Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Billions": Ausführlicher Trailer zur vierten Staffel

14.01.2019, 11.32 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Erzfeinde Paul Giammati und Damian Lewis tun sich zusammen
"Billions"
Bild: Showtime
"Billions": Ausführlicher Trailer zur vierten Staffel/Bild: Showtime

Politik macht seltsame Bettgenossen. Das erfahren auch Hedgefonds-Manager Bobby Axelrod und Staatsanwalt Chuck Rhoades in der vierten Staffel von "Billions". Das Intrigen-Drama mit Damian Lewis und Paul Giamatti meldet sich am Sonntag, den 17. März, auf Showtime zurück. Nun hat der US-Bezahlsender einen ausführlichen Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht.

Tatsächlich bittet Chuck Rhoades seinen alten Erzrivalen Axelrod überraschend um Hilfe. Rache verbindet. So schließen sich die besten Feinde zusammen, um einerseits Taylor Mason (Asia Kate Dillon) in Schach zu halten, die Axelrod sitzen gelassen hat, und um Chuck zum Generalstaatsanwalt zu machen. So kommt es zum direkten Schlagabtausch zwischen ihm und seinem früheren Protégé Bryan Connerty (Toby Leonard Moore). Schließlich wäre da noch Grigor Andolov (Gaststar John Malkovich), der ebenfalls äußerst düstere Ziele verfolgt.

Die dritte Staffel von "Billions" war für Showtime im vergangenen Jahr ein großer Erfolg. Bereits die Staffelpremiere erzielte die bislang höchsten Quoten der Serie. Mit einer Steigerung von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ist "Billions" nun für den Bezahlsender das zweiterfolgreichste Drama gleich nach "Homeland" - dessen baldiges Ende ja beschlossen ist (TV Wunschliste berichtete).

Hierzulande ist "Billions" bei Sky zu Hause. Eine Free-TV-Premiere des Thrillers steht bislang noch aus.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare