Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
14

Mein Leben ohne mich

(My life without Me)E/CDN, 2003
  • 14 Fans 
  • Wertung0 3426noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 04.09.2003
Die attraktive 23-jährige Kanadierin Ann (Sarah Polley) hat es nicht leicht. Mit 17 bekam sie ihr erstes Kind, mit 19 das zweite. Ihr Ehemann Don (Scott Speedman) ist zwar nett und einfühlsam, aber meistens arbeitslos. So haust die vierköpfige Familie in einem beengten Wohnwagen, der im Garten von Anns notorisch frustrierter Mutter (Deborah Harry) steht. Von ihrem Vater (Alfred Molina) hat Ann auch nichts zu erwarten, denn der sitzt seit zehn Jahren im Gefängnis. Und so muss Ann, um über die Runden zu kommen, nachts in der Universität putzen gehen. Obwohl sie auf vieles verzichtet, lebt Ann mit ihrer Familie glücklich und zufrieden, denn sie weiß, dass das Leben noch vor ihr liegt. Das ändert sich schlagartig, als Ann nach einer Routineuntersuchung erfährt, dass sie Krebs im Endstadium hat. Ihr bleiben noch zwei Monate, vielleicht drei. Die schreckliche Nachricht behält Ann jedoch für sich. In aller Stille will sie die verbleibende Zeit auskosten, um sich einige Herzenswünsche zu erfüllen, die sie auf einer Liste notiert: Wenigstens einmal will Ann rauchen, trinken und immer sagen, was sie denkt! Und natürlich muss sie 'irgendetwas mit meinen Haaren machen'. Ihren Kindern möchte sie für jedes Jahr Geburtstagsgrüße auf Band sprechen, bis sie 18 sind. Außerdem brauchen Penny (Jessica Amlee) und Patsy (Kenya Jo Kennedy) eine geeignete Ersatzmutter und Don eine neue Frau. Aber das Wichtigste ist: Ann möchte sich wenigstens noch einmal im Leben neu verlieben. Als sie im Waschsalon den sensiblen Einzelgänger Lee (Mark Ruffalo) trifft, ist es der Mann ihrer Träume. Mit ihm erlebt Ann einige Momente des Glücks, bis sie endgültig Abschied nehmen muss... Die katalanische Regisseurin Isabel Coixet ('Das geheime Leben der Worte') inszenierte ein bewegendes Melodram, das durch seinen nüchternen, protokollarischen Realismus beeindruckt und zugleich von einer vielstimmigen Poesie durchweht wird. Dank Sarah Polleys ('Das süße Jenseits') unaufdringlicher Darstellung ist diese Chronik eines angekündigten Todes nie sentimental oder kitschig. Oscarpreisträger Pedro Almodóvar ('Volver - Zurückkehren') und sein Bruder Agustin produzierten diesen wundervollen Film über eine Frau, die aus einer ausweglosen Situation neuen Lebensmut schöpft. Die weiteren Rollen sind glänzend besetzt mit Amanda Plummer ('Pulp Fiction'), Mark Ruffalo ('Solange Du da bist'), Alfred Molina ('The Da Vinci Code - Sakrileg'), Leonor Watling ('Sprich mit ihr') und der New-Wave-Ikone der späten 70er und frühen 80er Jahre Deborah Harry ('Videodrome') alias 'Blondie'. Ann ist 23 Jahre alt und Mutter zweier kleiner Mädchen. Sie lebt mit Ehemann Don in einem Wohnwagen. Doch trotz der beengten Verhältnisse ist das Zusammenleben der Familie harmonisch. Bis Ann erfährt, dass sie krank ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie behält die Nachricht für sich. Auf einer Liste notiert sie alle Wünsche, die sie sich vor ihrem Tod noch erfüllen will.
(One)
Rubriken: Gesellschaft, Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme