Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

TV-Kritik/Review: "Outlander": Recap zur Folge "Ewige Anbetung"

von Jana Bärenwaldt
(05.08.2020/ursprünglich erschienen am 15.03.2020)
Unser Recap zur fünften Episode der fünften Staffel
Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan)
Starz
TV-Kritik/Review: "Outlander": Recap zur Folge "Ewige Anbetung"/Starz

In der neuen  "Outlander" Folge kommen ein paar wohl gehütete Geheimnisse ans Licht, die unterschiedliche Konsequenzen nach sich ziehen. Jamies (Sam Heughan) Position unter Governor Tryon (Tim Downie) wird zunehmend gefährlicher. Er muss zu drastischen Mitteln greifen, als seine Verbindung zu Murtagh (Duncan Lacroix) ans Licht zu kommen droht. Roger (Richard Rankin) wird in seinem Entschluss gestärkt in der Zeit zurückzureisen, als er von Brianna (Sophie Skelton) die Wahrheit über Stephen Bonnet (Edward Speleers) erfährt.

In einem Rückblick wird gezeigt, wie Claire (Caitriona Balfe) und Brianna sich treffen, nachdem Claire gerade einen Patienten verloren hat. Dieser hat allergisch auf das ihm verabreichte Penicillin reagiert. Später wird sich herausstellen, dass dieser Patient eine entscheidende Rolle für den weiteren Verlauf von Claires Leben gespielt hat.

Auf Fraser's Ridge gelingt Claire hingegen gerade der Durchbruch in ihrer Penicillin Forschung. Sie und Marsali (Lauren Lyle) sind außer sich vor Freude über den medizinischen Erfolg. Nun steht der Mandeloperation von Josiah und Keziah (Paul Gorman) nichts mehr im Wege.

Claire (Caitriona Balfe) und Marsali (Lauren Lyle) gelingt ein medizinischer Durchbruch.
Claire (Caitriona Balfe) und Marsali (Lauren Lyle) gelingt ein medizinischer Durchbruch. Starz

Claire testet die Zwillinge auf das Penicillin. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind die beiden nicht allergisch. Aus Erfahrung weiß Claire jedoch, dass der Test nicht immer das korrekte Resultat anzeigt. Da das Penicillin aber nichtsdestotrotz ihre beste Chance gegen eine drohende Infektion ist, müssen sie das Risiko eingehen. Claire beginnt den Eingriff bei Keziah. Marsali und Lizzie (Caitlin O'Ryan) assistieren ihr. Alles scheint gut zu verlaufen.

Brianna ist froh, Roger wieder bei sich zu haben. Der beginnt, darüber nachzudenken, was er auf lange Sicht mit seinem Leben in der Vergangenheit anstellen will. Er würde gern wieder zurück in die Lehre an einer Universität gehen. Brianna ist von dem Gedanken sichtlich angetan. Jedoch muss Roger zunächst sein Wort gegenüber Jamie halten und dessen Miliz unterstützen.

Durch Zufall findet Roger den Diamanten, den Stephen Bonnet Brianna im Gefängnis von Wilmington geschenkt hat. Er erkennt ihn wieder von seiner Zeit auf Bonnets Schiff. Als Brianna nach Hause kommt, konfrontiert Roger sie mit seinem Fund. Brianna erzählt von ihrem Besuch im Gefängnis, den sie bisher vor Roger verschwiegen hatte. Als er erfährt, dass Brianna Bonnet ihre Schwangerschaft offenbart und ihm erzählt hat, dass er der Vater sei, ist Roger außer sich vor Wut. Er zeigt keinerlei Verständnis für Briannas Handlungen und verlässt das Haus.

Roger (Richard Rankin) ist von den Nachrichten über Bonnet geschockt.
Roger (Richard Rankin) ist von den Nachrichten über Bonnet geschockt. Starz

Ein Gespräch mit Claire bringt ihn aber wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, als sie ihn daran erinnert, dass ihre gemeinsame Zeit ein kostbares Geschenk ist. Er und Brianna vertragen sich wieder. Schließlich weiht sie ihn in alle Details zu Stephen Bonnets Überleben ein. Roger ist geschockt und sieht nun einen Grund mehr dafür, dass Brianna und er so schnell wie möglich zurück durch die Steine gehen.

Die Miliz mit Jamie und Fergus (César Domboy) an der Spitze erreicht derweil das nächste Dorf. Die Einwohner sind allerdings alles andere als erfreut über ihr Auftauchen und Jamie stößt mit seinen Rekrutierungs-Versuchen auf taube Ohren: Sie wollen weder mit den Regulatoren noch mit den Rotröcken etwas zu tun haben.

Jamie trifft sich mit Leutnant Knox (Michael D. Xavier), um das weitere Vorgehen zu besprechen. Dieser hat interessante Neuigkeiten von Governor Tryon. Der Governor hat ein Schreiben geschickt, in dem er seine Absicht erklärt, die Anführer der Regulatoren zu begnadigen. Jamie ist sichtlich erleichtert über die Nachricht, jedoch hat diese einen entscheidenden Haken: Murtagh ist von der Begnadigung ausgeschlossen. An diesem will der Governor ein Exempel statuieren. Jamie wird beauftragt, die restlichen Begnadigungen auszuliefern.

Leutenant Knox (Michael D. Xavier) und Jamie (Sam Heughan) stehen auf einmal auf verschiedenen Seiten.
Leutenant Knox (Michael D. Xavier) und Jamie (Sam Heughan) stehen auf einmal auf verschiedenen Seiten. Starz

Später am Abend treffen Jamie und Knox sich auf eine Partie Schach. Ihr Spiel wird unterbrochen, als ein Bote erscheint. Er bringt eine Auflistung mit den Namen der Jakobiten, die mit Murtagh im Gefängnis saßen. Darunter ist auch Jamies und es wird offenbar, dass Murtagh Jamies Pate ist. Knox ist schockiert, als ihm klar wird, dass Jamie die zwei Regulatoren aus dem Gefängnis befreit hat.

Knox will Jamie festnehmen lassen, es kommt zum Kampf zwischen den beiden Männern. Jamie sieht keine andere Möglichkeit, als Knox umzubringen. Er verbrennt die Dokumente von Ardsmuir im Kamin. Dann verschließt er die Abluft, was dafür sorgt, dass das Zimmer kurze Zeit später in dichten Qualm gehüllt ist. Als die Leiche von Knox schließlich aus dem Zimmer getragen wird, sieht es so aus, als sei er erstickt.

Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe) nehmen Kätzchen Adso bei sich auf.
Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe) nehmen Kätzchen Adso bei sich auf. Starz

Jamie kehrt zurück nach Fraser's Ridge. Im Gepäck hat er eine Baby Katze, die er bei seiner Flucht gefunden und die allem Anschein nach ihre Mutter verloren hat. Claire nimmt das Kätzchen sichtlich gerne auf. Sie nennen es Adson, nach der Katze von Jamies Mutter. Noch glücklicher ist sie aber darüber, Jamie wieder an ihrer Seite zu haben.

Claire erzählt Jamie, dass ihr klar geworden ist, dass der Patient den sie damals verloren hat, ihr Leben entscheidend beeinflusst hat. Nach dessen Tod entschied sie sich, eine Auszeit von ihrer Arbeit zu nehmen und mit Brianna nach London zu fahren. Dort trafen sie auf Roger und fanden letztendlich den Beweis, dass Jamie die Schlacht von Culloden überlebt hat.

Fazit

Freud und Leid liegen in der Episode "Ewige Anbetung" nah beieinander. Claire gelingt zwar ein medizinischer Durchbruch, der auf lange Sicht aber noch zu unvorhergesehenen Problemen führen könnte. Brianna und Roger gehen gestärkt aus ihrer Auseinandersetzung hervor, jedoch scheint die nächste Krise vorprogrammiert, da sie bezüglich der Reise durch die Steine geteilter Meinung sind. Jamie schafft es zwar vorerst noch seine Verbindung zu den Regulatoren zu verbergen, aber er muss einen hohen Preis dafür zahlen. Alles scheint sich mehr und mehr zu einem unaufhaltsamen Konflikt zuzuspitzen.

Wie hat euch diese Folge gefallen? Gebt eure Wertung gleich hier ab (1=schlecht, 5=super, nur für eingeloggte User):

User-Episodenwertung zu "Ewige Anbetung":
Jetzt streamen auf:


 

Über die Autorin

  • Jana Bärenwaldt
Jana Bärenwaldt entdeckte ihre Leidenschaft für Fernsehserien mit der Ausstrahlung von "The Tudors" im deutschen Fernsehen. Bis heute ist die Historienserie eins ihrer favorisierten Genres, weswegen sie diesem Thema auch ihre Bachelorarbeit gewidmet hat. Mittlerweile schaut sie aber bunt gemischt, von Drama über Fantasy bis hin zu Anime Serien. Seit März 2016 ist Jana neben ihrem Studium der Medienwissenschaften in der Redaktion von TV Wunschliste tätig und schreibt dort hauptsächlich für TV-Serien aus dem englischsprachigen Raum.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

 

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds