Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
220

Illuminati

(Angels & Demons) USA, 2009

c 2009 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.
  • Platz 346220 Fans  71%29% jüngerälter
  • Wertung3 26463.25Stimmen: 4eigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Illuminati - Extended Version
13.05.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 10.10.2010 (Sky Cinema)
Professor Robert Langdon wird von Vertretern des Vatikans um Hilfe gebeten. Dem Symbologen bleiben nur wenige Stunden, um in Rom eine Botschaft des Geheimbundes der Illuminaten zu entschlüsseln und somit eine Katastrophe zu verhindern. Regisseur Ron Howard präsentiert die zweite Verfilmung eines Bestsellers von Dan Brown, erneut mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Packende Spannung mit hohem Unterhaltungswert ist garantiert. Kurz nachdem der Papst gestorben ist, wird Professor Robert Langdon (Tom Hanks) nach Rom gerufen. Der Vatikan benötigt dringend die Hilfe des Symbologen, da vier Kardinäle entführt wurden - und es handelt sich dabei um die aussichtsreichsten Kandidaten für die Nachfolge auf dem Heiligen Stuhl.
Der Kidnapper hat eine verschlüsselte Botschaft hinterlassen und droht, jede volle Stunde einen der Männer zu töten. Alles deutet darauf hin, dass die Geheimgesellschaft der Illuminaten die Wahl eines neuen Oberhauptes der römisch-katholischen Kirche verhindern will. Doch damit nicht genug: Es wird sogar mit der Zerstörung der gesamten Vatikanstadt gedroht. Dazu haben sich die Täter eines Behälters mit Antimaterie bemächtigt, den sie im CERN entwendet haben. Gemeinsam mit der Wissenschaftlerin Vittoria Vetra (Ayelet Zurer) setzt Langdon nun alles daran, die über ganz Rom verteilten Rätsel zu entschlüsseln. Währenddessen versuchen der Kämmerer McKenna (Ewan McGregor) und der Sicherheitschef des Vatikans (Stellan Skarsgard) das Geheimnis vor der Öffentlichkeit zu bewahren und gleichzeitig das Konklave hinauszuzögern.
Doch der Wettlauf gegen die Zeit in der Ewigen Stadt fordert bereits erste Todesopfer Obwohl der Roman "Illuminati" das erste Buch Dan Browns war, in dem die Figur des Robert Langdon präsentiert wurde, erfolgte die Verfilmung erst nach der von "Sakrileg". So wurde praktisch aus einer Fortsetzung ein Prequel. Im Film nimmt Hauptdarsteller Tom Hanks dann auch mehrmals Bezug auf das Geschehen der ersten Leinwandadaption. Regisseur Ron Howard begründete dieses Vorgehen damit, dass die meisten Leser auch die Bücher in dieser Reihenfolgen rezipiert hätten, da dem Schriftsteller erst mit "Sakrileg" der endgültige Durchbruch gelungen war. Bis heute halten sich bei Verschwörungstheoretikern hartnäckige Gerüchte über den Illuminatenorden. Demnach sei es das Ziel der Geheimgesellschaft, entscheidend in das Weltgeschehen einzugreifen oder gar die Weltherrschaft anzustreben.
Belegt ist lediglich die Tatsache, dass der "Bund der Perfektibilisten" 1776 in Ingolstadt durch Adam Weishaupt gegründet wurde. Um Sinn und Zweck des Ordens ranken sich allerdings bereits wilde Gerüchte, gesichert ist lediglich die beabsichtigte Hauptaufgabe der Förderung der Aufklärung. Kurze Zeit später erfolgte die Umbenennung, jedoch wurde der Illuminatenorden bereits 1784 von Kurfürst Karl Theodor verboten. Nach heutigen Erkenntnissen stellte der Bund seine Aktivitäten im Jahr 1788 ein. Eine der populärsten Verschwörungstheorien behauptet, dass Weishaupt nach Amerika emigrierte und eine entscheidende Rolle bei der Gründung der Vereinigten Staaten spielte. Die Neugründung Ende des 19. Jahrhunderts gab der Flut von Spekulationen weiteren Nährboden.
(ZDF)
"Wie schon der erfolgreiche Vorgänger "The Da Vinci Code - Sakrileg" schickt auch die zweite Verfilmung eines Bestsellers von Dan Brown Tom Hanks in ein Rennen gegen die Zeit, ist die dramaturgische Struktur auch hier eine atemlose Schnitzeljagd, die den Spuren von Mördern und Verschwörern folgt." (mediabiz.de) "Illuminati" war der erste Teil von Dan Browns spannender Thriller-Reihe um den Symbolforscher Robert Langdon. Es folgten die Romane "Sakrileg - Der Da Vinci Code", "Das verlorene Symbol", "Inferno" und "Origin". Der Bestsellerautor fungierte bei "Illuminati" auch als ausführender Produzent des Films. Regie führte Ron Howard ("A Beautiful Mind", "The Da Vinci Code - Sakrileg"). Für die Musik wurde wieder erneut Hans Zimmer (Oscar für "König der Löwen") verpflichtet. Oscar-Preisträger Tom Hanks ("Forrest Gump") als Professor Robert Langdon und Ayelet Zurer ("München") als Atomphysikerin Vittoria Vetra jagen versteckten Hinweisen in ganz Rom nach, um zu verhindern, dass der Vatikan ausgerechnet während einer Papstwahl von den Erzfeinden der Katholischen Kirche in die Luft gejagt wird. Ewan McGregor ("Star Wars: Episode I-III") ist als Camerlengo des Papstes zu sehen, Stellan Skarsgard ("Good Will Hunting") als Chef der Schweizer Garde und Armin Müller-Stahl ("Die Buddenbrooks") als Kardinal Strauss.
(RTL Zwei)
Cast & Crew

Illuminati Streams

  • Angels & Demons [OV] (4K UHD)
    138 min.
    ab € 5,99*
    Originalfassung
  • Illuminati [dt./OV]
    138 min.
    ab € 7,99*
  • Illuminati (4K UHD)
    138 min.
    ab € 9,99*
  • Angels & Demons
    138 min.
    ab € 7,99*
  • Illuminati
    138 min.
    ab € 7,99*
  • Illuminati
    146 min.
    ab € 3,99*
  • Illuminati
    138 min.
    ab € 7,99*
  • Illuminati
    132 min.
    ab € 13,99*
  • Illuminati
    133 min.
    ab € 8,99*
  • Illuminati
    138 min.
    ab € 5,-*
  • Illuminati
    138 min.
    ab € 9,99*
  • Illuminati
    138 min.
    ab € 9,99*
  • Illuminati
    136 min.
    ab € 6,99*
  • Illuminati (Extended Version)
    146 min.
    ab € 6,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Illuminati
  • Illuminati
  • Illuminati
  • Illuminati
  • Illuminati
  • Illuminati
  • Illuminati
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • V.l.: Inspector Olivetti (Pierfrancesco Favino), Vittoria Vetra(Ayelet Zurer), Robert Langdon (Tom Hanks), Claudio Vincenzi (David Pasquesi)
    V.l.: Inspector Olivetti (Pierfrancesco Favino), Vittoria Vetra(Ayelet Zurer), Robert Langdon (Tom Hanks), Claudio Vincenzi (David Pasquesi)
    Bild: © TVNOW/© 2009 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.
  • Assassin (Nikolaj Lie Kaas)
    Assassin (Nikolaj Lie Kaas)
    Bild: © TVNOW/© 2009 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.
  • Camerlengo Patrick McKenna (Ewan McGregor)
    Camerlengo Patrick McKenna (Ewan McGregor)
    Bild: © TVNOW/© 2009 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.
  • Armin Mueller-Stahl (Straus), Ewan McGregor (Carlo Ventresca).
    Armin Mueller-Stahl (Straus), Ewan McGregor (Carlo Ventresca).
    Bild: © ORF/Sony Pictures/Zade Rosenthal
  • Armin Mueller-Stahl (Straus), Ewan McGregor (Carlo Ventresca).
    Armin Mueller-Stahl (Straus), Ewan McGregor (Carlo Ventresca).
    Bild: © ORF/Sony Pictures/Zade Rosenthal

Illuminati-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds