Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Das Boot der Verdammten

(Les Maudits)F, 1947
Gaumont / © Gaumont
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 122994noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

In den letzten Tagen des "Dritten Reiches" trifft sich eine Gruppe von Nazi-Offizieren und Kollaborateuren in Oslo, um von dort mit einem deutschen U-Boot nach Südamerika aufzubrechen. Mit von der Partie sind ein Generalleutnant, seine heimliche Geliebte Hilde mit ihrem Mann, einem italienischen Industriellen, sowie ein französischer Nazi-Sympathisant. Ein Agentennetz soll sie dabei unterstützen, von Südamerika aus den Endsieg zu planen. Als das Unterseeboot beim Durchqueren des Ärmelkanals angegriffen wird, verletzt sich Hilde schwer am Kopf und benötigt ärztliche Versorgung. Die Gruppe beschließt kurzerhand, in Frankreich einen Arzt zu entführen, der sich um die Verletzte kümmern soll: Dr. Guilbert wird zur Mitfahrt gezwungen. Eingesperrt in dem U-Boot und mit geringen Überlebenschancen für Hilde beginnt ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel. Wer kann wem trauen? René Clément inszenierte in schneidend atmosphärischen Bildern einen spannenden Nervenkrieg, der noch einmal die ganze Grausamkeit der NS-Ideologie auf den Punkt bringt und seinerzeit in Deutschland in der englischen Besatzungszone mit Aufführungsverbot belegt wurde. Der Film zeigt tödliche Rivalitäten und Konflikte unter psychischem Druck auf engstem Raum.
(arte)
René Clément (1913-1996), einer der erfolgreichsten französischen Regisseure der Nachkriegszeit, drehte jeden seiner Filme in einem anderen Stil. Für seinen größten Filmerfolg "Verbotene Spiele" (1952) wurde er mit dem Goldenen Löwen und dem Oscar ausgezeichnet. "Das Boot der Verdammten" wurde 1947 beim Filmfestival in Cannes als bester Abenteuer-/Kriminalfilm geehrt. Die deutsche Kinofassung war etwa fünf Minuten kürzer als die Originalfassung. Entfernt wurde eine Szene, in der gegen Ende des Films auf Befehl des fanatischen Nazis Forster ein Frachter versenkt wird. Doch gerade diese Szene zeigt die Grausamkeit und Unmenschlichkeit der Faschisten.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
  • artearte20.07.202021:35 hDas Boot der Verdammten
  • artearte22.07.202015:45 hDas Boot der Verdammten
  • artearte30.07.202013:40 hDas Boot der Verdammten
  • artearte17.08.202013:40 hDas Boot der Verdammten
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 09.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds