Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Erinnerung an verstorbene herausragende Fernsehschaffende
In Memoriam
TV-Stars, von denen wir 2019 Abschied nehmen mussten

Sie leisteten Pionierarbeit im Serien-, Show- oder Nachrichtengeschäft, nahmen uns mit zu kriminellen oder übernatürlichen Abgründen, in die Lebenswelt einer Adelsdynastie oder stellten uns einfach nur die Details zu unglaublich verlockenden Preisen vor. Noch wichtiger: Woche für Woche und manchmal sogar täglich waren sie gern gesehene Gäste in unseren Wohnzimmern. Auch 2019 verließen wieder herausragende Fernsehschaffende endgültig die Bühne. Mit ihrem Arbeits- und Lebenswerk hatten sie ihr Publikum oft über mehrere Zuschauer-Generationen hinweg geprägt. Auf den folgenden Seiten möchten wir an einige von ihnen erinnern.

Ursula Karusseit

* 2. August 1939
* 2. August 1939
† 1. Februar 2019 MDR/Saxonia/Wernicke

Ursula Karusseit galt als eine der bekanntesten Persönlichkeiten des DDR-Theaters und des ostdeutschen Films. Doch Serienfans kennen die Schauspielerin natürlich vor allem als Charlotte Gauss, Pächterin der Cafeteria in der Sachsenklinik in  "In aller Freundschaft". Seit dem Start 1998 war Karusseit in dem ARD-Erfolg zu sehen. In der Folge 847, ausgestrahlt im März 2019, hatte Karusseit schließlich ihren letzten Auftritt.

Als Bühnen- und Filmschauspielerin konnte Ursula Karusseit auf eine bemerkenswerte Karriere zurückblicken. So gehörte sie mehrere Jahre zum festen Ensemble der Berliner Volksbühne, wo sie in "Der gute Mensch von Sezuan" einen ihrer größten Erfolge feierte. Es folgten Engagements am Deutschen Theater Berlin und dem Maxim-Gorki-Theater. Später sollte Karusseit in mehr als 50 DFF- und DEFA-Filmen mitwirken. Abseits dessen lehrte Karusseit auch immer wieder an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg. 2009 erhielt sie die Goldene Henne für ihr Lebenswerk.

Karusseit verstarb im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Herzleidens.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • UserTheUser schrieb am 04.01.2020, 17.26 Uhr:
    Kann man das nicht optional auf einer Seite anzeigen lassen?

    Ruhet ihr alle in Frieden und begeistert uns weiter vom Himmel aus
  • geroellheimer schrieb am 31.12.2019, 18.29 Uhr:
    William Morgan Sheppard 24.8.1932-6.1.2019
    Julie Adams 17.10.1926-3.2.2019
    Václav Vorlíček 3.6.1930-5.2.2019
    Carmen Argenziano 27.10.1943-10.2.2019
    Morgan Woodward 16.9.1925-22.2.2019
    Beverly Owen 13.5.1937-21.2.2019
    Katherine Helmond 5.7.1929-23.2.2019
    Jan-Michael Vincent (15.7.1944-10.2.2019
    Jed Allan 1.3.1935-9.3.2019
    Klaus Sonnenschein 13.6.1935-19.4.2019
    Peter Matić 24.3.1937-20.6.2019
    Eddie Jones ?.?.1937-6.7.2019
    Maximilian Krückl 21.8.1966-22.6.2019
    David Hedison 20.5.1927-18.7.2019
    Jochen Pützenbacher 9.3.1939-22.8.2019
    Helmut Krauss 11.6.1941-26.8.2019
    Valerie Harper 22.8.1939-30.8.2019
    Aron Eisenberg 6.1.1969-21.9.2019
    Andreas Wimberger 13.5.1959-11.9.2019
    Michael Schreiner 20.1.1950-8.9.2019
    Ron Leibman 11.10.1937-6.12.2019
    Carroll Spinney 26.12.1933-8.12.2019
    Gerd Baltus 29.3.1932-13.12.2019
  • Discostewart schrieb am 31.12.2019, 15.32 Uhr:
    Ihr habt Gerd Baltus vergessen: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Baltus
  • Fernsehschauer schrieb am 31.12.2019, 14.54 Uhr:
    "im Dezember 2019" "Tod wurde am 30. Dezember bekannt"
    Meines Wissens nach starb er am 30.12. 
 

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds