Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
44

Phönix, der Zaubervogel

(The Phoenix and the Carpet)GB, 1997
  • 44 Fans  33%67% jüngerälter
  • Serienwertung5 75315.00Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 21.12.1998 (Das Erste)
Die Geschwister Cyril, Anthea, Robert und Jane bekommen einen neuen Teppich. Darin befindet sich ein leuchtendes Ei, das sich im Kaminfeuer öffnet. Heraus steigt der goldene Vogel Phönix, der nach zweitausend Jahren Ruhe wieder auferstanden ist. Phönix verrät den Kindern, daß der neue Teppich Wünsche erfüllen kann. Von nun an dreht sich alles um den Zaubervogel und den Teppich. Die Kinder fliegen auf Südseeinseln und indische Bazars, befreien einen unschuldigen Freund aus dem Gefängnis oder befördern einen Pfarrer durch die Luft.
Doch die Macht des Teppichs ist begrenzt - er kann nur drei Wünsche am Tag erfüllen. So kommt es zu manchen Turbulenzen und Verwicklungen, aus denen der Phönix und sein Freund, der 500 Jahre alte Sandkobold Psammead, den Kindern immer wieder heraushelfen müssen. Die Serie entstand nach dem Roman von Edith Nesbitt. Um den Psammead drehten sich auch schon die beiden Serien mit dem Titel Der zaubermächtige Psammead (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide
siehe auch Der zaubermächtige Psammead (GB, 1990)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
6 tlg. brit. Kinder-Abenteuerserie von Helen Cresswell nach dem gleichnamigen Roman von Edith Nesbit (The Phoenix And The Carpet; 1997).
Die Kinder Robert (Ivan Berry), Jane (Charlotte Chinn), Anthea (Jessica Fox) und Cyril (Ben Simpson) finden Anfang des 20. Jh. in ihrem neuen Teppich ein Ei, aus dem der Phönix schlüpft. Der Zaubervogel fliegt mit ihnen aus London in exotische Länder, wo sie viele Abenteuer erleben, bei denen ihnen der 500 Jahre alte Sandkobold Psammaed (Francis Wright) hilft. Sie müssen sich aber auch mit der Haushälterin Eliza (Lesley Dunlop) und Vater (Ian Keith) und Mutter (Mary Waterhouse) auseinander setzen, die nichts von ihrem aufregenden Leben erfahren dürfen.
Die ARD zeigte die halbstündigen Folgen vormittags an aufeinander folgenden Tagen.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Phönix, der Zaubervogel Streams

Wo wird "Phönix, der Zaubervogel" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Phönix, der Zaubervogel" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 12.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Steffi (geb. 1974) schrieb am 20.11.2010:
    eine DVD gibt es anscheinend nicht zu dieser schönen Serie, auch, wenn diese schon von 1997 ist, habe sie doch gerne geschaut. Habe noch die Erstausstrahlung gesehen als 6teilige Version.Jochen Busse als Zauberphönix Stimme fand ich gut.
    Hoffe es gibt irgendwann noch eine DVD dazu.

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds