Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

Delirious - Promi-Fieber

(Delirious)USA, 2006

SRF
  • 6 Fans jüngerälter
  • Wertung0 50643noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 23.06.2011 (arte)
Eigentlich ist Toby (Michael Pitt) nach New York City gekommen, um sein Glück als Schauspieler zu versuchen, doch im Moment lebt er mittellos auf der Strasse. Als er eines Morgens aus seiner Mülltonne steigt, begegnet er unvermittelt dem Popsternchen K'Harma (Alison Lohmann), gefolgt von einer Meute Fotografen. Die flüchtige Begegnung hat Konsequenzen: Der Paparazzo Les (Steve Buscemi) wird auf Toby aufmerksam, engagiert ihn kurzerhand als seinen Assistenten und bietet ihm als Entgelt ein Bett im Wandschrank seiner schäbigen Bleibe. Les ist ständig auf der Jagd nach dem "perfekten Bild", das ihn einmal reich und berühmt machen soll. Doch mit seiner aufdringlichen und schmierigen Art schafft er sich bloss Feinde und kaum Zugang zu den wichtigen Kreisen. Bald zeigt sich, dass der gut aussehende, junge Toby Vorzüge hat, die Les abgehen. Es gelingt Toby in den Dunstkreis der hübschen K'Harma vorzudringen und ihre Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Les will von dieser Verbindung profitieren und nützt seinen naiven Assistenten aus, wo es geht. Doch dann macht dieser an einer Party die Bekanntschaft einer Casting-Agentin (Gina Gershon), die ihn kurzerhand für eine Doku-Soap über obdachlose Streetkids engagiert. Toby wird über Nacht zum Star und kehrt dem glücklosen Les den Rücken. Enttäuscht und frustriert sinnt dieser auf Rache. "Delirious" ist ein Film über die Absurditäten der Star-Manie in der heutigen Welt, über Schein und Sein und das Selbstwertgefühl eines jeden Einzelnen. Und es ist auch ein klassisches Aschenputtel-Märchen, in dem ein obdachloser Jugendlicher es schafft, ganz nach oben zu gelangen. Regisseur Tom DiCillo ging es in seiner Gesellschaftssatire darum, die Schizophrenie einer Welt zu zeigen, in der es "wichtige Leute gibt und solche, die keinen grossen Wert zugesprochen bekommen. Und wenn die ganze Welt einen als wichtig einschätzt, so ist man es, egal was man für eine Meinung von sich selbst hat".
(SRF)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Delirious - Promi-Fieber
  • Delirious - Promi-Fieber
  • Delirious - Promi-Fieber
  • Delirious - Promi-Fieber
  • Delirious - Promi-Fieber
  • Delirious - Promi-Fieber
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds