Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
115

Paris je t'aime

(Paris, je t'aime) F/D/CH/FL, 2006

Courtesy of Telepool GmbH
  • Platz 2810115 Fans
  • Wertung0 10515noch keine Wertungeigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 2006
25.01.2007
Deutsche TV-Premiere: 24.04.2011 (Bayerisches Fernsehen)
FSK 6
22 Filmemacher haben 18 kurze Filme über Paris und die Liebe gedreht, jeder in einem anderen Arrondissement der Weltstadt angesiedelt - Geschichten über Glück und Leid, mal anrührend, mal tragisch, über Männer und Frauen, Jung und Alt, Touristen und Einheimische. Zu den Regisseuren des mit unzähligen Stars besetzten Ensemblefilms zählen u.a. Tom Tykwer, Joel und Ethan Coen, Olivier Assayas und Gérard Depardieu. 18 kurze Geschichten aus Paris, jede ereignet sich in einem anderen Stadtbezirk: In Montmartre, dem 18. Arrondissement, verzweifelt ein Mann an seiner Einsamkeit, bis ihm die Liebe seines Lebens buchstäblich vor die Füße fällt. Am Ufer der Seine im 5. Arrondissement verliebt sich ein junger Mann in eine Muslima, im 1. Arrondissement, in Tuileries, beobachtet derweil ein amerikanischer Tourist ein streitendes Pärchen und wird bald wider Willen in den Konflikt hineingezogen. Am Place des Victoires, im 2. Arrondissement, begegnet eine depressive Frau einem leibhaftigen Cowboy, und im Quartier de la Madeleine, dem 8. Arrondissement, geht ein Vampir um. Weiter treten auf: eine amerikanische Schauspielerin auf der Suche nach Drogen; Oscar Wilde, der auf dem Friedhof Pere Lachaise wieder zum Leben erwacht; ein alterndes Ehepaar, das sein brachliegendes Sexleben aufzupeppen versucht; ein Blinder, der von seiner Freundin verlassen wird und viele andere.
Für den Ensemblefilm "Paris, je t'aime" fanden sich 22 Filmemacher zusammen, um einem Mosaik gleich 18 kurze Filme über Paris zu drehen; mal tragisch, mal romantisch, immer anrührend und oft überraschend. Zu den Regisseuren zählen international anerkannte Filmemacher wie Tom Tykwer ("Lola rennt", "Drei"), Joel und Ethan Coen ("True Grit"), Olivier Assayas ("Carlos - Der Schakal") und Gus Van Sant. Zu den Stars dieser filmischen Liebeserklärung an Paris gehören Fanny Ardant, Willem Dafoe, Juliette Binoche, Gérard Depardieu, Maggie Gyllenhaal, Nick Nolte, Natalie Portman und viele weitere.
(BR Fernsehen)
Cast & Crew

Paris je t'aime Streams

  • Paris je taime
    115 min.
    ab € 2,99*
  • Paris je taime
    115 min.
  • Paris je t'aime
    115 min.
    ab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 12.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Paris je t'aime-Fans mögen auch