Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
98

Kommissar Moulin

(Commissaire Moulin) 
F, 1976–1993

  • 98 Fans  86%14% jüngerälter
  • Serienwertung3 66113.00Stimmen: 9eigene Wertung: -

Serieninfos & News

70 Folgen (8 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 22.01.1980 (DDR1)
Weiterer Titel: Fahndung: Kommissar Moulin
Jean-Paul Moulin ist ein moderner Kommissar mit persönlichen Schwächen und beruflichen Stärken. Er verabscheut Heuchler, Opportunisten und Bürokraten, pfeift auf Konventionen und scheut sich nicht, heiße Eisen anzupacken. Moulin glaubt nur an eins: an das Gesetz. Ein hochmotiviertes Team unterstützt den Kommissar bei all seinen Einsätzen: Seine Assistentin Poupette sowie die Kollegen Guyomard und Dufour. Die Fälle führen ins Drogenmilieu, Moulin kämpft gegen Kindesmißhandlung, untersucht unterlassene Hilfeleistung und politisch motivierte Morde, spürt illegal operierende Organhändler auf und verfolgt Verbrecher, die AIDS-infizierte Blutkonserven verbreiten. Moulin ist geschieden und hat einen zehnjährigen Sohn.
Frédéric lebt bei seiner Mutter Beatrice. Wenn Vater und Sohn am Wochenende durch Paris fahren, scheint die Welt in Ordnung. Doch sein Beruf macht dem Kommissar oft einen Strich durch die Rechnung. Yves Renier spielte in Frankreich von 1978 bis 1981 19 Folgen lang den Kommissar in der Serie Fahndung: Kommissar Moulin (Commissaire Moulin... Police Judiciaire) - damals noch mit Aktenkoffer und Krawatte. 15 dieser Episoden liefen im DDR-Fernsehen.
1989 wurde die Serie, wieder mit Yves Renier in der Hauptrolle, als Kommissar Moulin (Commissaire Moulin) neu aufgelegt.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
1980-1983 (DFF); 1993-1995 (Vox). 31 tlg. frz. Krimiserie von Claude Boissol und Paul Andréota ("Commissaire Moulin ... Police judicaire"; 1976-1983; "Commissaire Moulin"; 1989-1992).
Kommissar Jean-Paul Moulin (Yves Rénier) ist ein vorbildlicher Polizist, der, stets mit Krawatte, Verbrecher aufspürt und Kriminalfälle löst, bei denen es nicht immer um Mord geht. Seine Kollegen sind Inspecteur Guyomard (Guy Montagné), Rocard (Jean-Pierre Kérien) und Galland (Clément Michu).
Hauptdarsteller Rénier war mit der von ihm porträtierten Figur nach eigenen Worten unzufrieden: Ihm gefiel der korrekt gekleidete, konventionelle Polizist nicht. Als nach sechs Jahren Pause ab 1989 neue Folgen entstanden, verlangte er von den Produzenten mehr Mitspracherecht. So wurde er zunächst mal einer von ihnen, schrieb außerdem Drehbücher und veränderte die Figur. Als Folge wurde die Serie deutlich actionreicher, die Fälle erhielten größere soziale Sprengkraft und wurden dadurch komplizierter. Moulin fährt jetzt Motorrad, trägt Jeans, Turnschuhe und Lederjacke (Rénier wollte sich wohl für die Dreharbeiten nicht mehr umziehen müssen). Er ist geschieden und hat aus seiner Ehe mit Béatrice (Pauline Larrieu) Sohn Frédéric (Boris Roatta), der bei der Mutter lebt. Moulins Kollegen sind seine neue Assistentin Poupette (Diane Simenon) und wie bisher Inspecteur Guyomard, der nun jedoch von Clément Michu, dem früheren Darsteller des Galland, gespielt wird.
15 der alten Folgen liefen im Fernsehen der DDR unter der Dachmarke Fahndung, Vox zeigte später die zwölf neuen und vier verbliebene alte Folgen. Alle hatten Spielfilmlänge. Im Krisenjahr 1994, als der kleine Sender Vox kurz vor der Pleite stand, war Kommissar Moulin einer seiner wenigen großen Erfolge.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Kommissar Moulin Streams

Wo wird "Kommissar Moulin" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Kommissar Moulin" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • VolkerZockstein (geb. 1965) schrieb am 23.01.2020, 16.35 Uhr:
    Pidax bringt 9 Folgen der Krimiserie mit Yves Rénier als bekanntester Ermittler Frankreichs von 1990 bis 1993 am 24.04.20 auf 3 DVDs raus
    https://www.pidax-film.de/Serien-Klassiker/Kommissar-Moulin-Commissaire-Moulin-police-judiciaire::1785.html
  • VolkerZockstein (geb. 1965) schrieb am 30.01.2020, 15.06 Uhr:
    da hatte Pidax wohl erst was falsch, so ist es richtig
    Pidax bringt 7 Folgen der Krimiserie mit Yves Rénier als bekanntester Ermittler Frankreichs von 1990 bis 1993 am 24.04.20 auf 4 DVDs raus
    https://www.pidax-film.de/Serien-Klassiker/Kommissar-Moulin-Commissaire-Moulin-police-judiciaire::1785.html

Regelverstoßmeldung

  •  
  • #888950 schrieb am 07.04.2012:
    Hui, da werden alle möglichen Serien als "original von der DEFA" synchroniert angepriesen (Maelstrom als "Klassiker im DDR-Fernsehen), aber dieser Hauptsendezeit-Klassiker (ich meine die ganzen alten Folgen) sind bisher nur in Frankreich auf DVD erschienen. Wird mal Zeit, die Episoden in Staffelpaketen herauszubringen.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ecki (geb. 1965) schrieb am 16.08.2006:
    Auch ich habe die Serie in den 90ern bei Vox sehr gerne gesehen. In den letzten Episoden, wo er in ein anderes Kommissariat gewechselt war, spielte Victor Lazlo eine seiner Kolleginnen, das fand ich sehr "ansehend"!
    Leider wurde die Serie in der "TV-Spielfilm" immer verrissen und als "billig" bezeichnet. Das war eine der wenigen Male, wo ich mit den sonst meistens treffenden Kritikern dieser Fernsehzeitschrift nicht einer Meinung war!

Bildergalerie zu "Kommissar Moulin"

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds