Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3660

Lewis - Der Oxford Krimi

(Lewis / Inspector Lewis) 
GB, 2007–2015

Lewis - Der Oxford Krimi
  • Platz 6633660 Fans
  • Serienwertung4 117044.48von 131 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

42 Folgen (9 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 01.02.2009 (ZDF)
Krimi
Im Spin-Off der 80er-Jahre Krimiserie "Inspektor Morse" hat sich dessen ehemaliger Assistent Robert "Robbie" Lewis (Kevin Whately) inzwischen selbst zum Inspektor hochgearbeitet. An Originalschauplätzen in und um Oxford löst Lewis mit ungewöhnlichem Instinkt und typisch britischem Humor die raffiniertesten Mordfälle, die auch den Zuschauern genügend Raum zum Täter-Mitraten lassen. Unterstützt wird er dabei von seinem Kollegen James Hathaway (Laurence Fox), einem studierten Theologen und Hobbymusiker, der in absolut jeder Situation die Ruhe bewahrt.
siehe auch Der junge Inspektor Morse (GB, 2012)
Spin-Off von Inspektor Morse (GB, 1987)
Cast & Crew
Serienguide
ITV/ZDF
In diesem Spin-Off der englischen Krimiserie Inspektor Morse (siehe dort) steht Morses rechte Hand Lewis im Mittelpunkt: Die Fälle von Robert Robbie Lewis, der inzwischen vom Sergeant zum Inspektor befördert wurde, ereignen sich zum größten Teil in Oxford. Lewis steht nun seinerseits mit dem stillen und scheinbar introvertierten Detective Sergeant James Hathaway ein Assistent zur Seite, der ihm beim Lösen seiner Fälle hilft. Sein schwarzer britischer Humor hilft Robbie Lewis nicht nur über den Tod seiner Frau hinweg, sondern lässt ihn auch das trübe Tagwerk eines Polizisten leichter ertragen. Ursprünglich sollte Lewis ein einmaliger TV-Krimi werden, wurde wegen des Erfolges beim Publikum allerdings zur Serie ausgebaut.
Hruska/Evermann 2008-2013

Lewis - Der Oxford Krimi Streams

Wo wird "Lewis - Der Oxford Krimi" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Lewis - Der Oxford Krimi" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
CD
MP3
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.07.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • User 1615428 schrieb am 01.04.2022, 14.34 Uhr:
    @Miss Marple:
    Vielen Dank für die fachkundige musikalische Hintergrundinformation. Wirklich gut!
  • KrimiMimi schrieb am 05.05.2018, 09.27 Uhr:
    Hallo,
    ich habe eine ganz einfache Frage für Lewis - und Opernfans:
    In der dritten Staffel bei der Folge "Von Musen und Morden" läuft am Anfang eine wunderschöne Arie. Wie heißt diese und aus welcher Oper stammt sie.
    Vielen Dank schon einmal an jene(n), die/der mir diese Frage beantworten kann.
    Kriminalistische Grüße
    Neuling KrimiMimi
    • Mrs Marple schrieb am 21.05.2018, 00.09 Uhr:
      Hallo KrimiMimi!
      Die schottische Sopranistin Janis Kelly singt hier keine Opernarie, sondern das Lied "Wenn dein Mütterlein", das auf dem Gedicht von Friedrich Rückert basiert. Dieser schrieb nach dem Tod von zweien seiner Kinder 1833 und 1834 über 400 Gedichte, die als Kindertotenlieder bekannt sind. Gustav Mahler vertonte von 1901 bis 1905 fünf davon, dieses ist das dritte. Für die Lewis-Folge vertonte Barrington Pheloung, von dem auch die Titelmusik stammt, dieses Lied.
      Mit kriminalistischen Grüßen
      Mrs Marple
  • HHRB schrieb am 31.12.2017, 09.23 Uhr:
    Die Gerichtsmedizinerin ist Clare Holmann. Sie hatte auch eine Rolle in Death in Paradise "Predicting Murder", während "Lewis" ein Jahr Pause machte.