Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
81

Highlander - Es kann nur einen geben

GB, 1986
Highlander - Es kann nur einen geben
Bild: Kineos
  • 81 Fans   76% 24%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung5 88804.67Stimmen: 3eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 28.08.1986
In einer Tiefgarage findet ein Schwertkampf auf Leben und Tod statt, während ein Stockwerk darüber professionelle Wrestler im Manhattan der 80er Jahre ihre Show veranstalten. Russell Nash gewinnt das Duell und schlägt seinem Kontrahenten den Kopf ab. Der als Antiquitätenhändler getarnt lebende New Yorker ist eigentlich ein unsterblicher Krieger mit dem Namen Connor MacLeod. Als Adliger aus dem schottischen Hochland muss er seit Jahrhunderten gegen andere unsterbliche Kämpfer antreten denn es kann nur einen geben. Connor MacLeod ist vor über 350 Jahren nach einem Kampf mit seinem Clan so schwer verwundet worden, dass ihn alle für tot hielten. Als er die Schlacht überlebt, wird er beschuldigt, mit dem Teufel im Bunde zu stehen, und verstoßen. Er hat seitdem viele Leben gelebt und muss sich noch immer gegen die anderen unsterblichen Krieger zur Wehr setzen. Die Journalistin Brenda kommt der unglaublichen Geschichte auf die Spur und verfolgt nun auch den Highlander. Wird er der Letzte seiner Art sein?
(arte)
Der hauptsächlich im Schweizerischen Genf aufgewachsene Christopher Lambert konnte gerade mal etwas Englisch sprechen, als er die Rolle des "Highlander" Connor annahm. Er hatte zuvor erst in einem einzigen anderen englischsprachigen Filmen mitgespielt, "Greystoke - Die Legend von Tarzan, Herr der Affen", in dem er aber nur ein paar wenige Worte sprechen musste. Lambert und der seinen filmischen Schwertkampflehrer verkörpernde Sean Connery konnten als Filmhelden so gut miteinander, dass sie sich - auch wenn die Kamera nicht dabei war - mit ihren Filmnamen ansprachen. Auf Initiative Lamberts kam es, dass Connery auch im zweiten Teil "Highlander II - Die Rückkehr" mitwirkte. Connerys Szenen für den ersten Teil mussten wegen Termindruck seitens des Stars innerhalb einer Woche abgedreht sein. Er und Regisseur Russell Mulcahy hatten eine Wette laufen, ob sie das schaffen würden. Connery wettete dagegen, Mulcahy dafür - und gewann. Connery verdiente angeblich eine Million Dollar in dieser Woche. Starinfo Christopher Lambert: "Es kann nur einen geben!" Mit diesem Spruch schlägt der "Highlander" seinen Gegnern die Köpfe ab. Christopher Lambert verkörperte den Kämpfer viermal, und wurde damit zum Weltstar - und zum Sexsymbol. Weitere bekannte Filme mit Lambert sind "Greystoke", "Der Sizilianer", "Beowulf" und "Subway", für den er 1986 den César erhielt. Der 1957 geborene Lambert ist äußerst vielseitig und hat sich sowohl als Charakterdarsteller als auch als Actionheld bewährt. Zuletzt war er 2016 in der Komödie "Hail, Caesar!" der Coen-Brüder zu sehen. Nebenbei betreibt der Star ein Weingut. Seit 2012 ist der Exmann von Schauspielerin Diane Lane und Jaimyse Haft mit seiner französischen Filmkollegin Sophie Marceau verheiratet. Allerdings trennte sich das Paar im Juli 2014. Starinfo Sean Connery: Er befindet sich seit 2005 nach eigener Aussage im Ruhestand, was Sean Connery nicht davon abhielt, im August 2008 seine Autobiografie "Being a Scot" zu veröffentlichen. Auf die Frage, für welchen Film er sein Rentnerdasein aufgeben würde, antwortete der 78-jährige: "Wenn, dann für ‚Indiana Jones'. Aber im Endeffekt macht mir der Ruhestand dafür viel zu viel Spaß." Der 1930 geborene Schotte Sean Connery hat alles erreicht, was sich ein Schauspieler nur wünschen kann: Für "Die Unbestechlichen" (1987) wurde er mit dem Oscar ausgezeichnet. 1999 wurde er vom People Magazin zum erotischsten Mann des Jahrhunderts ernannt. Im Juni 2006 erhielt Connery vom American Film Institute den "Life Achievement Award" für sein Lebenswerk. Und Großbritannien wählte den Schauspieler an die Spitze seiner 20 größten Helden.
(Tele 5)
Rubrik: Fantasy
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Highlander - Es kann nur ...-Fans mögen auch