Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Starkes Startwochenende sorgt für schnelle Verlängerung
"The Man in the High Castle"
Amazon Studios
Amazon bestellt dritte Staffel von "The Man in the High Castle"/Amazon Studios

Deutsche Amazon-Zuschauer müssen noch bis zum 13. Januar warten, bis die Synchronfassung der zweiten Staffel von  "The Man in the High Castle" freigeschaltet wird. Nun hat der Streaming-Anbieter allerdings schon die Bestellung einer dritten Staffel seines Erfolgsformats verkündet.

Kein Wunder, hat doch die zweite Staffel bei Amazon den "Startrekord" gebrochen: Die meisten Abrufe für eine Serie von der Veröffentlichung am Freitag bis Sonntag. Nach Kritikerlob für  "Transparent" und  "Mozart in the Jungle" brachte zunächst  "Bosch" einen ordentlichen Zuschauererfolg, während "Man in the High Castle" für den Streaming-Dienst wohl ein Hit ist.

Nachdem der Serienschöpfer und Showrunner Frank Spotnitz Mitte der zweiten Staffel wohl wegen kreativer Differenzen mit Amazon aus der Serie ausgestiegen war, hatten die anderen Executive Producer diese ohne einen Leitwolf zu Ende gebracht. Nun wurde als neuer Showrunner für die dritte Staffel Serienveteran Eric Overmyer ( "Chefarzt Dr. Westphall",  "Homicide",  "Law & Order",  "The Wire",  "New Amsterdam" und  "Treme") bestellt. Bemerkenswert: Overmyer ist bisher Showrunner von "Bosch" bei Amazon.

Hauptrollen in der am 16. Dezember veröffentlichten zweiten Staffel von "The Man in the High Castle" haben Alexa Davalos, Rupert Evans, Luke Kleintank, DJ Qualls, Joel de la Fuente, Brennan Brown, Bella Heathcote, Callum Keith Rennie, sowie Cary-Hiroyuki Tagawa und Rufus Sewell.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Peter123 schrieb am 19.01.2017, 22.23 Uhr:
    Wundert mich, Staffel 1 war wenig überzeugend...vorallem das "Ende" mit den Zeitsprung in eine andere Realität!

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds