Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

13

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

(When Santa Fell to Earth)D, 2011
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Bild: ZDF/Alexander Fischerkoesen
  • 13 Fans 
  • Wertung0 12530noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 24.12.2013 (ZDF)
Es regnet in Strömen. Und das soll bis Weihnachten anhalten. Aber für den achtjährigen Ben fällt das Fest dieses Jahr wahrscheinlich ohnehin aus. Zusammen mit seinen Eltern ist er in eine neue Stadt gezogen, wo seine Mutter noch vor dem Fest eine Konditorei eröffnen möchte. Ein kompletter Neubeginn für die ganze Familie und ein großes Wagnis, aber auch eine Chance, seit sein Vater seine Arbeit in der Bank verloren hat. Ben ist alles andere als begeistert. Die neuen Mitschüler sind doofer als erlaubt, und mit dem Nachbarsmädchen Charlotte gibt es auch gleich Streit. Da fällt auf einmal der Weihnachtsmann vom Himmel und direkt in das Leben von Ben. Niklas Julebukk ist der letzte der echten Weihnachtsmänner, der übrig geblieben ist, seit der große Weihnachtsrat mit seinem Chef Waldemar Wichteltod die Sache mit den Geschenken wie in einem Wirtschaftsunternehmen in die Hand genommen hat. Julebukk hat eigentlich Berufsverbot, doch er kümmert sich nicht darum. Er ist mit einem Rentier, einem Weihnachtsmann-Wohnwagen, zwei Engeln und ein paar Kobolden aus dem Weihnachtsland geflohen, um die alte und richtige Weihnachtsidee zu retten. Ben soll ihm helfen, den Kindern doch noch die echten Wünsche zu erfüllen - solche, die sich nicht für Geld kaufen lassen. Eine Aufgabe, die Ben sehr reizt. Doch es scheint nicht zu klappen. Der Vater überrascht Ben und dessen Mutter mit Flugtickets nach Mallorca. Wenn schon kein Schnee in Sicht ist und die Situation der Familie im Moment frustrierend, dann lieber Weihnachten in der Sonne feiern, als bei diesem Sauwetter. Während Ben versucht, die Reise abzuwenden, hat Waldemar Wichteltod die Spur von Julebukk aufgenommen. Mit "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" hat Cornelia Funke eine Geschichte über ein "nicht kommerzielles" Weihnachten geschrieben, bei dem es gelingt, die kindliche Freude an Weihnachten zu bewahren. Sie schafft um Julebukk herum eine ziemlich "wunderbare" Welt, die nicht nur Kinder in ihren Bann zieht, sondern auch Erwachsene verzaubert - ein Stoff für die ganze Familie.
(ZDF)
Es regnet in Strömen. Und das soll bis Weihnachten anhalten. Aber für den achtjährigen Ben fällt das Fest dieses Jahr wahrscheinlich ohnehin aus. Zusammen mit seinen Eltern ist er in eine neue Stadt gezogen, wo seine Mutter noch vor dem Fest eine Konditorei eröffnen möchte. Ein kompletter Neubeginn für die ganze Familie und ein großes Wagnis, aber auch eine Chance, seit sein Vater seine Arbeit in der Bank verloren hat. Ben ist alles andere als begeistert. Die neuen Mitschüler sind doofer als erlaubt, und mit dem Nachbarsmädchen Charlotte gibt es auch gleich Streit.Da fällt auf einmal der Weihnachtsmann vom Himmel und direkt in das Leben von Ben. Niklas Julebukk ist der letzte der echten Weihnachtsmänner, der übrig geblieben ist, seit der große Weihnachtsrat mit seinem Chef Waldemar Wichteltod die Sache mit den Geschenken wie in einem Wirtschaftsunternehmen in die Hand genommen hat. Julebukk hat eigentlich Berufsverbot, doch er kümmert sich nicht darum. Er ist mit einem Rentier, einem Weihnachtsmann-Wohnwagen, zwei Engeln und ein paar Kobolden aus dem Weihnachtsland geflohen, um die alte und richtige Weihnachtsidee zu retten. Ben soll ihm helfen, den Kindern doch noch die echten Wünsche zu erfüllen - solche, die sich nicht für Geld kaufen lassen. Eine Aufgabe, die Ben sehr reizt.Doch es scheint nicht zu klappen. Der Vater überrascht Ben und dessen Mutter mit Flugtickets nach Mallorca. Wenn schon kein Schnee in Sicht ist und die Situation der Familie im Moment frustrierend, dann lieber Weihnachten in der Sonne feiern, als bei diesem Sauwetter. Während Ben versucht, die Reise abzuwenden, hat Waldemar Wichteltod die Spur von Julebukk aufgenommen.Info: Mit "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" hat Cornelia Funke eine Geschichte über ein "nicht kommerzielles" Weihnachten geschrieben, bei dem es gelingt, die kindliche Freude an Weihnachten zu bewahren. Sie schafft um Julebukk herum eine ziemlich "wunderbare" Welt, die nicht nur Kinder in ihren Bann zieht, sondern auch Erwachsene verzaubert - ein Stoff für die ganze Familie.Die Dreharbeiten fanden zwischen dem 6. Dezember 2010 und dem 8. März 2011 statt. Gedreht wurde in Altomünster, Köln, München und Salzburg.
(KiKA)
Rubrik: Familienfilm

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Sa15.12. 13:20 hAls der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum