Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
354

Spuk aus der Gruft

D, 1997–1998
Spuk aus der Gruft
  • 354 Fans   49% 51%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung4 78503.64Stimmen: 14eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 22.11.1997 (Der Kinderkanal)
Mit schaudernder Neugier betrachten Touristen aus aller Welt die Mumie des Junkers Friedrich von Kuhlbanz in der Dorfkirche zu Roggelin. Anscheinend hat sich der schreckliche Eid erfüllt, den der Junker vor 300 Jahren geschworen hat: "Ich will im Grabe nicht verwesen, wenn ich den Mord am Schäfer Dühn begangen habe". Familie Köhler aus Berlin hat gegenüber der Roggeliner Kirche das alte, heruntergekommene Gasthaus geerbt. Mutter Renate entwickelt sich zu einer engagierten Gastwirtin und auch ihr Sohn Marco hat nichts gegen den Umzug einzuwenden. Nur seine ältere Schwester Maja kann mit den "Dorfgrufties" nichts anfangen und wäre am liebsten wieder in Berlin. Das ändert sich bei einer Mutprobe, die sie Torsten, dem Sohn des Bürgermeisters, schuldet: Um Mitternacht steht Maja plötzlich in der Gruft dem leibhaftigen Junker Friedrich von Kuhlbanz gegenüber ...
"Spuk aus der Gruft" ist eine vierteilige Kinder- und Familieserie. Die Autoren C. U. Wiesner und Günter Meyer, der auch Regie führte, ließen sich dabei von der Brandenburger Sage um den "Ritter Kahlebutz" anregen. Spukerfahrungen sammelten die beiden bereits bei "Spuk im Hochhaus", "Spuk unterm Riesenrad" und "Spuk von draußen".
(KiKa)
Fortsetzung als Spuk im Reich der Schatten (D, 1999)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
4 tlg. dt. Gruselserie von C. Ulrich Wiesner und Günter Meyer.
Maja (Saskia Grasemann) und Torsten (Matthias Schweighöfer) stehen plötzlich dem seit 300 Jahren toten Junker Friedrich von Kuhlbanz (Benjamin Sadler) gegenüber. Majas Eltern Herrmann (Kurt Böwe) und Renate (Nina Hoger) führen ein Gasthaus, Torstens Vater ist der Bürgermeister (Walter Plathe).
Lief im Kinderprogramm. Die Handlung wurde in der Serie Spuk im Reich der Schatten fortgesetzt.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Dana (geb. 1992) schrieb am 11.03.2012:
    DanaIch liebe diesen Film, aber ganz besonders den ersten Teil.
    Da kann man am Ende noch daran glauben, dass Friedrich und Maja zusammenkommen. *seufz*
    Weiß zufällig einer, wo man ein Medaillon bekommt, welches so aussieht wie das, das Maja von Friedrich bekommt?
    Ich hatte mal einen Kettenanhänger, der so aussah, aber den finde ich nicht wieder *heul*

Beitrag melden

  •  
  • Annja (geb. 1990) schrieb am 03.12.2010:
    AnnjaNachtrag an alle Fernsehschauer, die sich auf dieser Seite verewigt haben:

    Die Spuk-Trilogie gibt es zur Zeit komplett auf DVD.

Beitrag melden

  •  
  • Annja (geb. 1990) schrieb am 30.11.2010:
    AnnjaAls ich ihn 1997 das erste mal gesehen habe, hatte ich mich gleich ein bisschen in den friedrich von Kuhlbanz verliebt.

Spuk aus der Gruft-Fans mögen auch