Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Von "Tilo Neumann" bis "Monster bei der Arbeit", von "Professor T" bis David Schalko
Serienstarts im Juli 2021: "Professor T", "Tilo Neumann und das Universum" und "Monster bei der Arbeit"
Eagle Eye Drama (Sofie Gheysens)/TVNOW (Martin Valentin Menke)/Disney+
Die 7 wichtigsten Serien im Juli/Eagle Eye Drama (Sofie Gheysens)/TVNOW (Martin Valentin Menke)/Disney+

Mit einer Übersicht herausragender neuer Serien im Juli 2021 versucht die TV Wunschliste-Redaktion, ein bisschen Ordnung ins Chaos der unterschiedlichen Sender im Free- und Pay-TV sowie der Streaminganbieter zu bringen.

Alte Bekannte

Neue Staffeln etablierter Serien

Die mit größter Spannung erwartete Serienrückkehr im Juli ist vermutlich die Fortsetzung von  "Grey's Anatomy" (Staffel 17) und  "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" (Staffel 4): Beide laufen ab dem 14. Juli wieder auf ProSieben. Und bei beiden Formaten gibt es dann jeweils sieben Tage vorher wieder die Folgen als Previews auf Joyn sowie auf Disney+, also ab dem 7. Juli.

Am 1. Juli setzt ProSieben Fun die Ausstrahlung von  "Vikings" als deutsche TV-Premiere fort: Zehn neue Episoden stehen an, die zweite Hälfte der sechsten Staffel - inklusive Serienfinale. Am 2. Juli geht bei Netflix die französische Mysteryserie  "Sterbliche" in die zweite Staffel. Comedy Central setzt am 4. Juli die animierte Mafia-Comedy  "Fugget About It" mit der zweiten Staffel fort.

Bei Sat.1 Emotions steht nach der späten Premiere der ersten Staffel der dänischen Serie  "Follow the Money" dann am 6. Juli auch direkt die zweite Staffel an. Auf Sky Comedy läuft am 7. Juli die vierte Staffel von  "Schitt's Creek" an. Am 8. Juli übernimmt Joyn Plus+ die Deutschlandpremiere von  "Atlanta Medical" mit der vierten Staffel, die damit erstmals hinter der Bezahlschranke stattfindet. Weiterhin in der Free-TV-Primetime hat hingegen  "MacGyver" auch auf der Zielgeraden sein Zuhause: Ab 8. Juli zeigt Sat.1 die fünfte und letzte Staffel des Reboots als Deutschlandpremiere. Weit abseits der Primetime kommt  "Grantchester" am folgenden Tag mit der vierten Staffel zum Zug, die Sat.1 Gold ab dem 9. Juli werktäglich im Frühprogramm gegen 5.00 Uhr als Free-TV-Premiere versendet. Ebenfalls am 9. Juli veröffentlicht Netflix die zweite Staffel seiner deutschen Tech-Mysteryserie  "Biohackers", die dritte Staffel seines Dramas  "Virgin River" und die vierte Staffel von  "Atypical" - es ist gleichzeitig die letzte Staffel der Dramedy um das Erwachsenwerden mit Autismus-Diagnose.

Ab 13. Juli besucht der Sony Channel ein weiteres Mal  "The New Nurses - Die Schwesternschule": Die dritte Staffel der dänischen Historien-Serie steht auf dem Programm. Am 14. Juli startet auf ProSieben - im Windschatten von "Grey's Anatomy" und "Seattle Firefighters" - die Free-TV-Premiere der zweiten Staffel von  "Frau Jordan stellt gleich". Auf dem FOX Channel geht der  "Krieg der Welten" in seine zweite Staffel.  "Noch nie in meinem Leben ..." heißt es bei Netflix am 15. Juli wieder, die zweite Staffel wird beim Streaming-Dienst veröffentlicht.

Bei Prime Video geht am 16. Juli die spanische Eigenproduktion  "Die Legende von El Cid" in ihre zweite Staffel. Am Abend des Tages beginnt Kabel Eins mit der Ausstrahlung der finalen sieben Episoden von  "Navy CIS: New Orleans": Die siebte Staffel wird fortgesetzt. Die vierte Staffel von  "Search Party" wird bei TNT Comedy am 17. Juli begonnen. Am 13. Juli kommt  "Absentia" zur deutschen Fernsehpremiere der dritten und finalen Staffel: 13th Street beginnt mit der Ausstrahlung.

Am 23. Juli veröffentlicht Netflix die zweite Staffel seiner spanischen Eigenproduktion  "Sky Rojo". Am gleichen Tag geht auch die Veröffentlichung der hochgelobten Comedy  "Ted Lasso" bei Apple TV+ weiter: Die zweite Staffel beginnt. Die Serien  "Chicago Fire" (Staffel 9) und  "Chicago Med" (Staffel 6) werden am 26. Juli bei Universal TV fortgesetzt. Ebenfalls weitergehen wird die UK-Comedy  "Intelligence" mit David Schwimmer: Staffel zwei kommt am 27. Juli durch Sky Comedy zur Deutschlandpremiere. Am gleichen Tag veröffentlicht Netflix auch die dritte Staffel von  "How to Sell Drugs Online (Fast)". Am 29. Juli geht bei Netflix die dritte und letzte Staffel des Animes  "Transformers: War for Cybertron" online, am 30. Juli gibt es ebenfalls beim Streaming-Dienst die zweite Staffel der Abenteuerserie  "Outer Banks".

Programmänderungen vorbehalten. Nicht alle Sender und Anbieter haben bereits ihr Programm für die letzten Juli-Wochen bestätigt.

Tilo Neumann und das Universum

Eine Chance, alles wiedergutzumachen

Gymnasiallehrer Tilo Neumann (Christoph Maria Herbst) hat sein Leben total "verkackt". Seine Frau läuft ihm weg und seine Tochter ist nicht nur, weil sie im Teenageralter ist, sauer auf ihn: Sie gibt ihm die Alleinschuld am Scheitern der Ehe und verweigert jeglichen Kontakt. Im Lehrberuf scheint er gescheitert, seine Schulden nehmen überhand - daraufhin trinkt er zu viel und nimmt Drogen. Als die Sommerferien anstehen, gibt es nicht einmal mehr die Stabilität des beruflichen Alltags. In einer durchsoffenen Nacht will Tilo nicht mehr und bereitet sich seelisch auf drastische Schritte vor - bis er plötzlich die Stimme des Universums hört.

Die Stimme (gesprochen von Elena Uhlig) bietet Tilo einen Deal an: Du hilfst anderen, dann helfe ich dir und bringe in deinem Leben wieder alles in Ordnung! Die Stimme geht nicht mehr weg. Ist Tilo verrückt geworden - oder doch normaler, als alle denken? Da er nichts zu verlieren hat, willigt er ein...

Die Auftaktstaffel von  "Tilo Neumann und das Universum" umfasst acht halbstündige Episoden, die am 5. Juli von 20.15 Uhr bis 0.15 Uhr am Stück bei VOX als Free-TV-Premiere gezeigt werden.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

 

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds