Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Die Erbschaft": Dritte Staffel ab Juli in Deutschland

22.05.2018, 17.12 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
TV-Premiere der neuen Folgen bei RTL Passion
"Die Erbschaft"
Bild: MG RTL D / Per Arnesen / DR
"Die Erbschaft": Dritte Staffel ab Juli in Deutschland/Bild: MG RTL D / Per Arnesen / DR

Mit "Die Erbschaft" ging 2014 im dänischen Fernsehen eine originelle Dramaserie über die Konflikte und Geheimnisse innerhalb einer wohlhabenden Großfamilie an den Start. Anfang 2017 lief dort die dritte und letzte Staffel. Im Sommer erfahren nun auch die deutschen Zuschauer, wie die Geschichte endet - sofern sie den Pay-TV-Sender RTL Passion empfangen. Die neun abschließenden Folgen werden ab dem 9. Juli immer montags um 20.15 Uhr gezeigt.

Die Skandinavier beweisen seit vielen Jahren, dass sie ein Gespür für exzellente Thriller besitzen und haben mit "Die Erbschaft" ein dramatisches und emotionales Familiendrama geschaffen. Zu Beginn der dritten Staffel scheint es zunächst so, als hätten die Geschwister nach all den Jahren Frieden mit der Vergangenheit und auch miteinander geschlossen. Doch sie müssen sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen und die eigenen Bedürfnisse hinten anstellen, um ihren Platz in der Familie finden.

Signe (Marie Bach Hansen) hat alle Hände voll mit der Farm zu tun und schmiedet eifrig Pläne, sich zu vergrößern. Unterstützt wird sie von Nachbarsfarmerin Karin (Pernilla August), die ihr dabei hilft, ihre Visionen umzusetzen. Gro (Trine Dyrholm) hat indessen eine Kunstgalerie für junge Künstler eröffnet, wofür sie gemeinsam mit Hannah (Karla Løkke) Pläne schmiedet und Großes in der Szene vorhat. Emil (Mikkel Boe Følsgaard) übernahm nach Thomas' Tod die Elternrolle für Melody. Gemeinsam mit ihr und Hannah (Karla Løkke) sowie ihrer Künstlergruppe lebt er auf Grønnegaard und gerät so manches Mal an seine Grenzen. Vor allem das Zusammentreffen mit seinem Bruder Frederik (Carsten Bjørnlund) sorgt für Unruhe. Noch immer steht zwischen den beiden eine große Lüge und es stellt sich die Frage, wie lange Emil diese noch aufrechterhalten kann und will.

Frederik macht Karriere in den USA, ist kaum noch zu Hause und entfernt sich immer weiter von seiner Familie. Doch ein komplizierter Fall verlangt ihm alles ab und schickt ihn auf eine emotionale Reise - auch zurück zu seiner Familie. Doch ist er wirklich bereit für das, was ihn erwartet? Und gelingt es den Geschwistern am Ende doch noch, endlich und ein für alle Male zusammenzufinden?

Die Serie besticht vor allem durch das hervorragende Ensemble, deren schauspielerische Leistung von einer schlichten Inszenierung unterstrichen wird. Hauptdarstellerin Trine Dyrholm gab in Staffel 3 ihr Regiedebüt und zeichnet für die Folgen 5 und 6 verantwortlich. Aktuell wiederholt RTL Passion noch einmal die ersten beiden Staffeln montags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen. Im deutschen Free-TV war bislang nur die erste Staffel im Jahr 2016 bei arte zu sehen.

Anlässlich des Serienstarts hat unser Kritiker Marcus Kirzynowski die Serie ausführlich vorgestellt:

Zur Kritik zu "Die Erbschaft"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Stefan_G schrieb am 28.05.2018, 21.49 Uhr:
    Stefan_GEndlich kommt Staffel III...
  • Sentinel2003 schrieb am 22.05.2018, 20.50 Uhr:
    Sentinel2003Sehr gut!!