Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
147

Flicka

(My Friend Flicka)
USA, 1955–1956

  • 147 Fans  39%61% jüngerälter
  • Serienwertung5 02024.72Stimmen: 64eigene Wertung: -

Serieninfos & News

39 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 30.10.1962 (ARD)
Weiterer Titel: Mein Freund Flicka
Der Junge Ken und sein Pferd Flicka sind ein unzertrennliches Team. Gemeinsam erleben die beiden viele Abenteuer in Montana - in der Natur, mit Nachbarn oder mit mehr oder weniger erwünschten Besuchern. Gus hilft auf der Ranch von Kens Eltern Nell und Rob und ist auch immer zur Stelle, wenn Ken wieder einmal in der Klemme steckt.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
1969 (ZDF); 1988 (Sat.1). 39-tlg. US Westernserie ("My Friend Flicka"; 1956-1957).
Auf einer Ranch in Montana leben Anfang des 19. Jh. Rob (Gene Evans) und Nell McLaughlin (Anita Louise) mit ihrem Sohn Ken (Johnny Washbrook). Dessen Ein und Alles ist sein Pferd Flicka, mit dem er regelmäßig in haarsträubende Situationen gerät. Gus Broeberg (Frank Ferguson) arbeitet für die Familie.
Das ZDF zeigte mittwochs um 18.40 Uhr 30 halbstündige Folgen, Sat.1 fast 20 Jahre später noch neun weitere. Einer der Gaststars war der Hengst Highland Dale, der als Fury bekannt wurde.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Flicka Streams

Wo wird "Flicka" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Flicka" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Petra Maria Scheller schrieb am 08.06.2008:
    Leider habe ich die Flicka-Serie nie gesehen, da wir damals das Zweite nicht empfangen konnten. Als ich die Bücher-Trilogie in die Hände bekam wurde "Sturmwind - Flickas Sohn" direkt zu meinem Lieblingsbuch und dadurch erwachte auch das Interesse am rührseligen Flicka-Spielfilm (den ich kannte) und an Wyoming. Das Gänseland-Gestüt (Goose Bar Ranch) in der Nähe von Tie Siding/ Laramie ist ja eine reale Kulisse, wo die Autorin einige Jahre verbracht hatte. Deswegen konnte sie auch alles so treffend und bewegend schildern. Jahre später habe ich fünf Sommer lang auf einer Pferderanch in Colorado gearbeitet aber eher als Zimmermädchen und Küchenhilfe. Reiten blieb Freizeitbeschäftigung aber wann immer ich Zeit dazu hatte, habe ich mir die Location angesehen. Besonders die Niemals-Sommer-Berge (Never-Summer-Range) in der Nähe des Rocky-Mountain-Nat. Parks haben es mir angetan. Und Sturmwind oder auf Englisch "Thunderhead" ist mein Lieblingsbuch geblieben.

Beitrag melden

  •  
  • alfred (geb. 1968) schrieb am 08.04.2007:
    ich habe mir die serie damals auf pro.7 angeschaut.
    pro.7 war damals mein lieblingssender gewesen, weil die sehr schöne alte serien ausgestrahlt hatten. flicka und fury sind für mich die schönsten pferdeserien überhaupt gewesen, besser als black beauty meine ich, aber das ist geschmacksache. auch ich würde mich auf eine erneute ausstrahlung freuen. ich verstehe nur nicht das der kika diese tollen serien von damals nicht wiederholt. es laufen auf den kika von morgens bis abends ausschliesslich nur trickfilme. aber solche tollen realserien von damals, wird es wohl nicht mehr zu sehen geben...schade um diese jugend von heute

Beitrag melden

  •  
  • Konny (geb. 1957) schrieb am 02.02.2007:
    Hallo Flicka-Fans,
    die Original-Trilogie ist besser als die Serie. Ich habe alle drei Bände gelesen, leider - siehe unten.
    Die "Bluegrass-Ranch" kann über den Bildschirm nie so rüberkommen wie die Beschreibungen, die ich beim Lesen aufgesaugt habe. Ich war in den alten Büchern "drin" und habe diese Familie (= Zusammenhalt durch dick und dünn, über Stock und über Stein) miterlebt, mich mitgefreut, mitgelitten und mitgezittert im zarten Alter von - damals -47 Jahren, weil ich erst dannn darauf gekommen bin, daß Flickas Grundlage..... (siehe oben...)
    Schaut Euch in einem Buchladen um, der noch einen richtig herzlichen altmodischen Charme hat. Sucht danach und Ihr werdet diese Schätze finden - ganz hinten, fast vergessen und verstaubt. Preiswert aber ideell unbezahlbar.
    Antwortet bitte reichlich, ich freue mich über jeden Kommentar.
    Unbekannterweise ganz liebe Grüsse
    Konny
    Konny

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds