Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
166

Im Auftrag von Madame

D, 1972–1975

  • 166 Fans  89%11% jüngerälter
  • Serienwertung3 16713.38Stimmen: 8eigene Wertung: -

Serieninfos & News

39 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 06.12.1972 (ZDF)
Die mysteriöse Madame” ist die Chefin von Professor Homer Halfpenny. In ihrem Auftrag erledigt Homer zusammen mit seinem Freund Peter Proud Aufträge, die sie mit Witz und ohne jede Gewalt auszuführen haben. Die beiden Freunde sollen bei ihren Missionen zum Beispiel Politiker begleiten, Agentenbanden auf den Zahn fühlen oder in Fällen von Erpressung vermitteln.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
39 tlg. dt. Krimiserie von C. M. Sharland, Regie: Ulrich Beiger, Paul May, Peter Meinecke.
Der Wissenschaftler Homer Halfpenny (Horst Keitel), Professor für tibetanische Dialekte, fängt mit seinem Freund Peter Proud (Roger Herbst) im Auftrag der mysteriösen Madame Verbrecher und erledigt gewitzt andere knifflige Aufgaben. Madame ist nie zu sehen, ihre Aufträge erhalten Halfpenny und Proud in einer Telefonzelle. Die beiden kommen viel herum und reisen mit dem Auto. Sein eigentliches Gefährt, ein Fahrrad, verstaut Halfpenny während seiner Abwesenheit in einem Baum. Bei den Fällen selbst kommt immer ein Rolls Royce zum Einsatz, über den der gut aussehende und mit besonders gleitenden Arbeitszeiten versehene Autoverkäufer Proud gottlob jederzeit frei verfügen darf.
Drei Staffeln mit halbstündigen Folgen liefen mittwochs am Vorabend. Keitel war zuvor der heimliche Star in Percy Stuart, hier war er der eigentliche.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Im Auftrag von Madame Streams

Wo wird "Im Auftrag von Madame" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Im Auftrag von Madame" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.05.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Bodie schrieb am 07.02.2015:
    Meine Güte, das ist nur noch ein ganz schwacher Abglanz einer Erinnerung. Weiß nur noch, dass der Horst Keitel am Anfang immer sein Fahrrad einen Baum hochgezogen hat, damit es nicht gestohlen wird. Würde die Serie gerne mal wieder sehen.
    • Stefan_G schrieb am 10.08.2016, 22.24 Uhr:
      Vergiss es. Die Serie wird nach Beendigung des "ZDF Kultur"-Kanals am 30. September wohl nie(??) mehr wiederholt werden...
  • Petra Gottschalk schrieb am 02.05.2014:
    Hallo Alle,
    nein, mein Buch über Roger Herbst ist noch nicht fertig. Es ist eine unendliche Geschichte und ich bin immer noch auf der Suche nach Weggefährten von Roger. Inzwischen habe ich zwei Bücher mit dem Thema "Zeitreisen" geschrieben und schreibe mit Autorenkollegen Anthologien ("Autorentreff Bad Camberg"). Doch ich stecke noch mitten in meinem eigentlich ersten Buch, das sich um Rogers Leben dreht. Auf den Hinweis, dass er Sozialkompetenz hatte, habe ich gewartet, denn das liegt genau auf meiner Linie. Roger ist nicht nur ein interessanter, erotischer und außergewöhnlicher Mann, sondern ich hätte mich bestimmt mit ihm über die Themen, die mich bewegen, unterhalten können. Ich werde nicht nur über Roger Herbst schreiben, sondern auch über Friedrich Hölderlin, denn beide hatten zu Frankfurt eine besondere Beziehung. Meine Zeitreisen-Bücher spielen in der Rahmenhandlung auch in Frankfurt. Wenn mein Buch fertig ist, werde ich Textproben hier veröffentlichen.
    wünscht mir Inspiration und Muse
    Petra Anita
  • Stefan schrieb am 17.12.2013:
    Hab die ersten 12 Folgen von Staffel 1 zum ersten Mal (und überhaupt) in Farbe gesehen, da wir in den 70-er Jahren nur einen S/W-Fernseher hatten.
    Die paar Folgen, die ich damals im ZDF gesehen hatte, da fehlt mir jegliche Erinnerung.
    Am Anfang der Folge, wo "Homer Halfpenny" mit "Madame" telefoniert hatte, sagt sie am Ende des Gesprächs immer: "Und wie immer - keine Gewalt", oder "...keine Gewalt, bitte". Nun, genauso kam es auch (fast) hin.
    Denn im Gegenteil zu "Percy Stuart" geht es doch eher gemächlich zu.
    "Madame" zeigt sich leider nur im Hintergrund. Möchte mal wissen, wie die aussieht. Ob das in der allerletzten Folge mal gezeigt wird??

Bildergalerie zu "Im Auftrag von Madame"