Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Die Witzakademie

Die Witzakademie

D, 1967 – 1968
Die Witzakademie
  • 58 Fans    86% 14% ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung 5 4198 4.54 Stimmen: 54 eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 31.05.1967 (ARD)
Dies ist kein Witz! Die größten deutschen Komiker versammeln sich, um einer geneigten Hörerschaft zu vermitteln, wie man am besten Witze erzählt! Geleitet wird die neugegründete Akademie von Professor Theo Lingen, der Gastdozenten wie Heinz Erhardt beruft, um sich gemeinsam mit seinen Studenten darunter Kurt Schmidtchen, Gerhard Wollner (beide bekannt aus Nonstop Nonsens ), Evelyn Gressmann ( Drei Damen vom Grill ) und Gerhard Frickhöffer ( Percy Stuart ) einem bisher unerforschten Studienobjekt zu widmen: dem Witz. Schüler- und Kindermund- Witze sind ebenso Forschungsgegenstand wie Kalauer aus Ost und West und auch politische Witze von damals bis heute. Und weil es bei einem Witz bekanntlich immer auf den Erzähler ankommt, werden auch hier die verschiedenen Typen näher erläutert: Ermüder, Pointenvergesser und Selbst-am-meisten-Lacher inklusive!
(Pidax Film)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.08.2017 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Mark Watson schrieb am 24.10.2010:
    Mark Watson Pepole all over the globe love to give the audience a laugh. I prescribe laughter as the "cure for the German television blues" as The joke Academy gave European TV viewers the opportunity to see the German-speaking comedians the opportunity to create punchlines on a variety of issues concerning all areas on curiosity - this was one of ARD's shortest lived comic programs ever broadcast. The joke Academy. Don't laugh out loud without it!Antworten
  • Klaus Stocker (geb. 1964) schrieb am 25.04.2005:
    Klaus Stocker Die Witzakademie (Untertitel: Worüber lacht der Mensch) war ein "gespieltes", schwarz-weiß gefilmtes Seminar, indem Professor Theo Lingen seinen Schülern beizubringen suchte, was witzig ist und was nicht. Beinah ein wenig "typisch deutsch", sich dem Thema "Humor" dozierend zu nähern, oder? Wider Erwarten hatte die mehrteilige Sendung von 1967 dank illustrer Gast-Dozenten wie Heinz Ehrhardt jedoch einige sprühend-unterhaltsame Momente vorzuweisen. Angenehme Nachmittags-Unterhaltung! Und Theo Lingen war wie immer Gentleman von besonderer Delikatheit.Antworten

Die Witzakademie-Fans mögen auch folgende Serien: