Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
406

Stirb langsam

(Die Hard) USA, 1987

RTL Zwei
  • Platz 155406 Fans  70%30% jüngerälter
  • Wertung5 112994.76Stimmen: 25eigene Wertung: -

Filminfos

Originalpremiere: 15.07.1988
10.11.1988
FSK 16
Eigentlich wollte John McClane in Los Angeles nur seine Frau Holly Gennaro McClane über Weihnachten besuchen. Doch kurz nach der Ankunft des New Yorker Cops im noch nicht ganz fertiggestellten Geschäftshochhaus der Nakatomi Corporation bricht die Hölle los. Internationale Terroristen unter der Führung des gefürchteten Hans Gruber besetzen die Büroetage und nehmen alle Anwesenden einer Weihnachtsparty als Geiseln. Nur McClane vermag ihnen zu entwischen. Grubers Leute verfolgen kein politisches Ziel. Sie wollen dem Nakatomi-Chef Takagi die Kombination zum Safe abpressen, damit sie an Wertpapiere in der Höhe von 640 Millionen Dollar herankommen.
Takagi weigert sich standhaft und wird vor den Augen McClanes, der sich unter einem Tisch versteckt hat, exekutiert. Nun hat der Computerspezialist Theo einfach ein bisschen mehr zu tun. Verzweifelt versucht McClane, die Polizei zu rufen, doch seine Anrufe werden nicht ernst genommen. Erst als er auf den Streifenpolizisten Al Powell schiesst und einen der von ihm getöteten Terroristen aus dem Fenster wirft, bekommt er die nötige Aufmerksamkeit. McClanes Störaktionen zerren am Nerv von Hans Gruber, denn damit hat er nicht gerechnet. Er schickt seine rechte Hand Karl los, um McClane zu erledigen. Doch der Cop lässt sich nicht so schnell unterkriegen.
(SRF)
Mit «Die Hard - Stirb langsam» brachte Regisseur John McTiernan einen neuen Action-Helden in die Kinos: John McClane, den verletzlichen, aber unzerstörbaren Cop im verschwitzten Unterhemd, mit Prolo-Appeal verkörpert von Bruce Willis. Der Exmann von Demi Moore nahm die Rolle noch vier weitere Male auf, in «Die Hard 2 - Stirb langsamer», in «Die Hard with a Vengeance», dem vierten Teil mit dem Titel «Live Free or Die Hard» sowie dem bisher letzten Teil «A Good Day to Die Hard», der 2013 in den Schweizer Kinos zu sehen war. Gegenspieler Hans Gruber wird von einem kühl agierenden Alan Rickman gespielt.
(SRF)
Cast & Crew

Stirb langsam Streams

  • Stirb langsam
    132 min.
    ab € 8,99*
  • Stirb Langsam
    132 min.
    ab € 3,99*
  • Stirb langsam
    132 min.
    ab € 3,99*
  • Stirb langsam
    126 min.
    ab € 3,99*
  • Stirb langsam
    126 min.
    ab € 3,99
  • Stirb langsam
    132 min.
    ab € 3,99
  • Stirb langsam
    127 min.
    ab € 3,99
  • Stirb langsam
    126 min.
    ab € 3,99
  • Stirb langsam
    131 min.
    ab € 3,99
  • Stirb langsam
    126 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
  • Stirb langsam
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.02.2023 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Stirb langsam-Fans mögen auch