Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
895

The Sinner

USA, 2017–
 Serienticker
  • Platz 1004895 Fans  57%43% jüngerälter
  • Serienwertung4 322094.24Stimmen: 21eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 24 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 22.02.2019 (RTL Crime)
Die junge Mutter Cora Tannetti (Jessica Biel) ersticht in aller Öffentlichkeit einen Fremden. An ihrer Schuld besteht kein Zweifel. Dabei ist Cora genau so fassungslos über ihre Tat wie der ermittelnde Detective Harry Ambrose (Bill Pullman), der damit beginnt, in Coras Vergangenheit nach den Gründen für ihre Bluttat zu forschen.
(mm)
"The Sinner" ist als Anthologie-Serie angelegt, jede Staffel erzählt also eine in sich geschlossene Geschichte.
Cast & Crew

The Sinner Streams

Wo wird "The Sinner" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "The Sinner" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • uKa (geb. 1957) schrieb am 08.09.2020, 12.35 Uhr:
    Staffel 1 und 2 fand ich wirklich schlüssig und nachvollziehbar. Sowohl was die Täter und Opfer angeht, als auch die Ermittler. Allen voran natürlich Harry Ambrose.
    In Staffel 3 wird es dann aber arg unglaubwürdig. Spätestens nach dem Stuhlausraster des Täters hätte der beobachtende Detective im realen Leben wohl eingegriffen. Darüber hinaus würde ein Hauptermittler niemals alleine zu dem Verdächtigen zu einem Treffen fahren dürfen. Und das sich der Ermittler dann auch, wohlgemerkt alleine ohne Kollegen, lebendig vergraben lässt, ist Schwachsinn. Die letzten beiden Folgen habe ich noch nicht gesehen, ich gehe davon aus, dass Ambrose überlebt. Aber dann wäre mindestens eine lange Suspendierung mit Therapie fällig.
    Nichts gegen eine übertriebene Handlung im Sinne der Spannung und der Handlung. Aber das ist dann doch deutlich übertrieben. Ich hoffe das Staffel 4 dann wieder etwas näher an der Realität sein wird.

Beitrag melden

  •  
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 06.07.2020, 06.36 Uhr:
    Staffel 3 gesehen: Staffel 3 hat einen interessanten Einstieg (Merkwürdiger Autounfall), aber dann verläuft sich die 3. Staffel in unglaubwürdige Erklärungen, die u.a. auch mit Nietsche begründet werden, oder auch nicht, d.h.: alles sehr konfus. Der Hauptbeschuldigte ist sich seiner Sache selbst auch nicht sicher. Lieutenant Harry Ambrose läuft diesem Hauptbeschuldigen laufend hinterher und der Zuschauer muss sich dieses "Hinterherlaufen" ständig mitansehen und man muss auch die Rückenschmerzen von Harry Ambroise laufend mitertragen. Es nervt alles auf Dauer. Die Macher der 3. Staffel haben es aber geschickt verstanden, am Ende jeder Episode einen Chliffhanger zu postieren, sonst würde jeder Zuschauer womöglich schon viel früher aus dieser 3. Staffel "aussteigen". Kurz: Die 3. Staffel ist erneut eine Guck-Quälerei, wie auch schon die 2. Staffel. Die 1. Staffel ist weiterhin das Highlight der Serie.
    Die 4. Staffel soll bereits bestellt sein...ob ich mir dann diese 4. Staffel wirklich antun werde...?

Beitrag melden

  •  
  • Michael39261 (geb. 1964) schrieb am 16.06.2020, 14.43 Uhr:
    Meldung beim Streaminganbieter Netflix
    "Staffel 3 ab 19. Juni
    Lieutenant Harry Ambrose wird in dieser für den Golden Globe nominierten Anthologieserie von Bill Pullman gespielt."

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds