Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
60

Sport Inside

D, 2007–

Sport Inside
 Serienticker
  • 60 Fans  84%16% jüngerälter
  • Serienwertung0 20909noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 27.08.2007 (WDR)
Magazin
Hintergrundmagazin für Sportthemen, das Geschichten jenseits der glitzernden Sportwelt erzählt: seien es Wettmanipulationen im Tennis oder Doping im Radsport, Olympische Spiele oder Fußball-Weltmeisterschaften.
Das Magazin war für den Adolf-Grimme-Preis 2008 und den Deutschen Fernsehpreis 2009 und 2011 nominiert.

Sport Inside Streams

Wo wird "Sport Inside" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Sport Inside" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 21.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • BernhardWindischmannn schrieb am 18.04.2021, 22.46 Uhr:
      Eine sehr Interessante Sendereihe, die Hintergründe aufzeigt und hinter den Kulissen schaut zur heutigen Sendung, die sich um die Champions League Reform 2024 beschäftigt oder eben vor ein paar Wochen die Arbeit der Leistungszentren der Bundesliga zeigt und wie die Jugendtrainer ausgebeutet werden. Da würden die Vereine FC Augsburg und FC Bayern gezeigt wie sie den Mindestlohn umgehen. Schade, dass solch eine Sendung im Nachtprogramm läuft.