Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich bleiben täglicher Serie erhalten
Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich als Simone und Richard Steinkamp
RTL/Bernd Jaworek
15 Jahre "Alles was zählt": Steinkamp-Urgesteine verlängern bei RTL-Soap/RTL/Bernd Jaworek

Eine der drei Daily-Soaps von RTL feierte in diesem Jahr einen großen Geburtstag: Bereits 15 Jahre ist  "Alles was zählt" auf Sendung. Von Anfang an seit dem 4. September 2006 mit dabei: Die Urgesteine Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich alias Simone und Richard Steinkamp. Die beiden Schauspieler bleiben auch künftig der Serie erhalten: RTL teilt mit, dass sie ihr Engagement bei "AWZ" verlängert haben und weiterhin für spannende Zeiten sorgen werden.

Seit mittlerweile mehr als 3.800 Folgen führen Simone und Richard Steinkamp ihr Familien-Unternehmen "Steinkamp Sport und Wellness" und durchleben zudem eine äußerst turbulente Ehe. An Intrigen, Machtkämpfen und große Gefühlen fehlte es in der Villa Steinkamp im Herzen von Essen in den vergangenen Jahren jedenfalls nicht. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern.

Silvan-Pierre Leirich freut sich über die Verlängerung: Ich mag meine Rolle unglaublich gern und es tut gut, den Fans stets neue, frische Geschichten präsentieren zu können! Davon abgesehen liebe ich diesen wunderbaren 'Zirkusbetrieb' hinter den Kulissen! Die Zirkusdirektoren, also unsere Producer haben echt keinen leichten Job und dennoch tun sie alles, um uns Schauspielern die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen. Das weiß ich sehr zu schätzen!

Der am 21. November 1960 geborene Silvan-Pierre Leirich spielte zunächst an den unterschiedlichsten Theatern, bevor Rollen im Fernsehen übernahm: Von 1999 bis 2003 war er im Hauptcast in der ZDF-Vorabendserie  "Herzschlag - Das Ärzteteam Nord", darauf folgte zwischen 2005 und 2006 eine Hauptrolle in der kurzlebigen ARD-Telenovela  "Sophie - Braut wider Willen". Tatjana Clasing wurde am 8. Februar 1964 in Hamburg geboren und absolvierte dort auch ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Ihre Karriere begann ebenfalls beim Theater, bevor sie ab 1999 sieben Staffeln lang in der Sat.1-Serie  "SK Kölsch" eine Hauptrolle als Pathologin Marie Weiß spielte. Von 2004 bis 2006 war sie in einer festen Nebenrolle im  "Großstadtrevier" zu sehen und von 2010 bis 2014 verkörperte sie in allen fünf Staffeln von  "Der letzte Bulle" die Kneipenbesitzerin Uschi Nowatzki.

Daniela Kerscher (Creative Producerin UFA Serial Drama) und Thomas Gouder (Line Producer UFA Serial Drama) über die Vertragsverlängerung mit den Urgesteinen: Wir sind unglaublich stolz und glücklich Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich als unsere Säulen im Steinkamp Kosmos bei 'Alles was zählt' weiterhin bei der UFA Serial Drama unter Vertrag genommen zu haben. Beide bereichern unsere Serie seit inzwischen 15 Jahren und sind von Minute eins an ein Teil von 'AWZ'. Gemeinsam freuen wir uns nun darauf, unseren Zuschauer:innen weiterhin täglich, spannende, humorvolle und vor allem emotionale Geschichten präsentieren zu dürfen.

Nach wie vor zählt "AWZ" zu den Stützpfeilern am täglichen Vorabend. Zum 15. Geburtstag bekamen die Fans im September eine besonders spannungsgeladene Jubiläumswoche voller Nervenkitzel serviert (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare