Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Criminal Minds" engagiert Adam Rodriguez als Hauptdarsteller

08.06.2016, 22.43 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
"CSI: Miami"-Veteran stößt als neuer FBI-Agent zum BAU-Team
Adam Rodriguez in "Empire"
Bild: FOX
"Criminal Minds" engagiert Adam Rodriguez als Hauptdarsteller/Bild: FOX

Das BAU-Team hat einen prominenten Neuzugang zu verzeichnen. Adam Rodriguez wird ab der kommenden zwölften Staffel das Ensemble von "Criminal Minds" verstärken. Rodriguez bleibt damit CBS treu, wo er elf Staffeln lang als Eric Delko in "CSI: Miami" zu sehen war. Die neue Hauptfigur soll jene Lücke füllen, die durch den Ausstieg von Shemar Moore in der vergangenen Season entstanden ist (wunschliste.de berichtete).

Rodriguez verkörpert einen FBI-Agenten, der Teil der Fugitive Task Force ist, also nach flüchtigen Verbrechern fahndet. Schließlich wird er dem Behavioral Analysis Unit beitreten. "Wir freuen uns sehr einen neuen Special Agent vorzustellen und dass der talentierte Adam Rodriguez unser hervorragendes Ensemble verstärkt", so Showrunnerin Erica Messer in einem Statement. "Wir haben aufregende Storylines für seine Figur geplant und auch für das gesamte BAU-Team, mit dem wir nun in die zwölfte Staffel gehen".

Adam Rodriguez spielte nach dem Ende von "CSI: Miami" in "Reckless" mit, einem weiteren CBS-Drama, das 2014 allerdings nur einen Sommer lang auf dem Network überlebte. Anschließend hatte Rodriguez wiederkehrende Rollen in "Empire" und "Jane the Virgin". Daneben war er auch in den "Magic Mike"-Filmen zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Jollyluci schrieb am 12.06.2016, 12.05 Uhr:
    JollyluciHabe diesen symphatischen Darsteller sehr gerne in "CSI: Miami" gesehen und finde es toll, dass man ihn zu "Criminal Minds" geholt hat. Dann ist der Verlust von Shemar Moore nicht ganz so schwer.
  • serieone schrieb am 09.06.2016, 19.46 Uhr:
    serieoneFinde ich KLASSE.