Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Schauspielerin wurde nur 32 Jahre alt
Bild: DVD-Cover "Just married - Voll verheiratet"

Brittany Murphy ist tot. Die Schauspielerin starb am Sonntag im Alter von 32 Jahren offenbar an Herzversagen. Ihr Tod wurde von der Sprecherin eines Krankenhauses in Los Angeles bestätigt. Nach US-Medienberichten wurde sie zuvor von ihrer Mutter bewusstlos im Haus ihres Mannes aufgefunden. Die näheren Umstände ihres Todes sind noch nicht bekannt. Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

In den 90er Jahren spielte Brittany Murphy schon als Teenager in vielen US-Fernsehserien mit. Sie bekam 1992 eine Hauptrolle in der kurzlebigen Serie "Drexell's Class", später wiederkehrende Rollen unter anderem in "Alle meine Kinder", "Sister, Sister" und "Blossom". Außerdem war sie in einer ganzen Reihe prominenter Serien in Gastauftritten zu sehen, darunter "Frasier", "Parker Lewis" und "Party of Five". Zwölf Jahre lang lieh sie Luanne Platter, einer der Hauptfiguren in der Zeichentrickserie "King of the Hill", ihre Stimme.

Der Durchbruch gelang ihr 1995 mit einer Hauptrolle im Kinofilm "Clueless", einer der erfolgreichsten und originellsten Teenagerkomödien der 90er Jahre. Danach spielte sie unter anderem an der Seite von Winona Ryder in "Girl, Interrupted - Durchgeknallt", mit Eminem in "8 Mile" und mit Ashton Kutcher in "Just married - Voll verheiratet". In "Sin City" gab sie eine Femme Fatale. Sie wird 2010 posthum noch in einigen Kinofilmen zu sehen sein, darunter der Thriller "Abandoned" und "The Expandables", der neue Film von und mit Sylvester Stallone.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Shalimar schrieb via tvforen.de am 23.12.2009, 19.09 Uhr:
    ShalimarIch finde es ebenfalls sehr traurig , dass Brittany so jung sterben musste .Für mich war sie ein großes Talent . Sie schaffte es immer wieder ,mir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern in ihren Filmen/ Serien. Sie sprühte nur so von Energie.Ich kann gar nicht verstehen , dass doch viele Brittany gar nicht so wahr genommen haben . Immerhin hat sie in über 50 Filmen / Serien mitgemacht. Klar , nicht immer eine Hauptrolle und in vielen Serien nur 1x .Und ich muss gestehen , ich habe wirklich sehr viele davon gesehen.Deshalb ist es schwer für mich zu verstehen,wie man so ein Lächeln und eine solche Ausstrahlung vergessen/übersehen kann. Für mich jedenfalls wird sie unvergessen bleiben .
    Ruhe in Frieden , Brittany !
  • Dustin schrieb via tvforen.de am 22.12.2009, 09.26 Uhr:
    DustinCormacMcCarthy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch. Und obwohl ich vor Kurzem erst eine
    > Wiederholung auf ProSieben gesehen habe, kann ich
    > beim besten Willen nicht sagen, wen oder was sie
    > da gespielt hat.

    Eine der Hauptrollen, sie war Tai, die von Cher und Dionne aufgebrezelt wurde.
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 22.12.2009, 00.25 Uhr:
    CormacMcCarthyKate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mhm, ich bin traurig, dass sie gestorben ist.
    > "Clueless" habe ich damals sogar gesehen.

    Ich auch. Und obwohl ich vor Kurzem erst eine Wiederholung auf ProSieben gesehen habe, kann ich beim besten Willen nicht sagen, wen oder was sie da gespielt hat.
    Auch beim Lesen der Todesmeldung auf einer anderen Seite wußte ich erstmal nicht, woher ich Brittany Murphy eigentlich kennen sollte. Dann stand da "Sin City" (der einzige Film in der Aufzählung [neben Clueless, "8 Miles" habe ich nicht gesehen], der mir überhaupt was gesagt hat), aber beim Nachdenken sind mir erstmal nur Jessica Alba und Alexis Bledel als weibliche Schauspielerinnen in diesem Film eingefallen. Nun gut, nach einer Google-Bildersuche konnte ich mich dann auch wieder an ihre Rolle erinnern.

    > Aber warum sie gerade das Talent der letzten Jahre
    > ist, erschliesst sich mir nicht ganz.

    Spielst du auf "muumin"s Beitrag an oder ist das eine Zusammenfassung des Grundtenors in diesem Thread?
    Da ich, wie gesagt, nur zwei Filme mit ihr kenne und mich da kaum an ihre Rollen erinnern kann, möchte ich auch nichts zu ihrer Schauspielleistung sagen, weil ich die einfach nicht beurteilen kann.

    Nur (auch wenn das Folgende jetzt aufgrund ihres Todes respektlos erscheinen mag): Eine Lücke (und das bezieht sich auf die Filmbranche, wie es bei jedem einzeln aussieht, ist was anderes), die auf Jahre oder Jahrzehnte nicht geschlossen werden kann, wird sie wohl nicht hinterlassen. Da sollte man, auch wenn einem das angesichts der Umstände schwerfällt, einfach realistisch bleiben.
  • Kate schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 20.20 Uhr:
    KateMhm, ich bin traurig, dass sie gestorben ist. "Clueless" habe ich damals sogar gesehen.

    Aber warum sie gerade das Talent der letzten Jahre ist, erschliesst sich mir nicht ganz.
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 19.59 Uhr:
    KilgoriusIch habe sie gestern noch in "Sin City" gesehen und noch gedacht, was das doch für eine hübsche Frau ist. Und heute muss ich dann über ihren Tod lesen. Sehr traurig. Ich habe sie immer gerne gesehen.
  • muumin schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 19.27 Uhr:
    muuminich brauchte ein wenig zeit.

    aber jetzt bin ich soweit.... mein herz blutet ... eine der begabtesten schauspielerinnen der letzten 25 jahre hat uns verlassen.

    sie war schön, sie war talentiert - und doch hat der schnitter sein herzloses tun an ihr vollbracht.

    ihr tod reisst eine lücke, die nicht so schnell geschlossen werden wird - jahre, jahrzehnte werden vergehen bis eine kleine maus ihren platz einnehmen wird.

    mein weihnachtsfest ist zersört, paralysiert, zerstampft von einem unseelig, tuenden fuss - aber das schicksal, der gang der erde - der lauf der dinge ist halt so............
  • Friedl Papen schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 18.59 Uhr:
    Friedl PapenTrotz llem natürlich sehr traurig...auch wenn ich Werner Holtmann, der vor 3 Tagen starb, nicht persönlich kannte. Jeder Tote hat mein Mitgefühl!
  • mae schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 18.56 Uhr:
    maeich war total schockiert! besonders aufgrund ihres alters hat mich die meldung umgehauen. momentan kommt's aus hollywood ja knüppeldicke...
  • Schunki schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 17.56 Uhr:
    SchunkiIch kannte nur den Namen, von ihren Filmen habe ich keinen gesehen. Aber es ist einfach Scheiße mit 32 Jahren zu sterben :-( Und dass sich die Medien von "Brittany ist tot :-( sie war doch noch so jung" zu "Sind Drogen, Medikamente schuld ?" wenden ist einfach nur zum kotzen. Aber so war es ja schon immer, und wird wohl auch so bleiben....
  • Sir Hilary schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 17.45 Uhr:
    Sir HilaryEinfach nur traurig...........


    Gruß Sir Hilary
  • Rufus T.Firefly schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 16.58 Uhr:
    Rufus T.Fireflygeschrieben von: Friedl Papen, 21.12.09 16:16
    Wenn ich ehrlich bin, dann sagt mir der Name überhaupt nichts!

    Friedl....schön das wir es nun ebenso wissen :o)
  • Friedl Papen schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 16.16 Uhr:
    Friedl PapenWenn ich ehrlich bin, dann sagt mir der Name überhaupt nichts!
  • dvogel schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 15.02 Uhr:
    dvogelMan hat wohl viele verschreibungspflichtige Medikamente, u.a. Vicodin, in ihrem Haus gefunden.
    Näheres wird die Autopsie zeigen.
  • Kid schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 14.57 Uhr:
    KidHeftig, war echt geschockt über die Nachricht.

    Mein erster Geddanke bei Herzstillstand war: Drogen, Medikamante?!?

    Könnte ich mir aber wirklich nicht vorstellen.

    Viel zu früh von uns gegangen!
  • TVMaster74 schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 14.47 Uhr:
    TVMaster74Machs gut!!! :,(

    [IMG]http://www.beautyriot.com/stuff/images/articles/approve/2915_3506_Murphy-Brittany-07-4x.jpg[/IMG]

    TVMaster74
  • Tokeah schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 13.12 Uhr:
    TokeahNur die Besten sterben jung!
    Heisst es ja so schön.
    Und sie war eine der Besten.
    Good bye, Brittany!
    Ruhe in Frieden.
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 12.48 Uhr:
    Nicole (Nicko)Oh man ich bin total geschockt!
    Weiß gar nicht was ich sagen soll, so jung und kurz vor Weihnachten.
    Meine Gedanken sind bei ihrer Familie.
  • Akazienhonig schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 10.00 Uhr:
    AkazienhonigIch war geschockt über die Meldung, mit 32 an einem Herzstillstand zu sterben ist einfach nicht richtig.

    Habe gelesen dass vor einiger Zeit ihr Mann auch fast gestorben wäre.. Mann mann mann.

