Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
18

Spartakus - Held der Sklaven, Erzfeind Roms

(Spartacus - Behind The Myth) GB, 2005

  • 18 Fans
  • Wertung0 53749noch keine Wertungeigene: -

Filminfos

Mit dem Namen Spartakus verbindet man den wohl berühmtesten Aufstand der Sklaven, der zwischen 73-71 v. Chr. zum dritten großen Sklavenkrieg führte. Spartakus gilt als Rebell und gleichsam als Befreiungskämpfer. Doch damit ist die Geschichte um den römischen Sklaven und Gladiator lange nicht erzählt. Da sich in den historischen Aufzeichnungen immer wieder unterschiedliche Fakten finden, beschäftigen sich auch heute noch, über 2000 Jahre nach seinem Tod, die Historiker mit der wahren Herkunft und dem Leben des Spartakus'. Denn mal wird der Held der Antike als hochintelligent dargestellt, dann wieder als einfacher Zwangsarbeiter, der sich voller Wut gegen das Römische Reich auflehnte. Auch sein Geburtsjahr ist ungewiss. Es wird angenommen, dass er um 100 v. Chr. im Königreich Thrakien zur Welt kam. Fakt ist: Spartakus wurde frei geboren.
Zu kämpfen lernte er in der römischen Armee, in der er freiwillig anheuerte. Daraus lässt sich schließen, dass Spartakus bewusst für die Römer in den Krieg zog. Aus dem Thrakier wurde eine brutale Kampfmaschine, einzig darauf trainiert, niederzumetzeln. Wissenschaftler wollen nachweisen können, dass Spartakus während dieser Zeit in der Armee gegen sein eigenes Volk in den Krieg ziehen sollte. Er weigerte sich, desertierte und wurde zum Sklaven! Wut und Verzweiflung stauten sich in ihm an. Als Gladiator in Arenen zur Schau gestellt, sann Spartakus immer stärker auf Rache.
Und so versammelte er Verbündete um sich. Im Jahr 73 v. Chr. war es so weit: Spartakus rief seine Anhänger zum Aufstand auf! Die Sklaven kämpften gegen das Römische Reich. Eine unglaubliche Situation! Denn vor der Brutalität und der Kampfbereitschaft der Gladiatoren hatte auch die Armee Respekt. Die Dokumentation beleuchtet nicht nur den Sklavenaufstand.
Sie geht viel weiter in die Geschichte zurück. Denn was Spartakus angetrieben hat, sich in die römische Armee einreihen zu lassen, das beschäftigt Historiker nach wie vor. Was war das für ein Mann, der sich für den Kampf entschied und später gegen Rom antrat? Ist Spartakus eine Art Robin Hood der Antike? Viele Fragen ranken sich um seine Gestalt. Hier gibt es Antworten!...
(Super RTL)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Spartakus - Held der ...-Fans mögen auch