Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Von "Loki" bis "Domina", von "Solos" bis "Sweet Tooth"
Starten im Juni: "Sweet Tooth", "Loki" und "Domina"
Netflix, Marvel, Sky
Die 7 wichtigsten Serien im Juni/Netflix, Marvel, Sky

Mit einer Übersicht herausragender neuer Serien im Juni 2021 versucht die TV Wunschliste-Redaktion, ein bisschen Ordnung ins Chaos der unterschiedlichen Sender im Free- und Pay-TV sowie der Streaminganbieter zu bringen.

Alte Bekannte

Neue Staffeln etablierter Serien

Am 2. Juni geht die Ausstrahlung der mit Preisen überhäuften kanadischen Comedyserie  "Schitt's Creek" bei Sky Comedy in ihre dritte Staffel über. Die vierte Staffel von  "SEAL Team" beginnt auf TNT Serie am 3. Juni mit der Pay-TV-Premiere. Auf Netflix wird am 4. Juni die zweite und abschließende Staffel der Dramedy  "Feel Good" veröffentlicht.

Am 5. Juni erreicht die Ausstrahlung der zweiten Staffel von  "Superstore" auf ProSieben die 17. Episode und kommt damit an den Punkt, an dem die Folgen wieder als Free-TV-Premieren laufen. Auch für  "Once Upon a Time - Es war einmal..." ist am 6. Juni eine späte Fortsetzung der Free-TV-Premieren dran: es steht die Veröffentlichung der siebten und abschließenden Staffel bei NOW! an. Am gleichen Tag wird die Free-TV-Premiere der vierten Staffel von  "The Americans" ebenfalls spät vollzogen: Joyn Primetime zeigt die Staffel. Am gleichen Tag beginnt TNT Comedy hingegen mit der Deutschlandpremiere einer brandneuen Serienstaffel: Der dritten Auflage der animierten Sci-Fi-Comedy  "Final Space".

Am 10. Juni wird die zweite Staffel von  "Die Läusemutter" bei Joyn Plus+ veröffentlicht. Kabel Eins zeigt ab dem 11. Juni am späten Freitagabend die Free-TV-Premiere der zweiten Staffel von  "Bosch" - die Staffeln 1 bis 6 sind aber auch weiterhin bei Prime Video im Paketangebot ohne Zusatzkosten enthalten. Netflix setzt die Veröffentlichung seiner Erfolgsserie  "Lupin" am 11. Juni mit dem zweiten Teil der Auftaktstaffel fort.

Am 14. Juni geht die späte Veröffentlichung des kanadischen Erfolgskrimis  "Murdoch Mysteries - Auf den Spuren mysteriöser Mordfälle" bei Sony AXN in die zweite Staffel über. Ebenfalls am 14. Juni beginnt Netflix mit der Veröffentlichung von Mini-Episoden zu  "Élite", in denen die neuen, zentralen Figuren der vierten Staffel vorgestellt werden - die Veröffentlichung der vierten Staffel erfolgt dann am 18. Juni.

Die Deutschlandpremiere der zweiten Staffel von  "FBI: Most Wanted" beginnt bei Sat.1 Emotions am 15. Juni - ins Free-TV sollen die Folgen dann immer zwei Tage später (also ab dem 17. Juni) bei Sat.1 kommen. Am 15. Juni beginnt der Pay-TV-Sender FOX Channel mit der Ausstrahlung der dritten und abschließenden Staffel der walisischen Dramaserie  "Keeping Faith". Auf Netflix wird am gleichen Tag die fünfte Staffel der kanadischen Comedyserie  "Workin' Moms" ihre Deutschlandpremiere haben. Beim Streaming-Giganten steht am 17. Juni die Veröffentlichung der zweiten Staffel der Zombie-Serie  "Black Summer" an - in der die Wintermonate Einzug gehalten haben. Beim Streaming-Dienst wird ebenfalls die dritte Staffel der türkischen Mystery-Serie  "Atiye: Die Gabe" veröffentlicht. Auf 13th Street beginnt die Ausstrahlung der dritten Staffel der kanadischen Krimiserie  "Coroner - Fachgebiet Mord". Joyn Plus+ veröffentlicht die zweite Staffel von  "Darkness - Schatten der Vergangenheit" als Deutschlandpremiere.

Am 18. Juni steht wie erwähnt die Veröffentlichung der vierten Staffel von "Élite" auf Netflix an. Am selben Tag beginnt Disney+ mit der Veröffentlichung der zweiten Staffel von  "Love, Victor". Ab 21. Juni zeigt TNT Serie die brandneuen Episoden der fünften Staffel von  "Rick and Morty" - so zeitnah zur Weltpremiere, dass die Episoden zunächst im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt werden.

Bei Sky Comedy wird am 22. Juni mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel der Comedyserie  "Breeders" begonnen, Staffel drei von  "Mayans MC" startet am gleichen Tag auf Sky Atlantic. Am 24. Juni wird auf Netflix die zweite Staffel des historischen Dramas  "Der nackte Regisseur" veröffentlicht, das die Lebensgeschichte den japanischen Porno-Pioniers Toru Muranishi in die nächste Phase bringt: Das Aufkommen des Satellitenfernsehens als neuen Verbreitungsweg seiner Werke. Die zweite Staffel von  "Pandora" wird ebenfalls ab 24. Juni auf SYFY als Deutschlandpremiere ausgestrahlt.

Am 25. Juni beginnt Apple TV+ mit der Veröffentlichung der zweiten Staffel der animierten Comedyserie  "Central Park". Auf Netflix wird die zweite Staffel von  "The A List" veröffentlicht. ZDFneo zeigt die zweite Staffel der belgischen Krimiserie  "Unit 42" um eine Polizeieinheit im Einsatz gegen Cyberverbrechen ab dem 25. Juni.

Am 29. Juni veröffentlicht Netflix die vierte und finale Staffel der amerikanischen Superhelden-Serie  "Black Lightning". Auf Sky One werden am 30. Juni die vierte Staffel von  "9-1-1 Notruf L.A." sowie die zweite Staffel von  "9-1-1: Lone Star" fortgesetzt. Joyn Primetime zeigt die dritte und letzte Staffel von  "Shooter".

Domina

Kampf um Macht und Überleben im antiken Rom

Livia Drusilla (als Erwachsene dargestellt von Kasia Smutniak) wurde im ersten Jahrhundert vor Christus als naives Mädchen in eine sehr einflussreiche Familie geboren. Am Ende ihres Lebens war sie die vermutlich mächtigste Herrscherin Roms. Der Weg dorthin war allerdings steinig und gefährlich - und Livia ließ diverse Feinde sowie vermeintliche Freunde über die Klinge springen, um zunächst selbst zu überleben und später ihre Macht zu sichern.

Als Kaiser Julius Caesar wegen seines Machtstrebens im Jahr 44 vor der Zeitenwende von einer Verschwörung von Senatoren ermordet wurde, fand sich die Familie der 14 Jahre zuvor geborenen Livia Drusilla inmitten schnell wechselnder Machtverhältnisse wieder. Dabei heiratete sie bald den knapp 40 Jahre älteren Tiberius Claudius Nero, einen ehemaligen Spitzendiplomaten und Vertrauten von Julius Caesar (und Mitglied der gleichen Großfamilie), der sich aber öffentlich auf die Seite der Tyrannenmörder stellte. Als deren Fraktion dann aber zügig in Ungnade fiel und von den neuen Machthabern Ocatvian, Marcus Antonius und Marcus Aemilius Lepidus gejagt wurde, war es nur seinen früheren Diensten zu verdanken, dass seine Familie nicht mit ihnen fiel. Aber sein Ruf war angeknackst.

Mit allen Mitteln kämpft Livia um ihr Überleben und auch das ihrer beiden Kinder - und schreckt auch vor Verrat an ihrem Mann sowie Mord nicht zurück.

In weiteren zentralen Rollen sind Isabella Rossellini, Liam Cunningham, Matthew McNulty, Christine Bottomley, Colette Tchantcho, Ben Batt, Enzo Cilenti und Claire Forlani dabei

 "Domina" wird ab dem 3. Juni bei Sky Sky Atlantic in Doppelfolgen ausgestrahlt. Am gleichen Tag steht die gesamte, achtteilige Staffel über Sky Q und Sky Ticket on Demand zum Abruf zur Verfügung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

 

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds