Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Bericht: Jenna Coleman zum "Doctor Who"-Weihnachtsspecial eingeladen

17.08.2017, 14.56 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Kommt ehemalige Companion zum Capaldi-Abschied?
Wiedervereinigung? Der Doctor (Peter Capaldi) und Clara (Jenna-Louise Coleman) in "Doctor Who"
Bild: Guy Levy/BBC
Bericht: Jenna Coleman zum "Doctor Who"-Weihnachtsspecial eingeladen/Bild: Guy Levy/BBC

Die frühere "Doctor Who"-Darstellerin Jenna Coleman ist zu einem Gastauftritt beim kommenden Weihnachtsspecial der Serie eingeladen worden. Das berichtet die britische Zeitung Radiotimes. Unklar ist, ob Coleman die Einladung angenommen hat. Vermutlich werden die Fans bis zur Ausstrahlung des Specials warten müssen, um zu erfahren, ob Coleman sich nochmal bei "Doctor Who" die Ehre gegeben hat.

Laut dem Bericht ist darüber hinaus unklar, welchen Umfang die angedachte Beteiligung von Coleman haben sollte. Radiotimes verweist darauf, dass etwa Amy-Pond-Darstellerin Karen Gillan im Jahr 2013 bei Matt Smith' finaler Episode für einen Kurzauftritt mit nur einer Textzeile zu sehen war. Entsprechend könnte auch die Beteiligung von Coleman in der Handlung nur einen Augenblick umfassen. Zudem erscheint es wahrscheinlich, dass sie eher in einer Rückblende, einer Erinnerung oder einer Fantasie-Sequenz auftreten würde, als in einer handlungstragenden Hauptrolle.

Coleman porträtierte für drei Staffeln an der Seite des elften Doctors (dargestellt von Smith) und des zwölften Doctors (Capaldi) Clara Oswin Oswald. Nachdem sie in insgesamt 40 Folgen aufgetreten war, verließ sie die Serie vor knapp zwei Jahren und übernahm die Titelrolle in der Historienserie "Victoria". Die wird von ITV produziert, dem privaten Konkurrenz-Sender von "Doctor Who"-Heimat BBC.

Mit dem Weihnachtsspecial "Twice Upon a Time" nimmt neben Peter Capaldi als zwölfter Doctor auch der langjährige Showrunner der Serie, Steven Moffat, seinen Hut. Entsprechend bezüglich Alt-Star Coleman ein doppelt guter Grund, zum Abschied eingeladen zu werden.

Das Weihnachtsspecial markiert den Übergang zum neuen Showrunner, "Broadchurch"-Schöpfer Chris Chibnall, sowie zur 13. Inkarnation des Timelord The Doctor, dargestellt von Jodie Whittaker (TV Wunschliste berichtete). Darüber hinaus nimmt auch Pearl Mackie ihren Hut, die eine Staffel lang Companion Bill gespielt hatte (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Doctor64 schrieb am 19.08.2017, 13.22 Uhr:
    Doctor64Das war aber schon länger bekannt.
    Auch das sie ihre Szene bereits gedreht hat da die Dreharbeiten der Weihnachtsfolge bereits abgeschlossen sind.