Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
219

Otto - Die Serie

D, 1994–1995
Otto - Die Serie
Bild: RTL
  • 219 Fans   69% 31%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Serienwertung4 48244.27Stimmen: 11eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 30.01.1995 (RTL)
Eine Mixtur aus knapp 30 alten Edgar Wallace-Filmen und über 300 neuen Otto Waalkes-Szenen. Alte Bilder wurden neu montiert und betextet, die daraus entstandenen Stories unterbrochen, kommentiert und uminterpretiert. Otto wurde per Gegen-, Um-, An-, Aus- oder Einschnitt in das vorhandene Material integriert, hat aber dennoch Gelegenheit genug, seine Otto-typischen Soloauftritte aufs Publikum loszulassen. Außerdem parodiert Otto die aktuelle Fernseh-Unterhaltung.
aus: Der neue Serienguide
siehe auch Die Otto-Show (D, 1973)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Halbstündige Comedyshow mit Otto Waalkes, in der es ein Wiedersehen mit allen Helden aus den Edgar-Wallace-Filmen der 60er Jahre gab. Otto mogelte sich in die Schwarz-Weiß-Szenen hinein und gab ihnen einen völlig neuen, witzigen Sinn. Im typischen Otto-Stil wurde er auf diese Weise Gegenspieler von Stars wie Eddi Arent oder Klaus Kinski. Zwischen den Filmszenen gab es weitere kurze Gags mit Otto.
RTL hatte sich einen enormen Erfolg von der Verpflichtung eines der größten deutschen Komiker versprochen, wurde jedoch mit eher durchschnittlichen Einschaltquoten enttäuscht. 13 Folgen liefen montags um 20.15 Uhr, zum Start schauten noch fast acht Millionen Menschen zu, am Ende nur noch etwas mehr als ein Drittel. Die technische Leistung, Otto passgenau in die alten Szenen zu montieren, war beeindruckend, stand aber in keinem Verhältnis zum Witz, der dabei heraussprang. Die Drehbücher schrieben die Titanic-Mitarbeiter Pit Knorr, Robert Gernhardt und Bernd Eilert gemeinsam mit Otto Waalkes.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Melanie Wasner (geb. 1983) schrieb am 08.11.2008:
    Melanie Wasner"Otto - Die Serie": ist eine echer Kracher unter den Follidoten, das ist jetzt aber im posetiefen Sinn gemeint. Ps.Ich weis zwar nicht ob das stimmt, aber wie ich die Serie zum ersten mag gesehen hab, da hab ich gedacht (geklaupt) das Otto der Ur-Ur-Ur-Oper von Bister Bin ist stimmt das oder nicht????????????????????Antworten
  • unbekannt schrieb am 17.05.2013:
    unbekanntLern mal richtig schreiben!!
    Auch unter "Follidioten" gibt es reichlich Lehridioten.
    Was auch so "posetief" klingt - kann auch nicht posehoch sein.
    Auch ich habs nicht "geklaupt", denn wers glaubt, wird einfach selig.
    Daher klaube ich es auch...
    Otto ist nicht der Ur-Ur-Ur-Oper von Bister Bin (wer i s t das!!?),
    sondern der Operettenkönig von den Ottifanten.
    Noch Fragen?...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • anja (geb. 1976) schrieb am 02.01.2007:
    anjaIch schaue mit die Serie an. Freue mich dass es wiederholt wird allerdings kommt keine Doppelfolge mehr. Danach kommen andere Comedyserien. Aber trotzdem geil.
    TschüssAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Officer Mace (geb. 1984) schrieb am 28.09.2006:
    Officer MaceGEIL! Es wird wiederholt, Einfach Cool! Freue mich drauf!Antworten

Otto - Die Serie-Fans mögen auch