Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sommer-Serie aus Miami Beach soll kalte Dezember-Dienstage aufhellen
Der Cast von "Grand Hotel"
ABC
"Grand Hotel": Amerikanische Mystery-Soap findet Free-TV-Heimat/ABC

Nicht nur nachts geschehen in Hotels merkwürdige Dinge - auch im sonnengefluteten Tageslicht ist selten alles so, wie es scheint. Die spanische Historienserie  "Grand Hotel" geistert schon seit Jahren durch die deutsche Fernsehlandschaft. Nun bringt sixx die amerikanische Serie gleichen Namens ins deutsche Free-TV. Am 1. Dezember beginnt die Ausstrahlung des Formats  "Grand Hotel" von Produzentin Eva Longoria ( "Desperate Housewives").

Trotz beliebter Vorlage, sonniger Bilder, leichtbekleideter Protagonisten und der bekannten Darstellerin als Produzentin konnte die Serie allerdings in den USA nicht punkten und verschwand schon nach einer Staffel wieder vom Sender ABC. Und so sendet sixx die Soap mit Mysteryplot am Dienstagabend dann auch eher zügig jeweils ab 20.15 Uhr in Dreierpacks. Die Deutschlandpremiere hatte bereits der Pay-TV-Sender ProSieben Fun besorgt.

Wer die spanische Vorlage kennt, sei schon mal "vorgewarnt": Das amerikanische "Remake" hat mit der allenfalls die Motive gemeinsam - es geht um eine junge Frau auf der Suche nach Familiengeheimnissen und einen jungen Mann auf der Suche nach seiner verschwundenen Schwester. Doch statt in einem altehrwürdigen Gebäude und Anfang des 20. Jahrhunderts in Spanien spielt das alles eben im modernen Miami Beach, wo das Luxus-Hotel Riviera Grand eines der letzten Hotels in Familienbesitz ist.

Dort führt Santiago Mendoza (Demián Bichir) das renommierte Hotel - ein Erbe aus der Familie seiner unter mysteriösen Umständen verstorbenen Ehefrau (in Rückblicken von Produzentin Longoria). Da das Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten ist und Santiago Schulden beim organisierten Verbrechen hat, will er das Hotel verkaufen - sehr zum Ärger von Tochter Alicia (Denyse Tontz), die gerade ihre Ausbildung an einer renommierten Hotelfachschule abgeschlossen hat und fest geplant hatte, das Hotel als Verbindung zur verstorbenen Mutter weiterzuführen.

Alicias Bruder Javi (Bryan Craig) ist auch auf ihre Stiefmutter Gigi (Roselyn Sanchez,  "Devious Maids") wütend: Schon immer hatte es ihn gewurmt, dass der Vater ausgerechnet die beste Freundin seiner verstorbenen Frau geheiratet hatte - die zudem noch die verwöhnten Zwillinge Yoli und Carolina mit in die Ehe gebracht hatte...

In ihrem Frust lässt sich Alicia mit dem neuen Angestellten Danny (Lincoln Younes) ein, obwohl sexuelle Beziehungen der Angestellten mit ihren Kollegen - und natürlich auch den Chefs - streng untersagt sind. Danny scheint aber auch noch andere Motive zu haben. Und dann kommt es zu einem Mord...

Trailer zu "Grand Hotel" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • User_766212 schrieb am 27.10.2020, 18.09 Uhr:
    Dem Trailer nach folgen die Amerikaner wieder einmal ihren eigenen Klischees. Viele sehr schöne und sehr junge Menschen, eine sehr teure und exklusive Kulisse und ein Drehbuch, dass mit der Originalversion nur mehr den Namen gemein hat. Die spanische Serie war vor allem deshalb so gut, weil sie sehr authentisch eine vergangene Epoche und auch deren technische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Menschen gezeigt hat. Sie war sehr gut mit in D/Ö völlig unbekannten Schauspielern besetzt und bis ins kleinste Detail sehr spannend erzählt und sehr professionell umgesetzt.
    Die Amerikaner scheinen nur Dutzendware produziert zu haben und davon gibt es mittlerweile einfach schon viel zu viel.
  • CoClaudia schrieb am 27.10.2020, 16.47 Uhr:
    Ich glaube kaum, dass die an das spanische Original herankommen. Die Serie fand ich überraschend toll, obwohl das nicht etwas ist, was ich sonst sehe.
  • User 1604685 schrieb am 27.10.2020, 11.30 Uhr:
    Das original, spanische Serie ist grossartig.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds