Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

CBC: Starttermine für "Burden of Truth" (mit Kristen Kreuk) und mehr

CBC: Starttermine für "Burden of Truth" (mit Kristen Kreuk) und mehr

07.12.2017, 16.00 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
"Crawford", "Caught", "Workin' Moms", "Schitt's Creek" und "Little Dog"
Kristen Kreuk in "Burden of Truth"
Bild: CBC
CBC: Starttermine für "Burden of Truth" (mit Kristen Kreuk) und mehr/Bild: CBC

Der öffentlich-rechtliche kanadische Sender CBC hat Starttermine für sein Programm im neuen Jahr angekündigt. Hervorstechend darunter ist "Burden of Truth", worin Kristin Kreuk (""Smallville", "Beauty and the Beast") eine Anwältin spielt, die in ihre provinzielle Heimat zurückkehrt und dort in einen schwierigen Fall verwickelt wird.

Ebenfalls im Angebot sind neue Staffeln von "Schitt's Creek" und "Workin' Moms" sowie die neue Familiencomedy "Crawford" mit Jill Hennessy ("Crossing Jordan") und John Carroll Lynch ("Close to Home"), die vor ihrer Ausstrahlung im Sommerprogramm ab dem 2. Februar - Groundhog Day - in Kanada zum Streaming bereitsteht.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Burden of Truth (Zehn Episoden)
Ab dem 10. Januar strahlt CBC die Serie mit Kristen Kreuk aus. Die erfolgreiche Anwältin Joanne Hanley (Kreuk) stammt aus der kanadischen Provinz, hat aber mittlerweile eine vielversprechende Karriere in einer Anwaltskanzlei in einer Großstadt begonnen. Von dort wird sie für einen Fall in ihrer ländlichen Heimat Millwood entsandt: Mehrere erkrankte Mädchen haben ein Industrieunternehmen verklagt, weil sie glauben durch dessen Handeln erkrankt zu sein. Hanley gewinnt den Fall für das Industrieunternehmen mit Leichtigkeit - nur um festzustellen, dass die Mädchen noch deutlich schlimmer dran sind, als bisher offenbar war. Sie entwickeln unwillkürliche Zuckungen bis hin zu epileptischen Anfällen. Joanne erkennt, dass die Mädchen jemand mit Erfahrung brauchen, der sich für sie einsetzt. Und sie erkennt, dass sie selbst noch offene Wunden aus ihrer Jugend trägt, um die sie sich nur in ihrer Heimatstadt kümmern kann. So kehrt sie zurück.

Weitere Hauptrollen haben Peter Mooney, Benjamin Ayres, Star Slade, Alex Carter, Nicola Damude Correia und Meegwun Fairbrother.



Caught (Fünf Episoden)
Am 26. Februar 2018 beginnt die Mini-Serie "Caught" von und mit Allan Hawco ("Republic of Doyle - Einsatz für zwei"). Die Adaption eines Romans von Lisa Moore handelt vom Versuch eines verurteilten Drogendealers, im Jahr 1978 nach seinem gewagten Gefängnisausbruch ein letztes großes Ding zu drehen, wozu er nach Südamerika geht - seine Häscher sind ihm auf den Fersen.

Weitere Rollen haben Paul Gross ("Ein Mountie in Chicago"), Tori Anderson ("No Tomorrow"), Eric Johnson ("The Knick"), Charlotte Sullivan und Enuka Okuma (beide "Rookie Blue"), gedreht wurde in Neufundland, Ontario und der Dominikanischen Republik.

"Schitt's Creek" und "Workin' Moms" (Je 13 Episoden)
Die beiden Comedys "Schitt's Creek" (Staffel Vier) und "Workin' Moms" (Staffel Zwei) kehren als Doppelpack am 9. Januar 2018 auf den Sendeplatz am Dienstagabend ab 21.00 Uhr zurück.

"Workin Moms" hat zudem ein "Rückblick-Special" zu bieten, das am 19. Dezember ausgestrahlt wird. Es handelt von der Freundschaft von Kate (Reitman) und Anne (Dani Kind) und deren Zeit vor Ehe und Mutterschaft. Die kanadische Sängerin Jann Arden legt in der Episode einen Gastauftritt ab.

Crawford (Zwölf Episoden)
Die Comedy-Serie "Crawford" wird von CBC erst im Sommerprogramm ausgestrahlt. Ab dem 2. Februar ist sie jedoch bereits bei der kostenfreien App des Senders abrufbar.

Im Zentrum von "Crawford" steht eine Familie, deren eingefahrenes Leben auf den Kopf gestellt wird, als plötzlich Waschbären in ihre Welt Einzug halten. Jill Hennessy verkörpert Cynthia, die preisgekrönte Chefin einer Müsli-Firma, die ins Rotieren kommt bei dem Versuch, ihre Kinder, ihren Ehemann und ihren Liebhaber unter einen Hut zu bekommen. Ihr Mann Owen (Lynch, "Body of Proof") ist der frühere Polizeichef der Stadt, kann seine Stimme aber aufgrund einer Erkrankung nicht benutzen. So kommuniziert er ausschließlich über sein Smartphone.

Währenddessen muss der Sohn und Musiker Don (Kyle Mac) damit fertig werden, dass sein Plattenlabel ihn fallengelassen hat. So zieht er - "nur vorübergehend" natürlich - wieder bei seinen Eltern ein. Erstaunlicherweise wird aus ihm schon bald so etwas wie ein "Waschbärflüsterer". Dons ältere Schwester Wendy (Alice Moran) und sein jüngerer Bruder Brian (Daniel David Yang) sind nicht gerade überrascht über seine Rückkehr und kümmern sich lieber um ihre eigenen Probleme.

Little Dog (Sieben Folgen)
Der kanadische Künstler Joel Thomas Hynes (u.a. "Republic of Doyle") fungiert als Showrunner der Comedy-Serie um die Abenteuer des Boxers Donny "Little Dog" Ross aus Neufundland. Der Leichtgewichts-Boxer hatte in einem Kampf aufgegeben und stolpert nun auf der Suche nach Erlösung von dieser Scham durch sein Leben.

Darüber hinaus
Am 12. Januar beginnt die neue Staffel der Flughafen-Doku "Hello Goodbye"; ab 10. Januar wird in der True-Crime-Serie "The Detectives" der Arbeit von kanadischen Ermittlern über die Schulter geschaut.

Daneben berichtet CBC zwischen dem 9. und 25. Februar von den Olympischen Spielen.

Leserkommentare