Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Komplette Neubesetzung für Staffel 2
Der Cast der ersten Staffel von "Ordinary Lies"
Bild: BBC
BBC verkündet Cast für zweite Staffel von "Ordinary Lies"/Bild: BBC

Die Produktion der zweiten Staffel von "Ordinary Lies" von BBC One hat begonnen. Wie die vorherige Staffel wird sich auch die neue Staffel auf die Mitarbeiter einer Firma konzentrieren und dabei dunkle Geheimnisse von "gewöhnlichen" Menschen aufdecken. Nachdem die erste Staffel vor dem Hintergrund eines Automobil-Händlers spielte findet die Handlung in einem Callcenter und einem Lager für Sportartikel statt.

Gegenüber der Auftaktstaffel wurde der Cast komplett ausgewechselt. Verpflichtet wurden Griff Rhys Jones ("Auweia! Alias Smith und Jones"), Angela Griffin ("Waterloo Road"), Rebekah Staton ("Raised by Wolves"), Matt Di Angelo ("Hustle - Unehrlich währt am längsten"), Kimberley Nixon ("Fresh Meat"), Con O'Neill ("Happy Valley - In einer kleinen Stadt") und Joel Fry ("Game of Thrones") werden die neuen Hauptrollen in der zweiten Staffel von übernehmen.

Die erste Folge konzentriert sich auf Joe Brierly (O'Neill), einen freundlichen Vertriebsleiter, der zu drastischen Maßnahmen greift, als er vermutet, dass seine Frau eine Affäre hat. Als er jedoch Kameras in seinem Haus anbringt, erfährt er bald, dass Unwissenheit wahrlich ein Segen ist.

Sein auffälliges Verhalten bleibt auch Geschäftsführerin Jenna Moss (Griffin) nicht verborgen. Jenna scheint alles in ihrem Leben mühelos zu händeln, sie ist stets sehr organisiert und besitzt ein makelloses Auftreten. Sehr zum Ärger ihrer Assistentin Holly Pryce (Nixon), die immer das Gefühl hat, dass das Leben aller Menschen um sie herum aufregender ist, als ihr eigenes. Ihre Unsicherheit und Unzufriedenheit stehen ihr dabei im Weg, sich aus ihrem einsamen Dasein zu befreien. Allerdings weiß Holly nicht, dass unter Jennas perfektem äußeren eine dunkle Vergangenheit lauert.

Währenddessen tut die stets taff wirkende aber dennoch gesellige Gabelstaplerfahrerin Wendy Walker (Staton) alles, um die zu beschützen die sie liebt. Toke (Fry) ist der Leiter des Lagers und außerdem ein echter Scherzbold, allerdings hat er auch eine zweite Persönlichkeit, die sein sonst so großzügiges Naturell herausfordert. Fletch (Di Angelo) arbeitet ebenfalls in dem Lager und sieht plötzlich seine Ehe bedroht, als es zu einer Wiedervereinigung mit seinem Vater kommt.

Die britische Dramaserie "Ordinary Lies" stammt aus der Feder von Danny Brocklehurst ("The Driver"), der zusammen mit Nicola Shindler ("The Mark of Cain"), Elizabeth Kilgarriff ("Call the Midwife - Ruf des Lebens") und Emily Feller ("Banana") auch als Produzent der Serie fungiert.

Über die zweite Staffel der Serie sagte er: "I have loved creating a new web of intrigue, secrecy and mayhem for a range of new characters, which will be brought to life by a truly fantastic and talented cast. The new series promises more humour, heartache and shock revelations as very ordinary people find themselves in the most desperate of situations."

Die erste Staffel der vielschichtigen TV-Serie feierte letztes Jahr auf BBC One Premiere. Die Serie erhielt eine Menge positiver Kritik und erreichte eine durchschnittliche Zuschauerzahl von über 6 Millionen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • bugmenot_is_back schrieb am 31.03.2016, 15.56 Uhr:
    bugmenot_is_backIch bin der Meinung, die BBC gibt einfach die Besetzungsliste bekannt, man kann als in Medien-Machender natürlich auch mit grottiger Stilistik " verkündet Cast" schreiben.