Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Serie um JFK-Ermordung nach Stephen-King-Vorlage
"11/22/63"
Hulu
"11.22.63": Hulu startet mit James-Franco-Zeitreiseserie am Presidents Day/Hulu

Der amerikanische Video-on-Demand-Dienst Hulu hat ein Startdatum für seine Zeitreise Serie  "11.22.63" bekannt gegeben: Die neunteilige Miniserie beginnt am 15. Februar 2016. Die Serie, die sich um die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy dreht, startet somit thematisch passend am amerikanischen Feiertag Presidents Day. Wie bei Hulu üblich wird im wöchentlichen Rhythmus eine Folge veröffentlicht werden. Bisher firmierte die Serie, angelehnt an den Titel der Buchvorlage von Stephen King, als "22/11/63", in der neusten Ankündigung lautet er "22.11.63". Geschichtskundige erkennen darin das Datum, an dem Kennedy in Dallas durch Gewehrkugeln getötet wurde, den 22. November 1963.

James Franco spielt darin in der Serie den geschiedenen Englischlehrer Jake Epping, der die Möglichkeit erhält, in der Geschichte zurückzugehen. Er kommt im Jahr 1958 an und setzt sich zum Ziel, die Ermordung Kennedys durch Lee Harvey Oswald (Daniel Webber) fünf Jahre später zu verhindern. Dazu wird er zwischenzeitlich zum Englischlehrer in dessen Heimatort und baut sich versehentlich ein neues Leben auf. Bei der Verhinderung des Attentats kämpft er nicht nur gegen Oswald, sondern vor allem gegen die Vergangenheit selbst - denn der Lauf der Geschichte will sich nicht gerne ändern lassen.

J. J. Abrams steht mit seiner Firma Bad Robot hinter der Produktion.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds