
    LuckyVelden2000@sissylein
    Leider gibt es hier keinen deutschen Untertitel bei den deutsch gesendeten Folgen. Aber bei der Folge 29 es prüft nicht wer sich ewig binde(Something Old, Something New)t, die wurde in Deutschland niemals gesendet, nur auf RTL Passion Pay TV als Erstausstrahlung, Deutsche TV-Premiere: 14.02.2011 , mit deutschen Untertiteln, gibt es auch auf dieser DVD deutsche Untertitel.
    Mit Untertiteln hat nur die komplette Serie Dynasty (Der Denver-Clan). Bei den Colbys nur die eine Folge der zweiten StaffelAntworten

Popularität

Die Colbys - Das Imperium-Fans mögen auch