    Beleid für die Familie und Angehörigen, so kurz vor Weihnachten sollte niemand sterben, mit 32 schon garnicht.
  • Parzival schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 01.46 Uhr:
    ParzivalSie in einem Film zu sehen war immer ein Lichtblick. Sie hat jeden Film sehenswerter gemacht.
    Schade. Hätte sie so gerne noch in den Sin City Fortsetzungen gesehen.
  • Anonymer Teilnehmer schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 01.31 Uhr:
    Anonymer TeilnehmerIch bin völlig aus em haus.

    Ich hab sie noch vor Jahren in L.A. getroffen, ein Autogramm bekommen und sie hat mich umarmt. Wir haben nett geplaudert.

    Das geht mir echt nahe. as will ich einfach nicht glauben. ich bin doch am Wasser gebaut :-(
  • Anonymer Teilnehmer schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 00.47 Uhr:
    Anonymer TeilnehmerOMG

    sie zählt zu meinen Lieblingsschauspielerinnen.

    Sorry, ich bin echt schockiert. Tausend Küsse ins Jenseits.
  • Styxx schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 00.21 Uhr:
    StyxxSo hübsch und so jung. Und so kurz vor Weihnachten. Das ist sehr traurig wenn jemand so früh gehen muss.
  • Dre schrieb via tvforen.de am 21.12.2009, 00.00 Uhr:
    DreEinfach nur traurig mit 32 Jahren an einem Herzstillstand zu sterben.

    RIP

    übrigens läuft grad Sin City mit ihr.
  • Koala schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 23.37 Uhr:
    Koala:(

    R.I.P.
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 23.36 Uhr:
    UrsiIch habe das auch vorhin im TT gelesen, konnte das gar nicht fassen. Das ist echt traurig, mit 32 Jahren zu sterben ist echt traurig!

    Ich habe sie gerne gemocht!


    Ursi
  • jingle schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 22.32 Uhr:
    jingleAch du Heiland. Hübsche Frau und in einer Komödie neben Ashton Kutscher fand ich sie witzig. Heute ist sie noch in Sin City zu sehen. Sehr schade.
  • Pete Morgan schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 22.23 Uhr:
    Pete MorganEine schöne Frau, eine talentierte Schauspielerin, der Hollywood offen stand - und ein Schicksal, das wieder mal mit verdammt grausamer Hand gnadenlos zuschlug.

    Ich bin ebenfalls erschrocken. Als hätte dieses Jahr nicht schon genug leinwandgrößen dahingerafft, muss es jetzt noch einen draufsetzen.

    Für Brittany's Mom und ihre Familie, Freunde und Verwandte ist es ein doppelt schwerer Schlag, passierte es doch so kurz vor Weihnachten.

    Mach's gut da oben im Schauspielerhimmel, Brittany... es war mir eine Freude, dich auf der leinwand zu sehen.

    Der Lonewolf Pete
  • Rufus T.Firefly schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 21.59 Uhr:
    Rufus T.FireflyHerzstillstand

    nee...mit 32 sollte niemand gehen.........:(
  • Leo schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 21.53 Uhr:
    LeoSchönes großes Bild. Trotzdem wär's nett gewesen, mal selbst ein paar Worte zu finden und nicht nur eine englische Pressemitteilung zu zitieren. Sowas ist extrem lieblos ...

    Und zum Thema: Tut mir sehr leid für das Mädchen, auch wenn ich sie nicht kenne. Mit 32 hat man nicht annähernd sein Leben gelebt.
  • Knurpsel schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 21.51 Uhr:
    KnurpselSie hatte einen Herzstillstand.
    Mehr weiß ich leider auch nicht.
  • DK schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 21.51 Uhr:
    DKDas wiess ich nicht
  • Drago schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 21.48 Uhr:
    DragoAch Du Scheiße!!! Mit 32? Ich bin geschockt.

    War sie denn krank?
  • DK schrieb via tvforen.de am 20.12.2009, 21.42 Uhr:
    DKRIP

    Brittany Murphy died early this morning after she went into full cardiac arrest and could not be revived, multiple sources tell TMZ.

    She was 32.

    A 911 call was made at 8:00 AM from a home in Los Angeles that is listed as belonging to her husband, Simon Monjack, the Los Angeles City Fire Department tells TMZ.

    We're told Murphy was taken to Cedars-Sinai Medical Center where she was pronounced dead on arrival.

    Murphy starred in such films as "Clueless," "8 Mile," and "Don't Say a Word."

    UPDATE 3:11 PM ET -- Sources tell TMZ Brittany Murphy's mom discovered her unconscious in the shower. We're told when paramedics arrived, they quickly determined Murphy was in full cardiac arrest and immediately administered CPR. They continued CPR in route to Cedars-Sinai Medical Center -- several miles away -- and Murphy was unresponsive. She was pronounced dead at the hospital.

    Read more: http://www.tmz.com/#ixzz0aGKqqyUB


    [img]http://www.iheartthat.com/wp-content/uploads/2006/07/brittany_murphy_grooms_3.jpg[/img]