Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"King of Queens" fliegt aus der Primetime

13.01.2012, 09.12 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in International
Kurzer Prozess nach Quotendebakel
King of Queens
Bild: Paramount Home Entertainment
"King of Queens" fliegt aus der Primetime/Bild: Paramount Home Entertainment

RTL II zieht schnelle Konsequenzen aus einem Quotendebakel: Nach nur zwei Wochen fliegt die endlos rotierende Sitcom "King of Queens" wieder aus der Primetime.

Dabei war der Plan von RTL II doch so schön einfach und preiswert: Warum noch viel Geld für neue US-Serien wie "The Event" oder "Haven" ausgeben und einen Quotenflop riskieren, wenn man doch auch die Reste aus dem Tagesprogramm am Abend nochmal aufwärmen könnte? Anstelle der bisher gezeigten Mystery-Dramen bestückt RTL II daher seit dem 4. Januar die Primetime am Mittwoch um 20.15 Uhr mit Doug und Carrie im Viererpack.

Doch ganz so leicht wollte es das Publikum dem Sender dann doch nicht machen. Nur noch rund drei Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer entschieden sich gestern für "King of Queens", der Rest guckte lieber "DSDS" oder "New Girl" auf den Konkurrenzkanälen.

Somit wird die neue "Fun-Formel 4+1", derzufolge im Anschluss an vier Folgen "King of Queens" noch ein Zwerchfell erschütternder Spielfilm der Kategorie "Party Animals" folgen sollte, nach nur zwei Wochen ad acta gelegt. Ab kommender Woche gibt es mittwochs um 20.15 Uhr bis auf weiteres wieder Komödien, beginnend mit "Crocodile Dundee in Los Angeles".

Auch im Nachmittagsprogramm wird die "King of Queens"-Dosis reduziert. Ab dem 18. Januar zeigt RTL II täglich um 17.05 Uhr nur noch zwei Folgen. Die unmittelbar zuvor ausgestrahlten Wiederholungen vom Vortag entfallen ebenso wie die Sitcom "Rodney". Stattdessen gibt es künftig den "Trödeltrupp" ab 14.00 Uhr in Doppelfolgen. Zusätzlich meldet sich die US-Sitcom "Still Standing" kurzfristig zurück: Ab 15.50 Uhr werden täglich drei Episoden hintereinander ausgestrahlt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Alexinla schrieb via tvforen.de am 14.01.2012, 08.44 Uhr:
    AlexinlaMit der Synchro mache Ich mir auch sorgen. In Deutschland neigt man dazu schwule gerne richtig "tuntig" zu übersetzen(siehe Kurt/Glee), was natürlich Cam und Mitchells Charaktere zerstören würde.

    Was Ich nicht verstehe ist das wenn RTL keinen Platz für die Serie finded, warum man es nicht einfach an Pro 7 weitergibt. Die Serie jetzt jahrelang im Archiv zu verstecken ist doch auch keine Lösung
  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 13.01.2012, 20.45 Uhr:
    Helmprobstwunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die unmittelbar zuvor ausgestrahlten
    > Wiederholungen vom Vortag entfallen ebenso wie die
    > Sitcom "Rodney".

    Sehr schade, weil ich "Rodney" gerne noch mal gesehen hätte. Allerdings muss die Frage erlaubt sein, ob RTL2 nicht selbst schuld ist an den schlechten Quoten, denn die Ausstrahlung begann mit Staffel 2 und Staffel 1 sollte nach den ursprünglichen Planungen erst danach gezeigt werden. Auch war es etwas wunderlich, dass zunächst EINE der beiden Folgen des Vortags wiederholt wurde, bevor die zwei neuen kamen.

    Da nun die Absetzung wohl beschlossen ist könnte man zumindest an den letzten Tagen jeweils 3 neue Folgen am Stück zeigen und die Vortagswiederholung rauslassen, um wenigstens noch die zweite Staffel komplett abzuschliessen.
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 13.01.2012, 19.57 Uhr:
    CormacMcCarthyIsaak_Hunt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Wertschätzung für eine Serie wie "Modern
    > Family" würde sich beim durchschnittlichen
    > RTL2-Zuschauer in Grenzen halten.
    >
    > Versteht mich nicht falsch, ich bin ja durchaus
    > auch ein Fan von Comedy á la King of Queens, aber
    > ich denke schon, dass RTL eine Klientel bedient,
    > die eher solchen Schenkelklopferhumor zu schätzen
    > weiß und vom fehlenden Laugh-Track irritiert sein
    > dürfte.
    > Modern Family ist eine Serie, die gerade davon
    > lebt, dass man aus den üblichen
    > Sitcom-Konventionen ausbricht. Ich weiß nicht, ob
    > so etwas beim Publikum dieses Senders ankommt.
    > Von dem, was ich bei der Serie bisher mitbekommen
    > konnte, ist das ganze Konzept auch weniger Comedy,
    > sondern viel stärker Gesellschaftssatire. Da muss
    > man sich generell fragen, ob das in Deutschland
    > ankommt.


    Vor allem frage ich mich grad (neben allem, was du da richtig sagst), wie das in einer Synchro schief laufen kann. Und das kann es bestimmt. Hat man ja leider oft genug erlebt.
  • Isaak_Hunt schrieb via tvforen.de am 13.01.2012, 19.53 Uhr:
    Isaak_HuntDie Wertschätzung für eine Serie wie "Modern Family" würde sich beim durchschnittlichen RTL2-Zuschauer in Grenzen halten.

    Versteht mich nicht falsch, ich bin ja durchaus auch ein Fan von Comedy á la King of Queens, aber ich denke schon, dass RTL eine Klientel bedient, die eher solchen Schenkelklopferhumor zu schätzen weiß und vom fehlenden Laugh-Track irritiert sein dürfte.
    Modern Family ist eine Serie, die gerade davon lebt, dass man aus den üblichen Sitcom-Konventionen ausbricht. Ich weiß nicht, ob so etwas beim Publikum dieses Senders ankommt.
    Von dem, was ich bei der Serie bisher mitbekommen konnte, ist das ganze Konzept auch weniger Comedy, sondern viel stärker Gesellschaftssatire. Da muss man sich generell fragen, ob das in Deutschland ankommt.
  • Roger_76 schrieb am 13.01.2012, 19.51 Uhr:
    Roger_76Na wenn ich das schon antun, dann schau mir doch lieber das ganze werbefrei auf TNT an. Warum sollte ich mir sowas auch in der PrimeTime antun. Da gibt es besseres auf anderen Kanälen.
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 13.01.2012, 18.28 Uhr:
    CormacMcCarthyAlexinla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ....und Modern Family verstaubt im RTL Archiv! Das
    > macht alles keinen Sinn....

    Grad für mich entdeckt. Eine wirklich tolle Serie.
  • Alexinla schrieb via tvforen.de am 13.01.2012, 18.21 Uhr:
    Alexinla....und Modern Family verstaubt im RTL Archiv! Das macht alles keinen Sinn....
  • Darkness schrieb via tvforen.de am 13.01.2012, 17.43 Uhr:
    Darknessab und zu mal was neues
  • #800812 schrieb am 13.01.2012, 12.49 Uhr:
    #800812Dieser sender macht sich lächerlich mit seinen Endloswiederholungen und immer wieder mit der Programmumstellerei.